HomepageForenMamiSchwangerschaftKennt ihr ein Mittel gegen Blähungen in der Schwangerschaft?

Kennt ihr ein Mittel gegen Blähungen in der Schwangerschaft?

kaddi123am 19.04.2012 um 18:28 Uhr

Hallo,mir ist das wirklich unangehm aber ich kämpfe momentan mit Blähungen. Kennt ihr gute Mittel gegen Blähungen?

Nutzer­antworten



  • von clarat88 am 05.12.2012 um 10:27 Uhr

    Super, dass hier so viele Tipps gegen Blähungen stehen, die quälen mich im Moment nämlich leider auch sehr 🙁

  • von Verena11 am 20.04.2012 um 15:47 Uhr

    Hi! Ich empfehle auch Fenchel bzw. Fenchel-Kümmel-Anis-Tee und dann gibt`s noch Kautabletten, Lefax/Lefaxin/Antiflat, die helfen auch ganz gut!

  • von NicoleKratzer am 20.04.2012 um 12:48 Uhr

    Hallo,

    das Problem kannte ich auch.
    Ich hatte vorallem in der Frühschwangerschaft mit Blähungen zu kämpfen. Mein Frauenarzt hat gesagt, dass Blähungen hauptsächlich wegen eines zu hohen Progesteronspiegel kommt, dadurch wird die Darmaktivität verlangsamt. Ich hatte mit Schüssler Salze gut Erfolge. Heiße 7. 7 Tabletten Magnesium Phosphoricum D6 in ca. 100 ml warmen Wasser lösen und Schluckweise trinken. Der Schluck darf ruhig längere Zeit im Mund verweilen. Am Ende der Schwangerschaft hat mir dann am besten ein warmes Kirschkernkissen + Bauchmassage mit Johanniskrautöl geholfen. Diese Homepage ist auch nicht schlecht, wenn es ums Thema Blähungen geht. Es geht dort zwar nicht um Blähungen in der Schwangerschaft aber evtl. http://www.xn--blhungen-1za.eu/hausmittel_blaehungen/ erhältst Du dort noch weitere Tipps. Meine kleine Amelie wird in 2 Wochen schon 1 Jahr. Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

    Liebe Grüsse, wenn erstmal das Baby da ist, sind alle kleinen Wehwehchen ganz schnell vergessen:-)

  • von dannistyle am 20.04.2012 um 09:49 Uhr

    Guten morgen!
    Also…Fenchel-Kümmel-Anis trinke ich bestimmt 6 Tassen am Tag von..schmeckt mir persöhnlich auch total gut.:-)
    Aber so richtig helfen tut der bei mir nicht,obwohl mir aufgefallen ist,wenn ich zb.Weintrauben esse,die Vertrag ich mal so garnicht mehr…dann iss das ganz schlimm!
    Achte mal ein wenig darauf was Du grad gegessen hast,bei manchen Lebensmitteln ists echt schlimm!;-)
    Alles gute, Danni+Püppi 22+5

  • von bianka1812 am 19.04.2012 um 19:34 Uhr

    der stilltee von hipp ist lecker und hilft wunderbar… da ist fenchel-kümmel-anis drin 😉

  • von Lumpelinchen am 19.04.2012 um 19:07 Uhr

    es gibt auch diesen fenchel-anis-kümmel – tee… der hilft auch gut. den werd ich mir gleich mal machen.

    lg lumpelinchen 4+3

  • von Cowmooflage am 19.04.2012 um 18:34 Uhr

    Kümmeltee hilft bei Blähungen in der Schwangerschaft. Und schmeckt auch noch gut 🙂

Ähnliche Diskussionen

Blähungen in der Schwangerschaft Antwort

Blackeyedmom am 26.01.2011 um 11:51 Uhr
Hallo zusammen, bin jetzt im 6.Monat und leide seit ein paar Tagen (bzw. mein Partner leidet 😉 ) an schlimmen Blähungen in der Schwangerschaft. Kann ich irgendwelche Medikamente dagegen nehmen, obwohl ich schwanger...

4 ssw blähungen Antwort

RiccardaLa am 09.06.2010 um 20:13 Uhr
Hey, Mamis! Ich bin jetzt in der 4. SSW und habe ständig Blähungen. Das ist schon echt unangenehm. Aber das gehört wohl dazu oder?