HomepageForenMamiSchwangerschaftIch komm einfach nicht davon los :( HILFE!

Ich komm einfach nicht davon los 🙁 HILFE!

IchmitEmilyam 31.08.2011 um 12:14 Uhr

Hallo,
bitte bitte verurteilt mich nicht! Ich habe mich gerade hier angemeldet weil ich wirklich HIlfe brauche. Ich bin in der 21. SSW mit meiner ersten Tochter schwanger. Und ich schaffe es einfach nicht komplett mit dem Rauchen aufzuhören… was kann ich nur machen?
Ich habe es schon drastisch reduziert und bin mittlerweile bei 3 Zigaretten am Tag (von etwa 20). Aber ich schaffe es nicht diese 3 wegzulassen. Ich habe nach jeder ein schlechtes Gewissen und rauche auch immer heimlich. Und ich würde SO GERNE aufhören, aber das Verlangen ist immer so übermächtig… habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Ich muss und will es schaffen!
Danke schonmal..

Nutzer­antworten



  • von ilovesydney am 02.09.2011 um 12:34 Uhr

    Hallo IchmitEmily,
    Meine freundin hatte das selbe problem wie du. auch in der 21 ssw und hatte echt total probleme damit aufzuhören.vor ein paar wochen ist sie zur rauchentwöhnung zur akupunktur gegangen und sie raucht schon den ganzen august nicht mehr.
    Es dauert nicht lang und sind nur ein paar sitzungen. Sie ist sehr begeistert davon!!!!
    Es lindert die symtome die auftreten können und helfen das verlangen runter zu schrauben.wichtig ist das der kopf mitspielt sonst macht es keinen sinn.
    viel erfolg

  • von dreifachmami am 02.09.2011 um 11:54 Uhr

    VERANTWORTUNGSLOS DU MACHST MICH WÜTEND AUCH WENN ICH DICH NICHT ANGREIFEN MÖCHTE ICH WAR SEHR STARKE RAUCHERIN DAS HEISST ICH BRAUCHTE MANCHMAL ZWEI BIG PACKS AM TAG ABER ALS MAN MIR SAGTE ICH SEI SCHWANGER HABE ICH SOFORT AUFGEHÖRT WENN DAS UNGEBORENE IN DEINEM BAUCH NICHT GENUG FÜR EIN RAUCHFREIES LEBEN IST AUF DAS ES JA NUN EINMAL RECHT HAT WANN GIBT ES DANN EINEN GRUND WAS FÜR EIN SCHLECHTES GEWISSEN DAS HILFT AUCH NICHT WENN SPÄTER IRGENDETWAS NICHT IN ORDNUNG IST GOTT BEWAHRE!!!!! WILLST DU DICH DANN AUCH ENTSCHULDIGEN??????? MIR WIRD ÜBEL WENN ICH SO ETWAS HÖRE EIN UNGEBORENES BRAUCHT SCHUTZ UND DAS IST ALS WERDENDE MUTTER DEINE AUFGABE DU FÄHRST DOCH AUCH NICHT OHNE GURT AUTO”!!!! VERLANGEN WELCHES HEIMLICHE VERLANGEN????LÄCHERLICH!! KLAR SPÜRT MAN EINEN DRUCK ABER SO SCHWACH ZU SEIN UND DEM NACHZUGEBEN NEIN TUT MIR LEID WENN DEIN KIND MIT ZEHN NE FLASCHE BIER TRINKEN WILL SAGST DU DOCH AUCH NEIN ODER HAST DU DANN EIN SCHLECHTES GEWISSEN???
    ES GIBT SCHWERES IM LEBEN ABER MIT DEM RAUCHEN AUFZUHÖREN UM DEIN EIGEN FLEISCH UND BLUT ZU SCHÜ*TZEN DARF NICHT DAZU GEHÖREN!!!!
    ICH HAB KEIN VERSTÄNDNIS UND ICH URTEILE AUCH
    !!!
    ICH BITTE DICH INSTÄNDIG IM NAMEN DEINES KINDES HAB EINSCHLECHTES GEWISSEN FÜR DAS WAS DU TUST ABER DU KANNST JEDERZEIT AUFHÖREN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! BITTE

