HomepageForenMamiSchwangerschaftGlucoseunverträglichkeit – Was sind die Symptome?

Glucoseunverträglichkeit – Was sind die Symptome?

KIA8129am 09.08.2010 um 20:03 Uhr

Hey Ihr Mamis. Ich hatte schon oft Schmerzen im Bauch und meine Magen hat oft rebelliert nach dem Essen. Nun habe ich seit einigen Wochen einmal darauf geachtet, nach welchen Mahlzeiten es besonders schlimm ist. Mir ist besonders nach Fruchtsäften oder Obst sehr übel. Könnte dass eine Glucoseunverträglichkeit sein? Ich habe mich schon mal im Internet über Glucoseunverträglichkeit informiert, allerdings weiß ich jetzt nicht ob, ich wirklich eine Glucoseunverträglichkeit habe oder nicht? Wenn Ihr wisst welche Symptome die Glucoseunverträglichkeit aufweist, würde ich mich über Eure Antworten sehr freuen….

Nutzer­antworten



  • von Fluid am 16.08.2010 um 11:54 Uhr

    Hallo, ich würde mich an deiner Stelle auch auf Fructose oder Lactose testen lassen, wenn du glaubst, dass du an einer Glucoseunverträglichkeit leidest. Obwohl ich denke,wenn du zum Arzt gehst wird der das schon automatisch mittesten. Weil oft können die mit einer Glucoseunverträglichkeit zusammen hängen oder die selben Anzeichen aufweisen, wie bei einer Glucoseunverträglichkeit.

  • von SophiaKausV81 am 12.08.2010 um 19:07 Uhr

    Oh je, ich kenne auch eine Freundin, bei der die Glucoseunverträglichkeit festgestellt wurde. Zuvor hatte sie immer ganz schlimme Beschwerden. Also auch sehr starken Durchfall und wirklich schlimme Magenkrämpfe. Seit der Umstellung ihrer Ernährung kommt sie aber mit der Glucoseunverträglichkeit gut zurecht. Sie hat auch ganz viel zum Thema Glucoseunverträglichkeit gelesen.

  • von Hanna_Rocksta79 am 10.08.2010 um 16:24 Uhr

    Hallo. Wenn neben der Übelkeit auch noch Erbrechen, Durchfall oder Blähungen hinzukommen, dann würde ich auf jedenfall den Hausarzt aufsuchen und einen Test für Glucoseunverträglichkeit machen lassen. Man muss da nur in ein Röhrchen pusten, also keine aufwendigen Tests über sich ergehen lassen, um heraus zu finden, ob man an einer Glucosunverträglich leidet. Aber das sind alle Fälle Indizien für eine Glucoseunverträglichkeit.

  • von InsenausDD827 am 09.08.2010 um 20:37 Uhr

    Wie Sie schon richtig festgestellt haben, ist die Übelkeit ein Zeichen bzw. könnte es auf eine Glucoseunverträglichkeit hindeuten. Im Prinzip handelt es sich ja bei der Glucoseunverträglichkeit um ein Verdauungsproblem oder das man den Zucker in seiner natürlichen Form nicht vertragen kann. Besser wäre es mal zu einem Arzt zu gehen, ein Test auf Glucoseunverträglichkeit ist nicht dramatisch.

Ähnliche Diskussionen

Nabelbruch Symptome Antwort

Suselein82 am 18.04.2011 um 15:06 Uhr
Hatte eine von euch einen Nabelbruch während der Schwangerschaft? Was sind denn Nabelbruch-Symptome? Habe seit ner Woche ungefähr eine starkes Ziehen um den Bauchnabel. Zum Teil tut es höllisch weh. Wäre super,...

Schwankende Symptome 6. SSW normal? Antwort

endlichmami am 30.08.2012 um 07:47 Uhr
Hallo Leute, bin jetzt Ende 6. SSW und die Symptome schwanken immer. Mal spannt die Brust, mal nicht, mal ist mir schlecht, mal nicht. Ist das normal? (bin nach 2 FG ziemlich unsicher...)