HomepageForenMamiSchwangerschaftIch krieg einfach kein Gemüse runter :(

Ich krieg einfach kein Gemüse runter 🙁

Meinpuenktchenam 25.07.2011 um 13:46 Uhr

Ich hab immer größere Angst um mein Baby wegen meiner Ernährung. Ich esse schon mein Leben lang ungern Gemüse, vielleicht MAL einen salat aber dass auch nur aus Vernunft und nicht weil ich es gern mag. Ich habe mir eigentlich geschworen dass in der SS anders zu machen, aber ich kriege es nicht hin. Ich mag es einfach nicht, weder gebraten noch gedünstet noch roh… und das tut mir so leid für mein Baby 🙁

Ich esse schon so zwei Stücke Obst am Tag aber das kanns ja irgendwie auch nicht sein oder? Reicht das an Vitaminen etc? Ich fühl mich so schlecht aber ich kriege teilweise einen Brechreiz wenn ich nur am Gemüse rieche, ich kriegs nicht rein!

Reicht es theoretisch auch aus, nur Obst zu essen? 🙁

Nutzer­antworten



  • von babyjanein am 31.07.2011 um 14:35 Uhr

    gemüse muss ja nicht unbedingt sein, iss doch obst! und wenn dir das auch nicht schmeckt dann pürier es fest durch mit wasser auf giesen dann hast du einen tollen saft, aber lass die schalen dabei! und trink auch die kerne! du kannst es auch pürieren und dann gefrieren dann hast du ein obst-gemüse eis ;)))))

  • von Swissmama am 30.07.2011 um 13:41 Uhr

    Also ich habe das totale Gegenteil brauche mittlerweile Obst und Gemüse massen weise dafür kann ich Fleisch,Fisch,Süssigkeiten sowie Brot und teils Milchprodukte kaum mehr ansehen das wird mir direkt übel.Ich selber lebe eigentlich schon immer “recht” Gesund doch mittlerweile mache ich mir Gedanken ob ich meinem Kind später mehr Freiheiten geben soll was es Essen darf,vorallem wegen dem Fleisch bin keine Vegetarierin,doch bei mir kommt vl.2 Mal im Jahr Fleisch auf den Tisch soll ich fürs Kind einfach Fleisch kochen wenn es dann mal feste Nahrung zu sich nimmt?

  • von eva19 am 26.07.2011 um 00:09 Uhr

    hallöchen, ist doch garnicht schlimm, es gibt doch extra so vitamintabletten für schwangere, wo super viele gute vitamine drin sind und eisen, folsäure etc. alles was der körper in der zeit braucht. dann brauchst du garnicht soo auf die ernährung achten. also ich komm super mit den tabletten klar 🙂

  • von Gambi1988 am 25.07.2011 um 22:32 Uhr

    Der Körper nimmt sich nicht nur was er braucht…wenn er was bestimmtes braucht verlangt er danach…und wenn es kein Obst oder Gemüse ist dann braucht er es auch nich 😉

  • von gokulino am 25.07.2011 um 14:02 Uhr

    hallo, ich bin auch kein obst und gemüsefan. und wenn mir mal danach sein sollte, dann esse ich etwas und dann ist auch wieder gut. reinzwängen soll man eh nicht. meinen beiden anderen kindern hat es auch nicht geschadet, nicht so viel obst und gemüse in der schwangerschaft gegessen zu haben. als kleinkind war ich auch schon eine schlechte esserin. mein hausarzt und auch jetzt mein frauenarzt sagen immer, der körper nimmt sich schon, was er braucht. ich versuche es momentan mit fruchtsäften. besser wie gar nichts.