HomepageForenMamiSchwangerschaftCTG- Herztöne schossen in die Höhe

CTG- Herztöne schossen in die Höhe

Ziickchenam 16.05.2012 um 10:24 Uhr

Hallo ihr lieben, ich war gestern bei meinem FA und nur zum CTG…

Schwester hat mich ran gehangen und da waren die Herztöne noch bei 150/ 160 … Nach 5 Minuten hat sich mein Mäuschen bewegt und versucht mal wieder die ” DINGER” aufm Bauch weg zutretten … Ab da an stieg die Frequenz bis 210 … Und ab da an fiel es dann mal auf 170 und stieg wieder bis 210…
Kennt das jemand??? muss ich mir irgendwelche Sorgen machen?
Bzw könnte es bald los gehen ?

Danke schon mal für eure lieben Antowrten

Ich bin jetzt 36+1 ssw

Nutzer­antworten



  • von Verena11 am 16.05.2012 um 19:43 Uhr

    Hallo! Ich war gestern auch beim CTG und hab ähnliches beobachtet.. die meiste Zeit waren die Herztöne um die 150, wenn sie sich nicht bewegt hat.. aber sie hat schon die Hälfte der Zeit rumgeturnt, da war die Frequenz dann so zwischen 170-180..
    Meine Kleine hat auch versucht, diese Kontakte loszuwerden, kommt mir vor 😉
    Die Ärztin sagte jedenfalls, es ist alles ok. Was bei über 200 ist, kann ich nicht genau sagen. Aber wenn man überlegt, dass man selbst auch, wenn man Sport macht, einen mehr als doppelt so hohen Puls hat als sonst, scheint das m.M. nach ok zu sein..

  • von naga90 am 16.05.2012 um 15:29 Uhr

    Das ist nicht schlimm, meine kleine hat sich auch immer übeers CTG aufgeregt und ist heute quietsfidel 😉

    Hatte auch Herztöne über 200, weil sie getobt hat im Bauch..

    lg nadja + leyla (14 Wochen)

  • von xeyalamin am 16.05.2012 um 15:20 Uhr

    also ich hatte die letzten wochen auch immer probleme .. entweder sind die gesunken oder zu hoch gewesen ich musste zum doppler in KHS deswegen ,, und nach ca 4 wochen kam meine kleine zu welt ! 38ssw ich glaub die kleinen wollen dann langsam raus 🙂 meine ärztin sagte das auch 🙂 alles gute .

  • von Ziickchen am 16.05.2012 um 11:57 Uhr

    Naja die schwester ging ja dann mit dem CTG- Papier zu meinem Doc rein doch er hat es unterschrieben … Na mal sehen was sie nächste Woche sagt….
    Bei einer bekannten haben sie die Geburt eingeleitet weil die Herztöne so hoch waren … aber da es schon 2 Jahre her ist weiß sie leider nicht mehr wie da die Werte waren, da war sie auch nur knapp 5 Minuten am CTG und wurde dann sofort in KH geschickt.

  • von eva19 am 16.05.2012 um 11:09 Uhr

    also bei mir hatte meine maus auch herztöne um die 200 und gingen nicht runter. am selben tag wurde sie noch per notkaiserschnitt geholt wegen den herztönen. da war ich in der 38 ssw.
    lg eva und mausi 2,5 monate

  • von bianka1812 am 16.05.2012 um 10:50 Uhr

    ob es bald losgeht kann ich dir nicht sagen….

    aber meine tochter hatte seit der 28ssw dauerhaft herztöne zwischen 180 und 240 und gingen garnicht runter….
    wenn das ab und zu ist musst du dir keine sorgen machen, nur wenn es dauerhaft ist wie bei mir…..

    wünsch dir alles gute
    lg

Ähnliche Diskussionen

Tritte immer wieder gegen Muttermund, 24. SSW Antwort

Iramama am 25.08.2012 um 17:14 Uhr
Hallo, werde dazu am Donnerstag auch meine Frauenärztin befragen, aber mich interessiert auch Eure Erfahrung. Mein Mäuschen tritt am liebsten gegen den

starke Kindsbewegungen in der 36. ssw Antwort

Hazan1974 am 26.11.2011 um 03:42 Uhr
Hallo ihr lieben, meine Kleine macht seit gestern Abend ramba zamba, die Bewegungen sind so extrem, dass ich starke Unterleibschmerzen habe und nicht schlafen kann. Kann es sein, dass sie versucht sich zu drehen? Wer...