HomepageForenMamiSchwangerschaftKennt vllt jemand orangenen ausfluß nach absetzen von utrogest?

Kennt vllt jemand orangenen ausfluß nach absetzen von utrogest?

yve1976am 10.06.2011 um 15:36 Uhr

Halo mamis,
bin jetzt ca 13 ssw und habe utrogest abgesetzt.das bekam ich vom fa verschrieben da ich leichte blutungen hatte(bräunlichen ausfluß).gestern habe ich es zum ersten mal weggelassen und heute habe ich orangenen ausfluß.habe schon mit meinem arzt telefoniert und der hat mir gesagt ich soll mich nicht beunruhigen und es beobachten.sollte es schlimmer werden sollte ich ins kh fahren(es ist ja pfingsten).kennt die symptome vllt jemand von euch?mach mir ja doch ein paar gedanken!!probleme habe ich sonst so keine außer einen riesen hunger,lach.jucken oder brennen hab ich auch nicht..ist das also vllt normal???danke euch jetzt schon für eure hilfe!!!
lg yve

Nutzer­antworten



  • von yve1976 am 10.06.2011 um 19:05 Uhr

    hallo darkunny2
    danke jetzt bin ich etwas beruhigter..hatte bis jetzt auch keinen mehr..ich hatte letztes jahr auch eine fg und bin deswegen wahrscheinlich gleich so verstört wenn was ist..gute besserung wünsch ich dir!!!leider bleibt das bei diesem blöden wetter nicht aus…ui dann ist es ja bald soweit..freust dich bestimmt schon riesig..ich danke dir nochmal herzlich!!!!!!!!!!!alles gute dir und werd schnell wieder gesund!!!
    lg

  • von darkbunny2 am 10.06.2011 um 18:46 Uhr

    hallo!!
    also ich kann dir sagen das ich auch utrogest nehmen musste ehr als sicherheit da ich scho eine fehlgeburt hatte !! Alls ich es auch um die 13 ssw abgesetzt hatte habe ich auch aussfluss gehabt in allen möglichen farben von gelb/grün , weiss auch mal etwas rot/orange mein arzt meinte auch ich soll mich net verrückt machen solange der aussfluss net aufälig richt sei alles in ordnung !!! bin sogar einmal deswegen ins kh gefahren und die ärtzte meinten auch das so etwas mal vorkommen kann in der frühschwangerschaft !!:-P Naja jetzt bin ich in der 35 ssw und mag überhaupt net mehr dazu hab i noch ne erkältung :-S Aber sollte es bei dir stärker werden würd iuch auf jeden fall ins kh fahren die helfen dir immer egal was ist selbst wenn nix ist LoooL so und nu wünsch ich dir noch ne schöne kugelzeit 🙂
    lg

Ähnliche Diskussionen

Pille absetzen (Belara) -wann schwanger? Antwort

Karma_Luana am 08.06.2013 um 20:16 Uhr
Hallo Leute Bin neu hier. Die Frage wurde bestimmt schon öfter gestellt. Und ich weiß, dass es abhängig von jeder Frau und ihrem Körper, ihren Hormonen iat, wie schnell sie schwanger wird. Mich interessieren...