HomepageForenMamiSchwangerschaftEndlich in der 13 SSW + Schwangerschaftsmythen was stimmt

Endlich in der 13 SSW + Schwangerschaftsmythen was stimmt

Melissa1010am 31.10.2012 um 16:03 Uhr

Hallo Liebe Mamis und werdende Mamis,
ich hatte schon lange kein neuer Thread hier aufgemacht. Hauptsächlich hatte ich am Anfang sehr viel Rat hier auf dieser Seite gesucht bzgl. meinen zwei FG mittlerweile bin ich zum dritten mal Schwanger und schon in der 13 SSW, kann es noch gar nicht realisieren die Freude ist sehr groß. Habe noch keine Kinder und bin 24 und musste leider durch sehr schwierige Zeiten durch wegen den FG´s aber nun bin ich einfach nur Happy und schaue nach vorne und konzentriere mich auf mein Wunder bzw. auf meinen kleinen Bauchbewohner. Ich wünsche allgemein allen die auch sowas ähnliches erlebt haben viel Kraft und Geduld gibt die Hoffnung nicht auf.

Aufjedenfall bin ich derzeit sehr neugierig was unser Krümmelchen für ein Geschlecht hat, natürlich bin ich überhaupt froh ein gesund und komplikationslos ein Kind auf die Welt zu bringen, das ist die Hauptsache mehr will ich gar nicht. Jedoch habe ich im Internet sehr viele Mythen über Schwangerschaften gelesen und mich interessiert es sehr, was wohl da dran ist. Einige Mhyten: Wenn starke Übelkeit Mädchen, Mädchen nehmen die Schönheit der Mama, Spitzer Bauch= Junge, Runder Bauch=Mädchen, Viel süsses in der SSW=Mädchen, Fleisch und salziges=Junge, GV vor dem ES=Mädchen, Am ES und danach=Junge, und und und es gibt sehr viele Beispiele 🙂

Ich zbsp. habe auch davor schon leichte Hautunreinheiten gehabt jetzt ist es verstärkt durch die SSW ,hatte leichte Übelkeit und sehr große Würgereiz beim Zähneputzen, Habe drei Kilo zugenommen, hauptsächlich am Bauch kann meine normalen Hosen gar nicht tragen wiege momentan 57kg. Bin sehr launisch, wenn ich Hunger habe wird mir sofort schlecht sonst ist mir sehr flau im Magen. Besondere Gelüste habe ich nicht nur Pommes mit Ketchup könnte ich jeden Tag essen. Ich habe gar nichts im Gefühl könnte zu keinem Geschlecht tendieren. Wie war das bei Euch, stimmen die allgemeinen Mythen bei Euch? Hattet ihr es im gefühl was es wird und wurde das bestätigt?

Freue mich schon auf Eure Antworten.

Glg Meliisa**+Krümmelchen 13+3

Nutzer­antworten



  • von Angelsbaby89 am 01.11.2012 um 13:22 Uhr

    Hey 🙂 Also zu den Mythen kann ich dir sagen, meine Freundin hat Übelkeit vom Feinsten gehabt, zwei Wochen auch durchgehend den ganzen Tag über, sie war blass und hatte Schwangerschaftsakne und einen riesengroßen runden Bauch
    und es wurde ein Junge 😀

    Ich geb da gar nix drauf 😉 Mach dich nicht verrückt, freu dich einfach auf die Überraschung, ich weiß wie ätzend Warten ist, hab nächste Woche erstmal meinen ersten US. Wäre auch gern schon in der 12. SSW, hab soo Angst teilweise…

  • von Pituria am 01.11.2012 um 10:26 Uhr

    Hallo Süße 🙂
    freut mich wirklich sehr, dass es endlich geklappt hat und diesmal bleibt dein Zwergi auch bei dir 🙂
    Also zu den Mythen kann ich sagen bei mir hats teils teils gestimmt, ich hatte ganz schlimm mit Übelkeit und erbrechen zu kämpfen (bis in die 30.ssw) und hätte den ganzen Tag Süßes (obst,schocki egal was^^) essen können ergo Mädchen 😛 allerdings hatte ich ganz tolle weiche Haut und einen gaaaanz spitzen Bauch ergo Junge 😛
    Und mein Prinzlein ist nun schon 4 monate alt 🙂
    Sei gespannt^^ wir wussten ja erst bei der Geburt was er nun ist 😛
    LG und alles Liebe
    Steffi & Raphael

