HomepageForenMamiSchwangerschaftHabe heute Beschaeftigungsverbot fuer die ganze SS bekommen.. Aber wie laeuft es jetzt ab?

Habe heute Beschaeftigungsverbot fuer die ganze SS bekommen.. Aber wie laeuft es jetzt ab?

sandrine2003am 26.04.2012 um 15:56 Uhr

Hey ihr Lieben!! Ich habe heute von meiner Aerztin ein BV bekommen fuer die ganze SS. Ich war auch schon bei meiner Krankenkasse, die haben sich alles kopiert.
Jetzt muss ich das Schreiben mit dem BV meinem Arbeitgeber zuschicken. Aber meine Frage ist, wer bezahlt jetzt mein Gehalt? Die Krankenkasse sagt, die zahlen nicht beim BV. Aber wie wird das denn jetzt geregelt???? Ich arbeite fuer einen grossen Konzern, fuer REWE. Hoffentlich bezahlen die jetzt mein Gehalt auch weiterhin, sonst stehen wir auf dem Schlauch..
Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen… Im Internet finde ich auch nix passendes..
glg Sandra&Schnecki 11+4

Nutzer­antworten



  • von Lillybe am 27.04.2012 um 08:47 Uhr

    Dein Arbeitgeber zahlt dein Gehalt ganz normal weiter wie bisher. Entspann dich einfach! 😉

  • von mollyvamp82 am 27.04.2012 um 00:05 Uhr

    Ich hab auch ein BV von meiner Chefin bekommen. Bekomm auch weiterhin mein Nettogehalt 🙂

  • von sandrine2003 am 26.04.2012 um 16:31 Uhr

    hey pollybecker… ich bin seit 11jahren bei REWE beschaeftigt und unbefristet. ich bekomme knapp 1000euro monatlich an gehalt. also immer das selbe gehalt jeden monat. jetzt kann ich mich endlich aufs gesund werden konzentrieren.. habe so ne angst, dass der ganze psychische stress sich negativ aufs baby auswirkt..
    lieben dank fuer eure antworten!! 🙂

  • von pollybecker am 26.04.2012 um 16:21 Uhr

    Ja dein Grundgehalt aber wenn du jeden Monat z.B. nach Stunden bezahlt wurdest also jeden Monat ein anderes Brutto/Netto Gehalt hattest wird mit deinem Durchschnittlohn gerechnet und du wirst so bezahlt wie du jeden Monat Arbeiten gewesen währst. Du darfst keine einbuße haben. Eben nur keine Zuschläge. Also keine Sorge musst nichts ausfüllen oder sonstiges alles ganz normal gehst eben nur nicht mehr zur Arbeit. Wenn du fragen haben solltest kannst du mir gern schreiben, wir hoffen nur du hast keinen befristeten Vertrag so wie ich!!
    LG Polly und Krümel 34+2 SSW

  • von sandrine2003 am 26.04.2012 um 16:13 Uhr

    danke madhoney… 😀 nach der geburt bekomme ich ja elterngeld fuer 12monate, soweit ich weiss.. aber bis dahin habe ich ja noch was zeit.. 😉

  • von madhoney am 26.04.2012 um 16:11 Uhr

    Ich habe auch schon seit einer Weile ein bv und mein arbeitgeber bezahlt weiter du wirst bis zur Geburt bezahlt von deinem Arbeitgebern danach vom Amt so habe ich das noch im Kopf Wünsche die auf jeden fall viel Glück
    Lg Jenny + Collin+Joel (26+5)

  • von sandrine2003 am 26.04.2012 um 16:08 Uhr

    danke ernimanu! 😀

  • von sandrine2003 am 26.04.2012 um 16:07 Uhr

    Danke august 2012… das beruhigt mich jetzt… das heisst ich muss keine zusaetzlichen formulare etc ausfuellen… dankeee!! 😉

  • von ernimanu am 26.04.2012 um 16:06 Uhr

    bin auch im BV, dein Arbeitegber zahlt dir bis Mutterschutz das volle Gehalt weiter! Also keine sorge… Alles läuft weiterhin seinen gewohntenm gang. 🙂 LG Ernimanu+*Mia Elin*32 SSW

  • von sandrine2003 am 26.04.2012 um 16:05 Uhr

    sorry, aber das ist nicht gerade eine antwort auf meine frage… 😎 aber falls es dir hilft mir dann eine auf die frage passende antwort zu geben, beantworte ich dir auch diese unpassende frage… ich habe ein beschaeftigungsverbot bekommen, wegen schwerer psychischer belastung. das heisst, ich habe jetzt in der ss panikattacken und depression bekommen… ich muss woechentlich bis zum ende der ss zu therapien und mich wieder in ein normales leben ohne panikattacken und depressionen einleben zu lernen. damit duerften alle deine fragen beantwortet sein.. %-)

  • von august2012 am 26.04.2012 um 16:01 Uhr

    hey
    also ich bin auch im Beschäftigungsverbot bis zum Beginn vom Mutterschutz zahlt mein Arbeitgeber den normalen Grundgehalt ( ohne Zuschläge) weiter 🙂 musst dir also keine sorgen deswegen machen.
    lieben gruß simone ssw 22+2

  • von ladyhh26 am 26.04.2012 um 16:00 Uhr

    Und warum hast du ein Beschäftigungsverbot bekommen?

Ähnliche Diskussionen

welche nationaltitäten wird euer kind bekommen ?? Antwort

jucyfruit am 06.03.2012 um 21:41 Uhr
hey muttis, mich würde es mal interessieren ob ich hier die einzige bin die ein totales multikulti-kind zur welt bringt 😉 ich bin nämlich halb türkisch-deutsch und mein freund ist nigerianer, also wird unser kind...

Angst davor ein jungen zu bekommen warum Antwort

Meike1993 am 27.12.2014 um 14:51 Uhr
Hallo ihr lieben. Und zwar bin ich das zweite mal schwanger in der 22 ssw. Es ist ein wunschkind wie unsere tochter wir wissen noch nicht was es wird und seit der schwangerschaft wünsche ich mir ein mädchen und...