  • von kaya_hh am 31.08.2011 um 19:49 Uhr

    Hach ja kann Dich verstehen. Ging mir in der Schwangerschaft auch so. Ich habe bis zum Schluss auch noch diese 3 Stück am Tag geraucht. Aber seit dem Tag der Geburt habe ich keine Zigarette mehr angefasst, das ist immerhin schon 15 1/2 Wochen her. Ich habe gar keine Zeit mehr zu rauchen. Immer rausgehen zu müssen…wie anstrengend 😉

    Frag doch mal Deine Hebamme wegen Akupunktur. Die machen das auch oft.

  • von bestmam am 31.08.2011 um 18:27 Uhr

    Hi,ich will Dir ja keine Angst einjagen oder hier wieder eine unnötige Diskussion anstreben aber vllt solltest Du das einemal lesen…vllt denkst Du dann bei Deiner nächsten Zigarette daran was Du genau deinem Baby damit antust..
    Rauchen führt zu Frühgeburten; schätzungsweise haben 15% aller Frühgeburten mit der Nikotinbelastung zu tun. Rauchen verdoppelt die Sterblichkeit von Neugeborenen. Rauchen ist für die Entstehung von Fehlbildungen mit verantwortlich. Rauchen führt zu Wachstumsstörungen. Die Neugeborenen sind zu klein, zu leicht und haben einen kleineren Kopfumfang. Die durchschnittliche Verringerung des Geburtsgewichtes beträgt 200 Gramm. Die Folge ist, dass viele Kinder von Raucherinnen als beeinträchtigte Mangelgeborene zur Welt kommen. Neugeborene von rauchenden Müttern sind erregbarer, zappeliger und schreien vermehrt. Naheliegend ist, dass es sich dabei um Entzugserscheinungen handelt. Die Häufigkeit von plötzlichem Säuglingstod (Krippentod, SIDS) ist bei Kindern, deren Mütter während der Schwangerschaft geraucht haben, um etwa das Zehnfache erhöht.
    Ich drücke Dir die Daumen das Du es schaffen wirst, ganz damit aufzuhören.
    Alles Liebe für Dich und deinen kleinen Wurm 🙂

  • von Mybaby2102 am 31.08.2011 um 17:52 Uhr

    bzw kann die broschüren auch downloaden

  • von Mybaby2102 am 31.08.2011 um 17:51 Uhr

    http://www.rauchfrei-info.de/index.php?id=544
    da kann man sich kostenlose Broschüren bestellen und nichtraucherpakete. Vielleicht hilfts ja….

  • von Zahni85 am 31.08.2011 um 15:25 Uhr

    Also erstmal find ich`s gut das de überhaupt aufhören willst:-)
    Ich weiß das es schwer ist…als ich erfahren hab das ich schwanger bin/war hab ich vielleicht ne woche weiter geraucht hatte dann aber so ein schlechtes gewissen das ich heute auf morgen aufgehört hab,denk dir einfach das de für dein Baby aufhören tust…mehr Tipps kann ich dir ne geben…und wenn de wirklich aufhören willst schaffst das schon:-)

  • von Wunschengel am 31.08.2011 um 14:59 Uhr

    Hey, ich kann dein Denken so gut verstehen! Ich habe mir immer geschworen mind. 4 Monate vor meiner Schwangerschaft aufzuhören und das hab ich zum Glück auch eingehalten. Ich hab am 17.10.10 aufgehört mit rauchen. Zuletzt hab ich immer wieder die Zigarette angeschaut und mich gefragt, was das Rauchen mir eigentlich bringt. Wieder 5 Minuten rum – sinnlos vergeutet. Da hätte ich gut und gerne andere Dinge machen können. Das sind nur ein paar Fragen, aber die haben gezogen. Ich habe davor 3 erfolglose Versuche hinter mir. Also ich weiss wovon du sprichst, wobei die Reduzierung bei mir nicht ausreichend wäre, ich müsste und musste komplett aufhören. Was ich jetzt aber auch immer besser finde…

