HomepageForenMamiSchwangerschaftIn welcher SSW habt ihr eure Schwangerschaft öffentlich gemacht?

In welcher SSW habt ihr eure Schwangerschaft öffentlich gemacht?

honeymoon2012am 29.08.2012 um 09:51 Uhr

Hi Ihr,
Seit gestern weiß ich es mit Sicherheit: Ich bin endlich Schanger 🙂
Ich bin jetzt gerade Mal in der dritten Woche und wir wollen es nicht direkt rausposaunen, weil grade in der ersten Zeit ja doch noch recht viel schief laufen kann…Für den Anfang werden wir nur unsere Eltern und Geschwister einweihen. Ab wann ist es denn einigermaßen “sicher”, so dass wir auch dem Rest der Welt die tolle Nachricht übermitteln können? Wie lange habt ihr gewartet, bis ihr von eurer Schwangerschaft erzählt habt?
Liebe Hrüße

Nutzer­antworten



  • von LiaLee am 23.09.2012 um 12:02 Uhr

    Eltern, Schwiegereltern und mein Bruder haben es zuerst erfahren, in der 8. Woche. Dann der Chef in der 9. Woche. Die engsten Freunde Ende der 10. und der Rest jetzt irgendwann, wenn ich die nächste Untersuchung hinter mir habe und alles gut ist 🙂 Ich gebe mir da keine festen Termine vor, sondern erzähle es, wenn die Umstände passen und mir der Sinn danach steht. 🙂

  • von Rominette am 29.08.2012 um 14:34 Uhr

    So früh würde ich es nicht (mehr) erzählen – mit den Erfahrungen, den wir durch die beiden Schwangerschaften gesammelt haben. Es ist ja nicht nur so, dass die erste Zeit als kritisch eingestuft wird, sondern auch, dass es eine Einladung an alle ist, dir möglichst viele verschiedene “gute Ratschläge” in sämtlichen Alltagssituationen zu geben. Und das ist echt nicht zu unterschätzen! Manche Leute haben einfach auch gar kein Gespür dafür, was man einer Schwangeren sagen sollte und was nicht. Ich würde das “kleine Geheimnis” erst mal noch bewahren. Es ist doch schon, es erst mal nur mit seinem Partner zu teilen und sich zu freuen!
    Bei der 1. SS haben wir`s recht früh erzählt, so ca. ab der 6. SSW, dem Arbeitgeber in der 10. SSW. Bei der 2. SS haben wir uns viel mehr Zeit gelassen außer beim Arbeitgeber. Da habe ich es schon in der 9.SSW gesagt, weil mein Bauch schon größer wurde und ich keine Gerüchteküche wollte. Sonst wussten nur noch die Schwiegereltern davon und die Schwägerin und eine Hand voll Bekannte und sonst erst mal keiner. Und das war auch sehr schön! 🙂 Und beim 3. Kind würde ich, ehrlich gesagt, noch viel länger Stillschweigen bewahren.

  • von Lumpelinchen am 29.08.2012 um 14:27 Uhr

    hi, ich habe es bei 4+3 erfahren und in der 13. SSW erst erzählt….
    herzlichen glückwunsch

  • von ikabi84 am 29.08.2012 um 13:44 Uhr

    Hallo,
    herzlichen Glückwunsch vorweg. Wir haben es in der 6 Wo. erfahren. unseren Familien in der 9.Wo. erzählt. Jetzt bin über die kritischen drei Monate hinweg und erzähl es so nach und nach. Muss dazu aber auch sagen, dass mein Bäuchen mich in letzter Zeit im öfters verrät…
    Also am besten noch etwas warten, auch wenn es schwer fällt… 😉 Vertrau dich deinem Partner an mit alle deiner Freude aber auch Ängsten.
    Schöne Kugelzeit.
    Gruß jessi

  • von Ninchen3290 am 29.08.2012 um 13:30 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch!! Ich hab es in der 9. Woche erfahren und in der 14. Woche dann allen ganz stolz erzählt :o)

  • von katjafinze am 29.08.2012 um 13:25 Uhr

    erst nach den kritischen drei monaten 😉

    lg katja und bauchmaus 40.ssw

  • von Robin2012 am 29.08.2012 um 13:22 Uhr

    Von mir auch herzlichste Glückwünsche!
    Ich habe es erst ende der 8. Woche erfahren.
    In der 9. Woche hab ich es dann der Familie und meinen engsten Freunden gesagt.
    Eine meiner Schwestern konnte es nicht für sich behalten, also haben es auch ein paar andere erfahren 😉 Wer mich direkt drauf angesprochen hat, hab ich auch nicht angelogen..
    Richtig öffentlich habe ich es dann aber erst im 4. Monat gemacht!
    Ich wollte die ersten 3 Monate rum haben 😉

    Ich wünsche dir auch noch eine wunderschöne Schwangerschaft!! 🙂

  • von carola1967 am 29.08.2012 um 13:12 Uhr

    Erst einmal: herzlichen Glückwunsch…
    3. Woche? Dann hast Du ja auch den Mutterpass noch nicht, oder?
    Da würde ich an Deiner Stelle noch etwas warten..10 Woche finde ich schon angemessen, es weiter zu erzählen, früher ist einfach zu unsicher, aber das musst Du selber wissen.

