HomepageForenMamiSchwangerschaftKein Herzschlag erkennbar 6. oder 7. SSW?? Alles komisch!

Kein Herzschlag erkennbar 6. oder 7. SSW?? Alles komisch!

Leonie86am 24.01.2012 um 18:41 Uhr

Hallo Mädels,
hm… war heute beim FA, bin jetzt falls richtig gerechnet in der 7+2 SSW. Auf dem Ultraschall hat man die Fruchthöhle und den Dottersack ganz deutlich gesehen, aber kein Embryo und keine Herzaktivität. Meine FA sagte, dass es sein kann, dass wir einfach 2 Tage zu früh dran sind, wir uns verrechnet haben (wusste nicht mehr ganz genau wann ich meine Mens das letzte Mal hatte) und ich noch nicht “so weit” bin, sondern z.B. dann erst in der 6. SSW.
Die andere Möglichkeit ist, dass sich das Baby nicht richtig entwickelt und ein Abbruch vorgenommen werden muss, sagte sie. Muss nun 1 Woche warten und dann stellt sich alles raus. Bin am Ende. Mach mir so viel Gedanken und muss ständig weinen. Kennt wer eine solche Situation, und dann wurde doch alles gut?

Nutzer­antworten



  • von Leonie86 am 25.01.2012 um 15:06 Uhr

    Hm…. vielleicht hat mir meine Psyche auch nen Streich gespielt, denn heute ist mir seit Wochen kein Bisschen schlecht und gebrochen hab ch auch nicht. Hab überlegt, bei nem anderen FA anzurufen und da ma zu hören, was die sagen, ggf. da einen Termin für Freitag zu machen… Normal müsste MEIN FA doch auch wissen ob sich die Hcg-Werte erhöht haben oder nicht…. mir wurde da nichts gesagt, musste aber auch erst gestern wieder Urin lassen…

  • von michaelam_86 am 25.01.2012 um 07:58 Uhr

    Ich würde auch nach 2-3 Tagen nochmal hin, vielleicht am Freitag, das macht dich ja total verrückt und so kannst du das Wochenende nicht gut überstehen… Wenn dich dein FA nicht drannimmt, dann fahr ins KH… Drück dir die Daumen, das alles brav wächst!
    Alles Gute und lass wieder von dir hören!
    Lg Michi

  • von Simmy67 am 24.01.2012 um 21:52 Uhr

    Ich persönlich würde in ein zwei Tagen nochmal zum Arzt und nachsehen lassen. Es macht dich ja total verrückt. Wenn du sagst, du machst dir solche Sorgen und bist schon mit den Nerven runter, dann guckt er nochmal. Und wenns sein muss alle paar Tage. Eine Woche kann ja ewig lang werden bei dieser Angst und Sorge. Jedes Ergebnis ist besser als diese elende Warterei und die kreisenden Gedanken!! Alles Liebe und schreib doch hier bitte, was draus geworden ist. Ich drücke jedenfalls alle vorhandenen Daumen 🙂 LG

  • von Leonie86 am 24.01.2012 um 21:51 Uhr

    Danke, ihr Lieben! Also in der 5. SSW war die Fruchthöhle noch viel kleiner und da sagte FA schön, sie sieht noch net viel, deshalb sollt ich jetz 2 Wochen später nochma hin. Jetz is die Fruchthöhle viel viel größer und man sieht den Dottersack. Aber nix richtig drin… war beim 1. Ultraschall auch schon so. Aber es muss ja was da sein, wenn sich Fruchthöhle und Dottersack normal entwickeln oder… Ich hab so Angst!

