HomepageForenMamiSchwangerschaftGebärmutterhals verkürzt.was bedeutet das für mich?

Gebärmutterhals verkürzt.was bedeutet das für mich?

Jennysbaby2012am 22.06.2012 um 11:10 Uhr

Hallo,wie mein titel schon sagt,was bedeutet das für mich in der 37. woche?wie war es bei euch?oder habt ihr das auch gerade? meiner liegt jetz bei 2,3 lg jenny und tammy 36+2

Nutzer­antworten



  • von sassihamburg87 am 22.06.2012 um 12:10 Uhr

    In meiner SS damals war in der 34.SSW mein Gebärmutterhals auf 2,3 cm verkürzt und der Kopf tief im Becken,mein Fa sagte auch das es sein kann,dass er früher kommt.Musste denn auch Magnesium einnehmen,hatte auch ganz leichte Wehen.Und mein kleiner ist dann aber genau am ET (40+0) geboren:) Der schleimpropf ging knapp sieben stunden vor der Geburt ab.Das ist also bei jeder Frau unterschiedlich.Drücke dir die Daumen das du nicht mehr lange warten musst auf den Baby:)

  • von kiska1 am 22.06.2012 um 11:57 Uhr

    eigentlich heißt das nur das dein körper sich auf die geburt vorbereitet. bei mir war der gebärmutterhals in der 37 woche auf 1,5 cm verkürzt und muttermund 2 cm auf. sogar der schleimpropf ging in der 38 woche ab und trotzdem kam mein kleiner erst 40 +1. kann sein das es bald losgeht oder dauert doch noch ein bisschen. von frau zu frau unterschiedlich.

Ähnliche Diskussionen

was bedeutet ssw 15+2 ?? Antwort

Tina207 am 24.05.2012 um 11:37 Uhr
Hallo zusammen, ich selber bin in der 15. ssw. Meine FÄ spricht immer von 15+1, auch hier lese ich oft ..+4, ..+5, +6! Ich dachte erst, dieses "+1" bedeutet sowas wie +/- 1 Woche, aber gibt es bei einigen echt +/-...

Gebärmutterhals verkürzt - Kann sich das wieder bessern? Antwort

Aepfelchen_pl am 09.07.2010 um 12:09 Uhr
Hey ihr Mamis! Mein FA hat mir bei der letzen Untersuchung gesagt, dass mein Gebärmutterhals verkürzt ist. Er meinte auch, dass wenn der Gebärmutterhals verkürzt wird, müsse ich nur liegen. Wisst ihr ob sich das noch...