HomepageForenMamiSchwangerschaftKonzertbesuch in der Schwangerschaft? Was haltet ihr davon?

Konzertbesuch in der Schwangerschaft? Was haltet ihr davon?

Lumpelinchenam 11.05.2012 um 12:50 Uhr

hallo ihr lieben, ich wollte von euch gerne wissen ob ich in der SS auch auf ein konzert gehen darf. mein vorraussichtlicher ET wäre ende Dez./anfang Jan, also zwischen den jahren und das konzert ist am 30 sept. es ist ein wise guys konzert (a cappella) und es wären sitzplätze ungefähr in der mitte des saales. ich habe die karten noch nicht gekauft, ich wollte mich erst erkundigen, ob es unserem baby schaden könnte oder nicht. vielleicht könnt ihr mir ja helfen? selbstverständlich frage ich nä wo auch meinen FA.

ich danke euch schon mal herzlichst für eure antworten.

lg lumpelinchen 7+1

Nutzer­antworten



  • von Adrina89 am 12.05.2012 um 21:38 Uhr

    Natürlich gehst du zu dem Konzert 🙂
    Das wird sicher super, habe die Wise Guys vor langer Zeit auch mal live gesehen.

    Dein Würmchen wird davon wahrscheinlich eh nichts mitbekommen.
    Er ist viiieel lauteres (nämlich deine Magen/Darmgeräusche) gewöhnt.

    Wahrscheinlich geht es dem Würmchen sogar richtig gut, wenn er eine freudige und gutgelaunte Mama hat 😉

    Ich war übrigens gestern (39SSW) auf einem afrikanischen Trommelkonzert und unser kleiner Mann hat die ganze Zeit geschlafen..
    es gab nicht einen einzigen Tritt.

    Auf anderen Konzerten würde ich nur immer gut auf Sitzplätze achten, da die einzige Gefahr eigentliche Ellbogenstöße etc darstellen.

    Viiieeel Spaß!

  • von ShemsuHor am 11.05.2012 um 23:40 Uhr

    unter Wasser is ja alles gedämpft- warum nicht?

    Ich war im achten Monat auf nem Elektrokonzert, hab getanzt, gesprungen und war direkt in der Menge drin- aber ich hatte auch nie so nen Megabauch ran…

    wenns Dir gut geht, warum nicht^^ Schwangerschaft is ja keine Krankheit, Du sollst die Zeit ja auch genießen und machen worauf Du Lust hast- Serotonin tut Deinem Bauchzwerg gut 🙂

  • von Snoopy1981 am 11.05.2012 um 23:04 Uhr

    @Michi76: Du beruhigst mich jetzt total, das ist morgen nämlich auch die Night of the jumps auf die wir gehen! Und @ Lumpelinchen: hab meine FÄ vorhin gefragt wegen eben dieser Night of the jumps (und ich denk mal das Konzert wird auf keinen Fall lauter sein als das) und sie hat nur gemeint dass die Kleinen zwar schon was mitkriegen aber nich alle reagieren drauf. Wenn das Kleine sehr unruhig wird empfiehlt sie ne Weile raus zu gehen, aber verboten hat sie`s nich. LG Andrea+Fabian 28+1

  • von Lumpelinchen am 11.05.2012 um 20:17 Uhr

    ok, dann kann ich also die karten bestellen? ! da freu ich mich jetzt aber… danke !!!

  • von Michi76 am 11.05.2012 um 17:38 Uhr

    Also ich war Anfang 9 Monat bei Night of the Jumps (Motorad Freestyle Wettbewerb) in der O2 Welt, sehr laut, sehr schön und die kleene Maus ist gesund und munter. Alles was dir Spaß macht und gut tut ist auch für das kleine Wesen im Bauch schön.Viel Spaß

  • von zinia am 11.05.2012 um 17:16 Uhr

    nö, kannst du schon machen.

  • von ellli87 am 11.05.2012 um 15:51 Uhr

    also geh auf jeden fall hin zum konzert!!!!
    ich war mir da auch unsicher und so, war letztens erst weg, und war unsicher zwecks lauter musik und so.
    habe mit meiner hebamme geredet, und die sagt, das macht den kindern gar nichts, vielleicht ist es dann etwas unruhig in deinem bauch, aber schaden tut es nicht!!! auch die bässe sind nicht schlimm fürs kind!
    und ich gehe nächste woche zum ärzte-konzert, 5tage vor meinem ET, nehme mir vielleicht nen klapphocker oder so mit, lach.
    aber ich mach mir keine sorgen wegen gedränge oder so, man muss ja nicht ganz vorn an der bühne stehen oder so.
    und ich freu mich schon so!!!

