HomepageForenMamiSchwangerschaftErfahrungen mit Vaterschaftstest von Resultan

Erfahrungen mit Vaterschaftstest von Resultan

Pauls_Mamiiam 25.06.2011 um 17:30 Uhr

Hallo liebe Mami´s 🙂

Hat Jemand Erfahrungen mit dem Vaterschaftstest von Resultan?
Mein Freund besteht darauf einen zu machen da wir eine kurze pause hatten und er nun denkt ich hätte was mit einem anderen mann gehabt ( was natürlich nicht der Fall ist ) . Aber da er mir so sehr wichtig ist und ich nichts zu befürchten habe gehe ich auf sein Problem ein und will dieses somit beseitigen.
Also es wäre sehr hilfreich wenn jemand damit Erfahrung hat oder mit anderen Vaterschaftstest die man online bestellen kann .

Nutzer­antworten



  • von Leni07112017 am 18.07.2018 um 08:50 Uhr

    DEN Test machen wir auch gerade und er ist gerichtlich anerkannt das haben wir schriftlich also hast du auch was in der Hand wenn ein Gericht notwendig ist.Lg Anni

  • von GeteiltesHerz am 25.06.2011 um 18:33 Uhr

    Hallo, also wir haben einen gemacht , auch von Resultan. Kosten 160 Euro.
    Du nimmst dem Kind und dem Vater mit Wattestäbchen, die im Probentnahmest mitgeschickt werden, von der Wangeninnenseite eine Probe. Packst sie in das Probenset zurück, füllst die ganzen Papiere aus, lässt deinen Freund unterschreiben, und schmeißt das Versiegelte Packet zurück an das Labor. Dann überweisst du die 160€ und nach Zahlungseingang dauert es 10 Tage, und du bekommst das Ergebnis. Man jann sich das auch schon vorher im I-Net anschauen.
    Dieser Test is nicht Gerichtsrelevant, weil Im Ergebnis keine Namen stehen. Was fĂĽr uns uninteresant war, weil er ja dabei war, und auch das packet selber weg geschickt hat. Und am Wichtigsten ist, das da am Ende steht, dass die Vaterschaft hiermit zu 99,999999986% erwiesen ist.
    Lg

Ă„hnliche Diskussionen

Eisenmangel Erfahrungen!? Antwort

Sissia am 05.12.2012 um 15:46 Uhr
Hallo liebe (Bald-) Mamis, hat oder hatte jemand von Euch Eisenmangel? Was haben Euch die Ă„rzte geraten und was habt ihr unternommen? Kann jemand eisenhaltige Lebensmittel empfehlen? Danke schonmal... Lg...

Heublumendampfbad - Erfahrungen Antwort

erdbeerschnute3 am 13.03.2012 um 15:56 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab jetzt schon ein bisschen was von einem Heublumendampfbad ab der 36. SSW gehört, welches den Damm und das Gewebe weich machen soll. Wie sind eure Erfahrungen damit? Hat eine von euch das...