HomepageForenMamiSchwangerschaftBryophyllum – wie lange nehmen?

Bryophyllum – wie lange nehmen?

Rominetteam 15.10.2012 um 23:35 Uhr

Seit ungefähr der 2. SS-Hälfte nehme ich Bryophyllum, in erster Linie zur Muskelentspannung. Da es auch beruhigend wirkt, lässt es mich nachts auch meist etwas besser schlafen (im Vergleich zur ersten SS). Hat jemand von euch das auch genommen? Wenn ja, wie lange? Da es ja muskelentspannend wirkt, sollte man das doch sicher nicht bis zum ET nehmen, oder? 🙂

Mehr zum Thema Bryophyllum findest du hier: Multitalent: Bryophyllum

Nutzer­antworten



  • von Rominette am 19.10.2012 um 23:09 Uhr

    Seit ungefähr der 2. SS-Hälfte nehme ich Bryophyllum, in erster Linie zur Muskelentspannung. Da es auch beruhigend wirkt, lässt es mich nachts auch meist etwas besser schlafen (im Vergleich zur ersten SS). Hat jemand von euch das auch genommen? Wenn ja, wie lange? Da es ja muskelentspannend wirkt, sollte man das doch sicher nicht bis zum ET nehmen, oder? 🙂

Ähnliche Diskussionen

23 SSW und Baby macht nachts Party das ich nicht schlafen kann :-/ Antwort

supermutti89 am 24.10.2012 um 10:51 Uhr
huhu mamis wollt fragen ob es euch auch so geht ? :-/ Meine Maus ist nachts so aktiv das ich kaum zum schlafen komm 🙁 Ich find es ja schön sie zu spüren aber in meiner ersten SS war das nicht so extrem wie jetzt :-(...

Hilfe! Wehen und Durchfall 35 ssw, anzeichen für geburt???? Antwort

tammi2012 am 15.08.2012 um 12:56 Uhr
Hallo Ihr lieben! Nun habe ich da mal ne Frage an euch. Ich bin zum ersten Mal Schwanger und befinde mich jetzt in der 35 SSW. Seit Montag nachmittag hab ich wehen und nun kommt Durchfall hinzu. Gestern hatte ich...