HomepageForenMamiSchwangerschaftHilfe! Wehen und Durchfall 35 ssw, anzeichen für geburt????

Hilfe! Wehen und Durchfall 35 ssw, anzeichen für geburt????

tammi2012am 15.08.2012 um 12:56 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Nun habe ich da mal ne Frage an euch. Ich bin zum ersten Mal Schwanger und befinde mich jetzt in der 35 SSW. Seit Montag nachmittag hab ich wehen und nun kommt Durchfall hinzu. Gestern hatte ich 16x alle 60min für etwa 30 sekunden eine wehe ein richtig starkes ziehen im unterleib das mich zusammensacken ließ, davor und danach war der bauch hart und die kleine wehrte sich richtig. Ich kann Nachts auch nicht ruhig Schlafen und liege oft lange und unruhig wach im Bett. Mein Hunger geht, naja hatte nie richtig Hunger in der Schwangerschaft. Nun frage mich ob es ein Anzeichen für eine bevorstehende Geburt sein kann? Ich mein ich möchte schon das sie zumindest noch ein paar Tage drinne bleibt. Heute z. B. alle 2 bis 4 Stunden und dann eher unregelmäßig ein ziehen wie regelschmerzen, aber nicht mehr so stark wie gestern. außerdem muss ich seit gestern alle 20 min pullern es ist eher durchsichtig und geruchslos also kein normaler urin. zumal ich garnicht soviel trinke….. hatte am montag früh einen termin bei meiner FA und danach ging das dann los. hoffe ihr könnt mir ein paar antworten geben und eventuell vergleichen wie gesagt das ist meine erste schwangerschaft…… und ich bin sehr verunsichert! soll ich zur ärztin fahren oder sind es nur vorwehen?
LG und danke

Mehr zum Thema Vorwehen findest du hier: Senkwehen, Vorwehen und Geburtswehen

Nutzer­antworten



  • von Fabio2012 am 15.08.2012 um 19:57 Uhr

    hallöchen, hattest du schon mehrere Probleme in der SS? klingt zwar blöd aber meine FÄ hat gemeint: wer von anfang an von Problemen in der SS geplagt ist, denn verfolgt es bis zur Frühgeburt. Die Erfahrungen die ich gerade in meinem Umfeld gemacht habe, treffen sogar zu. Aber natürlich ist es nicht 100%…. aber ich denke auch das es Senkwehen sind

  • von Kekepania am 15.08.2012 um 15:01 Uhr

    Das hört sich schwer nach Senkwehen an. Dann geht es noch nicht los.
    Ist dein Bauch ein gutes Stück tiefer?

  • von MiaSeraphina am 15.08.2012 um 13:42 Uhr

    mach das mal .. alles gute und viel glück… meld dich mal wenn du was neues weißt

  • von tammi2012 am 15.08.2012 um 13:36 Uhr

    naja die einlage ist schon nass, also keine durchnässte hose o.ä. aber schon nass… so das ich sie spätestens alle 30 min wechsle. ich ruf nochmal bei meiner hebamme an….

  • von MiaSeraphina am 15.08.2012 um 13:32 Uhr

    Ja wäre glaube ich besser nicht das deine fruchtblase angeplatzt ist dadurch kann deine maus nämlich eine infektion bekommen.. Das weiß ich so genau weil ich das bei meiner großen hatte

  • von katjafinze am 15.08.2012 um 13:31 Uhr

    fruchtwasser geht wenn dann unwillkürlich ab, das kannst du nicht anhalten, wie beim pullern, es würde einfach laufen…bzw tröpfeln

  • von tammi2012 am 15.08.2012 um 13:30 Uhr

    hmmm brennen tut es schon beim wasser lassen… ich werde wohl doch zum doc….

  • von katjafinze am 15.08.2012 um 13:29 Uhr

    hey, also das können auch senkwehen sein, die hab ich auch seit der 35.ssw sowie leichten durchfall. eine bekannte schwangere dachte auch dass es bei ihr los geht weil die abstände zw. den wehen sehr heftig waren und auch so schmerzhaft wie du sie beschreibst, aber es waren auch nur senkwehen.
    ich würd es aber auf jeden fall abklären lassen!!
    wär super wenn du dich nochmal melden würdest 😉
    bis dahin alles gute

    katja und bauchmaus 38.ssw

  • von MiaSeraphina am 15.08.2012 um 13:28 Uhr

    Hallöchen, an deiner stelle würde ich mal im KH abklären lassen ob die flüssigkeit urin oder fruchtwasser ist das kann nämlich durchaus sein ist das gleiche gefühl wie wenn die kleine auf deiner blase liegt wenn die Fruchtblase angeplatzt ist und es brennt ein wenig beim pipi machen also es ist unangenehm . Alles gute weiterhin

  • von tammi2012 am 15.08.2012 um 13:19 Uhr

    alles klar ich danke für die schnelle antwort! Wes jetzt so bleibt werde ich es noch aushalten, hab nächste woche termin zum ultraschall bis dahin muss es gehen! Ansonsten geh ich schon früher zu meiner FA.

  • von sternchen8400 am 15.08.2012 um 13:14 Uhr

    wenn dir nicht sicher bist fahr einfach zum arzt. aber sowie du es beschreibst geht noch nicht los. den wenns zur geburt hin gehn würde wären die wehen nicht alle paar stunden sondern eher mehr alle paar minuten. mein arzt hatte gesagt ich soll aufpassen mir merken (aufschreiben wenn die wehe kommt und wie lange sie dauert. bei mir kam sie alle paar minuten nur für ca 30 sek. da blieb ich noch daheim. aber wie die wehen alle paar minuten kamen und sie ca 60 sek andauerten fuhr ich ins kh. das hab ich in der ersten ss und in der 2 ss gemacht. das pinkeln gehn is normal da das baby schon recht groß is und somit mehr auf die blase drückt.

Ähnliche Diskussionen

Kreislaufprobleme und stärker Druck nach unten, anzeichen für Geburt??? Antwort

Ubbi am 03.06.2013 um 09:54 Uhr
Hi, Frage steht schon oben brauche mal dringend euren Rat. Zur Vorgeschichte seit 36+6 ist der gebährmutterhals fast weg und der Muttermund ca 3 cm offen. Ich habe auch schon wehen aber unregelmäßig!! Jetzt kommt...

Durchfall Frühschwangerschaft Antwort

Sandraswan11 am 25.01.2013 um 15:21 Uhr
Hallo Mamis, ich brauche Eure Hilfe: Ist Durchfall bei Frühschwangerschaft schlimm? Ich bin in der fünften Woche und habe ganz extremen Durchfall. Die Frühschwangerschaft ist doch immer eine ganz besonders heikle...