    Seitdem ich nicht mehr rauche rieche ich das auch bei meinem Freund und finde es eckelhaft. Er riecht nach kaltem Qualm, deshalb küsse ich ihn ungern – wie wird es erst einem Kind gehen? Die Hände stinken auch nach dem Händewaschen nach Qualm usw., will man das wirklich seinem Kind antun? Mal alles abgesehen von der Schwangerschaft.
    Raucht ihr innerhalb der Wohnung oder eher aufm Balkon? Bei uns wird nur aufm Balkon geraucht, so dass ich dem Qualm entgehen kann. Außerdem fällt es mir so auch leichter rauchfrei zu bleiben. Wobei die Gelüste manchmal schon noch da sind. Aber es ist immer seltener der Fall. Ich hoffe das ich auch nach der Schwangerschaft rauchfrei bleibe, da ich diese eckelhaften Dinge meiner Püppi niemals antun will.

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du es schaffst 😉

    LG
    wunschengel mit Püppi (27+0)

  • von MamiBerlin am 31.08.2011 um 14:01 Uhr

    Hey,

    ich habe mir immer meinen Mutterpass genommen und mir die Bilder angeschaut wenn ich mal Lust hatte. Der Gedanke ans rauchen war gleich wieder weg 😉
    Ansonsten versuchen dich abzulenken?!?
    Wünsche dir viel Erfolg!

  • von missy0307 am 31.08.2011 um 13:48 Uhr

    Ich habe auch sofort aufgehört. Obwohl ich auch viel geraucht habe.Aber reduzieren wäre für mich schlimmer gewesen, das würde ich wahrscheinlich gar nicht schaffen. Kann dich aber voll verstehen, habe einfach hin und wieder soooo lust eine zu rauchen und mir würde es bestimmt gut schmecken… 🙂 Ich denk aber sofort an meine kleine, dann kann ich mich beherrschen.Hätte dann auch ein schlechtes Gewissen, wie du ja auch. Und dann kannst es doch sowieso nicht genießen oder? Mein Mann hat sich jetzt extra die E-Zigarette geholt, seitdem fällt es mir auch niicht mehr so schwer, weil man den Rauch nicht mehr riecht.Du schaffst es, glaub an dich!!

  • von claudsi84 am 31.08.2011 um 13:44 Uhr

    Ich habe vor über einem Jahr aufgehört. Habe davor auch mind. eine schachtel am WE manchmal 2 geraucht. Und ich muß sagen, das es mir heute viel besser geht, ich versteh es auch nicht, wie ich das mal toll gefunden habe. Halte dir bitte vor Augen, was du deinem Kind mit jeder Zigarette antust. Viel Glück beim aufhören.

  • von Lafee20 am 31.08.2011 um 13:37 Uhr

    denk einfach bei jeder Zigarette daren was du deinem Kind damit antust, dann kann es dir doch gar nicht mehr schmecken , ansonsten verstehe ich dich nicht

  • von jemoas78 am 31.08.2011 um 13:36 Uhr

    Hey ich kann dich auch voll verstehen.
    Ich hab meine letzte Zigarette geraucht als wir den Schwangerschaftstest gemacht haben 🙂
    Bin jetzt 28+2 und seit 2 Wochen hab ich total das Verlangen wieder eine zu rauchen.
    Blöd eigentlich nach sooo langer Zeit ohne.
    Hab meinem Mann jetzt schon eine geklaut und die hier in den Schrank gelegt. Aber mein Kopf sagt einfach NEIN. Kann es nicht übers Herz bringen meinem Baby das anzutun.