  • von kiska1 am 29.08.2012 um 12:30 Uhr

    mein freund wusste sofort bescheid, da er dabei war. meiner besten freundin habe ich es sofort erzählt. meinem bruder in der 6 ssw. und meiner mama (sie war gerade verreist) als sie wiederkam in der 12ssw. danach auch allen anderen. konnte es nicht lange für mich behalten. die ärztliche empfehlung ist aber bis zur 12ssw zu warten.

  • von eva19 am 29.08.2012 um 12:21 Uhr

    In der dritten Woche ist doch grad mal die einnistungsphase oder? Also ich habe die ersten 12 Wochen gewartet bis ich`s allen gesagt habe 🙂

  • von annab23 am 29.08.2012 um 11:45 Uhr

    Da ich schon die Kind verloren hab . Hab ich beim zweiten bis zur 22Ssw gewartet.

  • von hexe0712 am 29.08.2012 um 11:38 Uhr

    Meine Schwester hat es bei beiden Schwangerschaften erst in der 13. Woche erzählt. Vorher wusste es nur ihr Mann und bei der 2. SS dann ihre Tochter noch mit. Und ich habs beim 2. auch schon in der 10. Woche gewusst, weil ich es ihr irgendwie angesehen hab und es bei den Überlegungen, was sie zur Hochzeit unseres Bruders anzieht so durch kam.
    Ich könnte es wahrscheinlich nicht so lange geheim halten, wenns dann bei uns geklappt hat. Ich würde wahrscheinlich platzen vor Freude und alle würden es mir ansehen. Außerdem fragen mich immer alle, ob`s schon geklappt hat und schwindeln will ich ja auch nicht…

  • von tineytbaku am 29.08.2012 um 10:37 Uhr

    Hi 🙂

    herzlichen Glückwunsch, dass ist echt schön 🙂
    Ich habe am Anfang meine Familie eingeweiht. Ab der 10 Woche habe ich es meiner Chefin gesagt, da ich als Erzieherin arbeite und man bei manchen Kinderkrankheiten nicht arbeiten darf. Na ja und die Kollegen haben es dann irgendwie mitbekommen (der Buschfunk funktioniert ja in einer Einrichtung mit 25 Erzieherinnen sehr gut 🙂 ) Offiziell wurde es dann nach der zwölften Woche, also bei der Arbeit und den Freunden.
    Ich würde dir auch empfehlen bis zur zwölften Woche zu warten, bevor es alle wissen. Familie ausgenommen, da ist es natürlich schwer so etwas zu “verheimlichen” 🙂

  • von sabrina1603 am 29.08.2012 um 10:12 Uhr

    Hallo! Herzlichen Glückwunsch! Ich bin jetzt 10+3 und habe es meiner besten Freundin, Eltern und Geschwistern erzählt. War bei 7+2 beim FA und sie hat mir die SS mündlich bestätigt. Die schriftliche Bestäigung für den Arbeitgeber und den Mutterkindpass bekomm ich, wenn alles ok ist, nächste Woche. Sie hat auch gemeint, die ersten 12 Wochen soll man es geheim halten. Wünsch dir alles Gute!

  • von Jessy482 am 29.08.2012 um 10:10 Uhr

    Ich weis seit Freitag das ich Schwanger bin ich war so glücklich das ich auch gleich jeden gesagt habe.Ich bin jetzt ca. 4-5 Woche

  • von feliz8805 am 29.08.2012 um 10:03 Uhr

    hey ich gratuliere auch… ich habe in der 7 woche erfahren, dass ich schwanger. und habe es vor lauter aufregung auch gleich allen erzählt. weil mein großer zwei tage später sieben wurde und er kann keine geheimnisse für sich behalten 😉 Aber die riskante phase ist nach der 12 ssw vorbei. also wenn du auf sichergehen willst, dann wartest du noch…

  • von carlagirl am 29.08.2012 um 09:58 Uhr

    hallo, erstmal gratulier ich dir 🙂 ich habe immer die ersten 12 wochen abgewartet, ausser denen, die es mir schon vorher angesehen haben, habe ich die ss natürlich bestätigt
    ich wünsch dir noch eine schöne ss 🙂

Ähnliche Diskussionen

Schwangerschaft ? Antwort

RealTuch824 am 05.12.2017 um 12:55 Uhr
Hallo, Ich hätte eine Frage zu dem Thema Verhütung bzw. Schwangerschaft. Ich bin 18 Jahre alt , so als Information . Mein 1. Mal hatte ich am 31.10 dieses Jahres und mein Freund und ich hatten damals bis zu dem...

Oberbauchschmerzen Schwangerschaft Antwort

Isabellla997 am 30.01.2013 um 17:19 Uhr
Hi, ich mache mir gerade ziemliche Sorgen. 🙁 Ich habe seit einer halben Stunde schlimme Schmerzen oberhalb meiner Kugel (16 SSW). Denkt ihr, dass Oberbauchschmerzen bei Schwangerschaft gefährlich sind? Sollte ich...