HomepageForenMamiSchwangerschaftHoch schwanger unterwegs?

Hoch schwanger unterwegs?

tjardeam 18.05.2012 um 09:10 Uhr

Die Freundin eines Bekannten soll am Wochenende ihr Baby bekommen. Das ist ja auch toll, ich freu mich riesig für die beiden, aber gestern waren die Männer Fußball spielen und sie ist in ihrem Zustand noch mit auf den Sportplatz gefahren und auch den ganzen Tag dageblieben. Sollte sie sich nicht lieber ausruhen??
Lg

Nutzer­antworten



  • von Vilja78 am 18.05.2012 um 21:06 Uhr

    Huhu 🙂

    Sie ist doch “nur” schwanger und nicht krank!!!
    Ich denke wenn es einem gut geht, und das kann man selbst am besten einschätzen, kann man noch machen was einem gefällt! Ich war 14 Tage vor der Geburt meines Sohnes auch noch auf dem 40. Geburtstag meiner Freundin und habe sogar noch richtig getanzt 🙂 Also, wenns Spaß macht und einem gut tut, dann tut es auch dem Baby gut!

    Viele Grüße
    Jenni

  • von Danyshope am 18.05.2012 um 18:20 Uhr

    Ich finde es eher “krank” wenn man sich nur weil man schwanger ist anstellt und gar nichts mehr macht. Für mich ist das ein Unding was heutzutage leider Schule macht, weil viele Frauen ein völlig falsches Bild von Schwangerschaft haben. Es ist die natürlichste Sache der Welt und keine Krankheit – und genau so sollte man sich auch verhalten. Solange es einem und dem Bauchzwerg dabei gutgeht.

  • von NickiundDirk am 18.05.2012 um 17:14 Uhr

    Wenn sie sich wohlfühlt sehe ich überhaupt kein Problem. Sie wird doch selber wissen was für sie das Beste ist. Und wie einige gesagt haben, sie ist ja nicht krank, nur schwanger! 😉 lg Nicole

  • von Nachteule_92 am 18.05.2012 um 16:03 Uhr

    Finde ich nicht. Ist doch okay, selbst wenn sie da jetzt wehen bekommen hätte, hätte sie noch ins Krankenhaus fahren können.
    Sie ist schwanger und nicht totktank

  • von michaelam_86 am 18.05.2012 um 15:52 Uhr

    Also ich war am letzten Tag vor der Geburt noch shoppen und am Abend sind wir noch ein paar Stunden gewandert, wenn`s ihr gut geht ist das auch überhaupt kein Problem finde ich! 🙂 Lg Michi

  • von Bambinolino am 18.05.2012 um 10:56 Uhr

    Ach Unsinn, soweit sie und das Baby sich wohl fühlen, darf und kann sie überall hin nur nicht gleich nen Urlaub planen 🙂
    Ich war in meiner Schwangerschaft auch noch in der 39 Woche alleine mit dem Auto unterwegs…..
    Ist alles ok bei ihr und dem Baby, kann sie mit Vorsicht noch alles genießen! 🙂

  • von ellli87 am 18.05.2012 um 10:47 Uhr

    also wenn sie sich gut fühlt, warum soll sie denn nicht mit?
    irgendwie denken alle, wenn man hochschwanger ist, dass man nicht mehr aus dem haus dürfte…
    ich habe am montag meinen ET und ich war vorgestern zum ärzte-konzert, und gehe morgen zur goldenen hochzeit, und so weiter….

    wenn es der schwangeren zu viel wird, wird sie sich schon ausruhen, keine sorge!!!!

    aber alle rundherum denken, dass man nix mehr unternehemen dürfte und so- solange es einem gut geht, kann frau doch alles machen, was sie auch nicht schwanger unternehmen würde!!!!!

    grüsse elli&bohne (39+4)

  • von WonderOfLife am 18.05.2012 um 10:40 Uhr

    ich denke, wenn man müde/erschöpft ist, ruht man sich automatisch aus.. wenn sie es nicht ist, wieso sollte sie. macht doch gar keinen Sinn. Außerdem kann man ja auch von unterwegs aus spontan ins KH fahren 😉

  • von Meine_Herrin am 18.05.2012 um 10:35 Uhr

    Warum sollte man denn zu Hause rumsitzen nur weil der Termin näher rückt? Ist doch totaler Quatsch.
    Ich laufe jeden Tag noch 2 Stunden zu meiner Uroma und versorge sie. Solange es einen gut geht kann man doch machen was man will.