    Ich drück dir die Daumen das du es auch noch ganz schaffst.

    lg

  • von supermutti89 am 31.08.2011 um 12:59 Uhr

    hi… also ich hab am anfang der SS auch noch geraucht aber von heut auf morgen hab ich aufgehört… es hat mir einfach nichtmehr geschmeckt… ich wünsch dir viel erfolg 🙂

  • von lo1303 am 31.08.2011 um 12:49 Uhr

    Hallo 🙂
    also erstmal finde ich es schonmal gut, dass Du es geschafft hast, auf 3 Zigaretten zu reduzieren-manche rauchen das 10 fache weiter…es ist also jetzt nur noch reine Kopfsache bei Dir, denn 3 Zigaretten sind keine Hilfe für eine körperliche Abhängigkeit!!!
    Ich habe vor der SS auch geraucht, und mir fiel es gar nicht leicht aufzuhören, obwohl ich weiss, wie schädlich es ist. Ich habe es aber auch geschafft. Dazu sei einmal gesagt, dass alle Frauen, die noch nie ss waren und Raucherinnen sind und sagen, dass sie dann sofort ohne Probleme aufhören können, keine Ahnung haben 😉
    Ich habe jetzt auch noch Lust auf eine Zigarette ab und zu-ich glaube, so ganz weg geht das eh nicht…aber ich lenke mich dann mit irgendwas ab, und vor allem, ich habe keine Zigaretten daheim!!! Das hilft-kauf Dir also keine mehr!!! Probiere es einfach, überliste Deinen Kopf!!!

  • von Schnotti28 am 31.08.2011 um 12:47 Uhr

    Also ich habe meine Freund vor die Tür geschickt, aber leider riche ich, seit dem ich nicht mehr rauche alles und besonders wenn er gerade geraucht hat, denk daran das du ein kleines würmchen im bauch hast, sie wird es dir danken!!!

  • von Schnotti28 am 31.08.2011 um 12:47 Uhr

    Also ich habe meine Freund vor die Tür geschickt, aber leider riche ich, seit dem ich nicht mehr rauche alles und besonders wenn er gerade geraucht hat, denk daran das du ein kleines würmchen im bauch hast, sie wird es dir danken!!!

  • von IchmitEmily am 31.08.2011 um 12:42 Uhr

    Hallo,
    danke für eure Antworten! Eigentlich glaube ich nicht an Akupunktur aber im Moment wär mir echt jedes Mittel recht. Ich ruf gleich mal meine Frauenärztin an ob die was empfehlen kann. Ach nee schei** heute ist ja Mittwoch :/ Vielleicht hilft Freund Google mir ja weiter ob es hier sowas gibt.
    Mein Freund raucht auch weiter, das macht es ja gerade so schwer..

  • von mamibauch85 am 31.08.2011 um 12:27 Uhr

    @ Leyla 82 deine freunde rauchen vor dir? meine gehen immer raus! keiner raucht in meiner gegenwart da das auch dem baby schädigt!

    @IchmitEmily
    ich glaube es gibt akupunktur in der ss die hilft ganz damit aufzuhören! denk daran das deine maus in deinem bauch wächst und das es schaden kann!!! versuch daran zu denken!!!

  • von Schnotti28 am 31.08.2011 um 12:26 Uhr

    Hi, also für mich war es am Anfang auch nicht leicht, da ich vorher mindestens 28 Zigaretten am Tag geraucht habe und mein Partner auch raucht! Aber seit dem ich weiß das ich schwanger bin, habe ich gar keine lust mehr zu rauchen, da ich mir einfach nur vorstelle, was es mein Kind antut! Ich weiß es ist schwer, aber dein Kind kann nichts dafür! Schau dir bei Google doch einfach mal Bilder von Babys an, wo die Mutter geraucht hat, ich glaube danach hast du keine lust mehr eine anzustecken!!!

Ähnliche Diskussionen

Was kann passieren bei Schmerzmittel in der Schwangerschaft .. Antwort

Serinsonny am 10.02.2012 um 01:19 Uhr
Hallo liebe Mamis und Schwangere , ich habe wirklich ein großes Problem das ich Lange gebraucht habe diese Frage zu starten ... Und zwar hatte ich schon lange her ein unfall gehabt und habe seit dem sehr starke...