HomepageForenMamiSchwangerschaftBrustwarzenpiercing nach dem stillen wieder stechen lassen?

Brustwarzenpiercing nach dem stillen wieder stechen lassen?

HappyMami2011am 14.08.2011 um 19:46 Uhr

hey ho 🙂
ich hab mal ne frage…ich hatte in jeder brustwarze ein piercing und musste es leider rausnehmen wegen meiner ss 🙁 sind recht schnell wieder zugewachsen,nun meine frage,obs ohne starken schmerz wieder machbar ist,die neu stechen zu lassen?weil eigentlich vernarbt der stechkanal ja und dann neustechen?!

Nutzer­antworten



  • von HappyMami2011 am 16.08.2011 um 22:50 Uhr

    hmm…gut zu wissen…also die in schwerin haben sich da extrem…die hebamme meinte zu mir,die ärzte sind wohl sehr pingelich…na mal sehen…bekomme von tag zu tag mehr angst vor der geburt 🙁

  • von Poohbaer1982 am 15.08.2011 um 23:18 Uhr

    Hmm ich hab auch ein Nasenloch,hatte da lange Zeit keinen Stecker drin und es war nicht zu als ich einen neuen reinmachen wollte.
    Bei meinem Notkaiserschnitt musste es zienlich schnell gehen und da ich auch ein paar Piercings hab wurde mir gesagt ich soll alles rausnehmen was geht und den Rest drin lassen.
    Nix passiert mein Zungenstecker hab ich nämlich drin gelassen.

  • von HappyMami2011 am 15.08.2011 um 22:59 Uhr

    durch das metall…die benutzen ein elektrisches skalpell…und dort wo piercings sind,können dann verbrennungen entstehen…*bla bla bla* “können”

  • von TylorsMama am 14.08.2011 um 22:39 Uhr

    öhhh den intim musstest du auch raus nehmen

    wie soll das gehen

  • von HappyMami2011 am 14.08.2011 um 22:33 Uhr

    ich hab ja insgesamt 7 piercings…ohne ohrringe…augenbraue stört ja nich in der ss,genauso wie tragus,zunge,lippenbändchen,zunge und unterlippe…joa mein bauchnabelpiercing der existiert noch,sieht aber total unschön aus,die haut dort hat risse bekommen,nicht zu vermeiden 🙁 nun hab ich noch meinen intimpiercing,der ja erst bei der geburt stört…ich kriege den ja auch nicht alleine raus…das ist natürlich mist,ganz besonders wenn ich nen notkaiserschnitt brauche (man weis das ja nich vorher) und denn lieg ich da und dann müssen alle piercings raus…sagte die hebamme…

  • von Morgenrot_HB am 14.08.2011 um 21:10 Uhr

    Hallo,

    ich habe auch ein Brustwarzenpiercing gehabt, habs aber am Anfang der Schwangerschaft rausgenommen.
    Neu stechen lassen traue ich mich nicht.
    Letzten Sommer habe ich mir nach einem halben Jahr mein Nasenpiercing neu stechen lassen, denn das musste ich beim Zahnarzt mal rausnehmen wegen Röntgen, und danach hab ichs nicht wieder reinbekommen.
    Das erneute Stechen durch das Narbengewebe tat saumäßig weh, kein Vergleich zum ersten Mal.
    Dazu hab ich geblutet wie nichts Gutes, und das über mindestens 15 Minuten.
    Daher würde ich persönlich nicht empfehlen, sowas nochmal stechen zu lassen. Aber ich kann natürlich auch einfach nur Pech gehabt haben. 😉

    Viele liebe Grüße,

    Nicki ( & Knopfinchen 28+5 )

  • von TylorsMama am 14.08.2011 um 21:05 Uhr

    tut ja schon so weh hab auch beide seite und wenn es denn noch vernarbt is tut es doch schon mehr weh

  • von Enja1 am 14.08.2011 um 20:54 Uhr

    Ich hätte zu viel Angst davor,bin sehr Schmerzempfindlich ?-)

  • von Enja1 am 14.08.2011 um 20:41 Uhr

    Tut das nicht weh?

Ähnliche Diskussionen

Ziehen/stechen/piksen/ beim laufen und drehen Antwort

Julchen__ am 29.04.2012 um 22:09 Uhr
Hallo ihr lieben, habe seit ein paar Tagen ein ganz komischen Schmerz in der Scheide. Ist eigentlich unbeschreiblich. Stechen, piksen, ziehen,.., Ich hoffe es kann mir hensbd weiterhelfen und weiß was ich meine....

Starkes Stechen im Bauch während der Schwangerschaft, wann Grund zur Besorgnis? Antwort

happymamsi am 28.07.2013 um 20:13 Uhr
Hallo, ich muss jetzt einfach mal die Frage in den Raum stellen. Ich habe seit ca. 2 Stunden sehr starkes Stechen im Bauch, direkt links überm Bauchnabel. Da es meine zweite Schwangerschaft ist weiß ich natürlich...