  • von SaNdRaAnDrE1987 am 18.05.2012 um 10:06 Uhr

    Ich seh das eigentlich genau wie die anderen!! Ich würd es blöd finden zu hause zu sitzen wenn man sich doch gut fühlt!! Ich bin gestern auch trotz ss 25km fahhrad gefahren! alles kein problem!! dann macht man viele pausen, fährt langsam, trinkt viel und alles ist prima!! man wei ja auch nie wann das baby kommt, man kann ja nicht wochenlang vor dem et zu hause sitzen… also mach dir keine sorgen um deine freundin!! und ganz liebe Grüße

  • von JennyLara am 18.05.2012 um 09:58 Uhr

    Also ich find´s auch nicht schlimm 🙂 Wenn sie sich gut fühlt?! Warum nicht?! 😀

  • von MiniKK am 18.05.2012 um 09:38 Uhr

    Ach Quatsch … das kommt immer darauf an wie man sich fühlt.Ist die Schwangerschaft gut verlaufen und man selber fühlt sich fit,dann kann man auch noch bis zuletzt aktiv sein.
    Ich bin ebenfalls (über)hoch schwanger noch mit zum Fussballspiel meines Mannes gegangen.Da war ich schon 40+4 😀 Hab mich aber halt auch gut gefühlt und wollte nicht zu Hause hocken.Außerdem war das eine gute Ablenkung vom Warten 🙂 Einen Tag später kam dann unser Puschel auch 😀

    Lieben Gruß Feli mit Mio 38 Tage jung ^^

  • von sternchen8400 am 18.05.2012 um 09:35 Uhr

    wieso soll sie sich ausruhn? wenn sie sich gut fühlt warum nicht?
    man is schwanger und nicht krank.

  • von zucker01 am 18.05.2012 um 09:33 Uhr

    also ich bin hochschwanger noch shoppen und spazieren usw gewesen mann muss sich gut fühlen
    gg lg

  • von carlagirl am 18.05.2012 um 09:26 Uhr

    Ich denke wenn sie sich wohlfühlt, ist das kein Problem, ich war in meinen ss auch noch unterwegs. Meine Freundin und ihr Freund haben uns gestern um 13Uhr besucht und am Abend um kurz vor 22Uhr war das Baby da…… 🙂

  • von Powermama84 am 18.05.2012 um 09:19 Uhr

    ich denke es kommt immer drauf an wie man sich selber fühlt. in meiner zweiten schwangerschaft war ich auch bis zum schluss noch super fit und bin mit meinem großen noch eine woche vor der geburt im zoo gewesen oder auf dem spielplatz und als die wehen eingesetzt haben bin ich noch in aller ruhe einkaufen gegangen. das ist zwar kein beispiel zum nach machen machen aber mir gings halt einfach noch super und warum sollte man sich dann in wohnung zurück ziehen.

Ähnliche Diskussionen

Schwanger? Antwort

Raika18 am 21.08.2017 um 01:41 Uhr
Hallo ihr Lieben ! Ich bin mir etwas unsicher und wollte jetzt mal eure Meinung hören. Ich habe mir im Juni meine Spirale ziehen lassen, seitdem ungeschützter GV. Im Juli hatte ich meiner Meinung nach Anzeichen die...

Schwanger? Antwort

KleinesMädchen2397 am 25.12.2017 um 16:10 Uhr
Hallo ich bin neu hier. Ich habe seit dem 21ten Unterleibschmerzen, für ca 10 min, danach ist alles wieder gut. In der Nacht vom 23ten zum 24ten kamen Unterleibschmerzen, Übelkeit und Rückenschmerzen, alles auf...