  • von guja am 24.01.2012 um 21:42 Uhr

    Hallo,ich kann dir sehr gut nachempfinden.Uns ging es im August 2011 sehr ähnlich.Die Schwangerschaft wurde in der 6.W festgestellt und in der 9.W hatte sich nichts entwickelt.Wir schauten nur auf die leere Hülle in der keinerlei Leben war.Es war schrecklich für uns,da dies ein absolutes Wunschkind war.
    Aber schwuppdiwupp knapp 3Monate später hat es wieder geklappt und jetzt freuen wir uns total auf unser Würmchen(17.SSW).
    Ich drück euch ganz doll die Daumen das alles gut verläuft!
    LG guja

  • von ellli87 am 24.01.2012 um 21:23 Uhr

    also bei mir hat man in der 6.woche nur ne fruchthöhle(oder dottersack oder wie es auch immer heissen mag) gesehen. den herzschlag haben wir glaub ich erst in der 8.ssw gesehen…und meinem winzling geht es bis jetzt gut…:-)

  • von mariaundalex am 24.01.2012 um 21:12 Uhr

    also ich denke schon das es ein gutes anzeichen is die übelkeit bei mir war es so mir war schon eins zwei wochen nur schlecht und habe haufen übern wc gehang aber man konnte es da auch noch nicht hören musste dann auch eine woche später wieder hin und alles war i.o. meine fa sagte auch das es das beste zeichen mit is die übelkeit wenn man noch nichts sieht bzw hört also versuch ruhig zu bleiben ich weiß es is die hölle und sone woche kann ewig sein

  • von mdmd11 am 24.01.2012 um 21:07 Uhr

    Bei mir war es auch so nur das man bei mir nix sehn konnte…musste auch ins kh,verdacht auf eileiterschwangerschaft..4 tage später hat man doch ein kleines pünktchen in der gebärmutter gesehn..2 tage später konnte man die fruchthöle und dottersack erkennen.
    Kann immer sein das sich dein Eisprung einfach verschoben hat,warte auf jeden fall längermit dem abbruch,damit du dir ganz sicher bist.
    Bei meiner freundin war bis zur 9 ssw kein herzschlag,sie war jeden 2 tag bei Fa und auch sie hat gewartet nun ist ihr sohn schon 7 monate:-)
    Lg md+babyboy 29+5

  • von Pituria am 24.01.2012 um 19:07 Uhr

    also man munkelt das Übelkeit meist ein anzeichen für eine intakte schwangerschaft ist also ein gutes zeichen 🙂 Allerdings heißt es zb nicht das wenn man keine übelkeit hat in der ss das etwas nicht stimmt^^
    Evtl hat sich wirklich nur dein ES verschoben versuch ruhig zu bleiben und positiv zu denken 🙂 (ich weiß das sagt sich immer so leicht) aber streichel ruhig deinen bauch und sag deinem krümel wie sehr du es liebst und das es nicht gehen soll etc das hat mir auch immer sehr geholfen 🙂
    Ich drück dich und dir die Daumen das alles gut wird
    Lg
    Steffi & Krümelchen 15+0

  • von Melissa1010 am 24.01.2012 um 18:53 Uhr

    also ich hatte auch so was ähnliches ich wusste auch nicht ganz genau im welcher Woche ich war da es auch nicht geplant war. 6 Woche hatte man einen Herzschlag gesehen zwei Wochen später leider nicht mehr 🙁 es hat sich nicht mehr entwickelt. Natürlich kann es bei dir ganz anderst sein von Frau zu Frau ist es verschieden bei einer Freundin von mir konnte man erst in der 7SW einen Herzschlag sehen davor auch nicht mach dich nicht fertig warte ab und denke Positiv!

  • von Leonie86 am 24.01.2012 um 18:50 Uhr

    Ach so und ich hab auch die typischen Anzeichen, Übelkeit usw…ist das vielleicht ein gutes Zeichen?

Ähnliche Diskussionen

Alles etwas komisch Antwort

OnyxWall164 am 06.07.2018 um 08:06 Uhr
Hallo zusammen! Ich bin 29 Jahre alt in der 33.ssw mit meinem ersten Baby und bin etwas ratlos, eigentlich schon fast verzweifelt, weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin mit meinem Partner schon seit einigen...

38. SSW heute fühle ich mich total komisch.... Antwort

ladyhh26 am 31.05.2012 um 12:29 Uhr
Ich bin ab heute in der 38. SSW und fühle mich total komisch. Kann garnicht richtig zuordnen woher das kommen könnte. Bin total ko, kann nicht lange irgendwas machen und habe son unwohles Gefühl im Bauch, wo ich nicht...