  • von maus1407 am 01.11.2012 um 09:18 Uhr

    Huhu herzlichen Glückwunsch, wahnsinn wie die Zeit vergeht. 🙂

  • von sabrina1603 am 31.10.2012 um 21:54 Uhr

    Hallo,
    wenn es nach den Mythen geht, dann bekomme ich beides. gg
    Ich habe Hunger auf viel saures und salziges, habe einen runden Bauch und die Schönheit wurde mir genommen, außer die Haare die sind schöner geworden.
    Hihi also lass ich mich überraschen. Leider hat es noch nicht gezeigt, was es wird.
    Ich sag immer, unser Baby will auch ein wenig Privatsphäre haben. gg
    Gratuliere zur Schwangerschaft und wünsch dir eine schöne Kugelzeit!
    LG sabrina + Krümelchen 19+0

  • von mamivonnik am 31.10.2012 um 18:01 Uhr

    Hallo liebe Melissa,

    ich freue mich für Dich das Du jetzt auch einen kleinen Bauchbewohner hast und wünsche Dir und deinem Kleinen alles alles gute. Ich habe schon einen kleinen Sohn (2Jahre) und erwarte gerade mein zweites Kind (31SSW). Diesen ganzen Mythenkram habe ich mir auch immer von allen Seiten gegeben und fand ihn äußert spannend und lustig, nur leider trifft es nicht immer in jedem Fall zu. So wie Enya schon geschrieben hat, das man ein völliges Geschmackswirrwarr erlebt traf bei mir auch nicht zu. (oder liegt das wirklich daran dass man mit 33 Jahren das nicht mehr hat >>hihihihi) Weißt Du was auch noch total lustig ist gib mal bei googel Geschlechtstest für Baby ein (dort musst du immer ein paar Fragen beantworten und zum Schluss sagt Dir der Computer ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Viel Spass beim Ausprobieren und eine schöne Kugelzeit. Liebe Grüsse Franny

  • von Mack89 am 31.10.2012 um 17:44 Uhr

    Wenn du Sodbrennen hast soll dein Kind viiiiiele Haare haben… bei mir hat es gestimmt, der ganze Kopf war voll 🙂 und ich hatte einen Spitzbauch und mir hat jeder gesagt wie hübsch ich doch aussah als schwangere… also bei mir hat es total gestimmt aber ich denk das war eher alles ein Zufall…

  • von FrauWausC am 31.10.2012 um 17:35 Uhr

    Also, habe bereits zwei Jungs und bin jetzt wieder schwanger. Mythen heißen so, weil es welche sind. Ich würde mich an deiner Stelle gar net davon beirren lassen. Wir wissen noch nicht was es wird, ich hätt aber gern ein Mädl 🙂

    Melli 16+2

  • von Enya24 am 31.10.2012 um 17:18 Uhr

    Hallo Melissa1010,
    bei mir traf gar nichts von all diesen Sachen zu. Ich hatte keinen Heisshunger, auf komische Dinge und mir war auch nie schlecht. Mochte sogar einige Zeit nicht mal Schokolade. Mir wurde gesagt, dass frau wenn sie älter ist (bin 33) diese Dinge nicht mehr hat. Also kann ich dazu nicht viel schreiben. Glaube da aber trotzdem nicht dran. Jede macht da ihre eigenen Erfahrungen.
    Wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft.
    Petra und Johanna Amalia (8,5 Monate)

Ähnliche Diskussionen

Woran merke ich, dass etwas nicht stimmt? 🙁 Antwort

Angelsbaby89 am 26.11.2012 um 14:37 Uhr
Mädels, ich brauch mal wieder euren Rat. Ich bin aktuell 9+5, ich habe irgendwie das Gefühl, dass nicht alles in Ordnung ist. Ich habe keinerlei Beschwerden mehr, ich habe die letzten paar Tage abends Krämpfe und...

Irgendetwas stimmt nicht: Übelkeit, Schwindel in 27.SSW Antwort

CryingChildren am 04.05.2011 um 08:47 Uhr
Hallo, irgendwie hab ich seit gestern so ein flaues Gefühl im Magen, wenn ich mich nicht bewege ist alles in Ordnung, aber wenn ich aufstehe, wird mir schlecht und schwindelig, außerdem tut mein Bauch weh (fühlt...