  • von Lumpelinchen am 11.05.2012 um 15:24 Uhr

    vielen dank für die lieben aufbauenden worte, das ist lieb von euch. danke!
    lg

  • von Lillybe am 11.05.2012 um 15:22 Uhr

    Das schadet deinem Baby nicht. Wenn du dich gut fühlst dann fahr dahin.
    Eine meiner Freundinnen war im 6.Monat sogar noch bei Rock am Ring.
    (Hat sich natürlich nicht mitten in die Massen gestürzt! )
    😉

  • von honey_boo am 11.05.2012 um 14:23 Uhr

    Ich war während der SS auch auf ein Konzert, war da glaub ich in der 30 SSW
    und da ich auch einen Sitzplatz hatte wars auch sehr bequem, mein Bauchprinz hatte den ganzen Abend geschlafen. Ich war auch nicht die einzige Schwangere

    Ein “Nachteil” – nun ist er ein total Fan von dieser Band 😉

  • von Yasmina1988 am 11.05.2012 um 14:14 Uhr

    Also ich war während der Schwangerschaft auf zwei Festivals. Das letzte war 10 Tage vorm ET ^^ Wenn es dir gut geht, du dich auch mal hinsetzen kannst (kannst du ja, wie du geschrieben hast :)) warum also nicht? Hat meiner Kleinen auch nicht geschadet 😀

  • von naga90 am 11.05.2012 um 13:22 Uhr

    Ich war im 8. Monat noch auf nem Red hot chilli peppers konzert. Natürlich mit Sitzplatz aber war kein problem. Hat mein arzt auch gesagt. Das kommt alles total gedämpft bei dem Baby an. Also mach das Ruhig. Und wenn dich die art von musik nicht stresst, stresst sie dein baby auch nicht.

    lg nadja + leyla (3 Monate)

  • von kgfs1909 am 11.05.2012 um 13:22 Uhr

    Ich denke auch, dass das kein Problem sein sollte. Wie du schon sagtest, gibt es Sitzplätze und ich glaube die machen ja auch nicht so laute Musik (das machen die ja alles mit dem Mund oder?).
    Aber wenn du eh nächste Woche Termin bei deinem FA hast kannst du zur Sicherheit nochmals nachfragen 🙂

    Sonnige Grüße,
    kgfs & spätzle 16+6

  • von Snoopy1981 am 11.05.2012 um 13:21 Uhr

    Interessante Frage. Ich habe schon vor der SS Karten für eine Motorradveranstaltung in der SAP Arena in Mannheim bekommen und das ist morgen. Ich mache mir auch etwas Sorgen wegen dem Lär
    und werde heut Abend meine FÄ fragen, hab sowieso n Termin zum US heute *freu*! weiß jemand hier ob die Kleinen im Bauch alles eher gedämpft hören oder eher lauter? LG Andrea+Fabian 28+1

  • von alice7914 am 11.05.2012 um 13:14 Uhr

    Also ein Rock-Konzert würde ich Dir vielleicht nicht gerade raten (schon allein wegen dem Gedränge und den Bässen), aber wise guys ist ja nun nicht so wild. Wüsste nicht, warum das schlimm sein sollte. Frag vielleicht am besten wirklich Deinen Arzt und wenn der zustimmt…viel Spaß

  • von bibo0310 am 11.05.2012 um 13:11 Uhr

    Ich war in meiner ersten SS auch auf einem Konzert. Hat der Maus und auch mir nicht geschadet. Sie war nur super aktiv und scheint mitgetanzt zu haben… *lach*
    Was ich nicht machen würde, mich in die Menge stellen und dann das Risiko eingehen gerempelt zu werden. Aber das hast Du ja nicht. Ne Freundin von mir war sogar knapp 3 Wochen vor ET noch auf einem Konzert. Wenn´s einem gut geht, kein Problem….
    Dir Viel Spaß.
    LG
    Bibo & Zwerg 23+1

Ähnliche Diskussionen

Partner ignoriert Schwangerschaft Antwort

Cayamiri am 24.03.2013 um 17:24 Uhr
Hallo! Ich bin in der 33.ssw und bin etwas ratlos, eigentlich schon fast verzweifelt, weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin mit meinem Partner schon seit einigen Jahren zusammen, die Schwangerschaft war zwar...

Schwangerschaft ? Antwort

RealTuch824 am 05.12.2017 um 12:55 Uhr
Hallo, Ich hätte eine Frage zu dem Thema Verhütung bzw. Schwangerschaft. Ich bin 18 Jahre alt , so als Information . Mein 1. Mal hatte ich am 31.10 dieses Jahres und mein Freund und ich hatten damals bis zu dem...