HomepageForenMamiSchwangerschaftKrämpfe beim Niesen, Lachen, Strecken, Aufstehen

Krämpfe beim Niesen, Lachen, Strecken, Aufstehen

Angelsbaby89am 20.01.2013 um 12:25 Uhr

Mädels,

kennt ihr das? Ist das normal? Ich bekomme fast immer einen richtig schlimmen Krampf im Unterleib, wenn ich eines der Dinge tue – und habe seit ca. 1 Woche dann auch dolle Bauchschmerzen… :/

Zudem nehme ich nicht zu, sondern eher ab… das ist doch nicht normal, oder?
Oder kennt das jmd. von euch auch? Bin ab morgen in der 18. SSW…

Nutzer­antworten



  • von Seraphina819 am 22.01.2013 um 02:12 Uhr

    Puuh, kenn ich auch :O(
    Niesen autsch, schnelles aufstehen und/oder strecken autsch, husten autsch,heftiges Lachen autsch….*grmpf*
    Aber laut Doc alles gut, sind wohl die Bänder, der insgesamt wachsende Bauch bzw das Becken, das sich ja auch langsam mit verändert und beim Ilio-Sacral-Gelenk mit aufdehnt (symphysen-fuge? k.a. wies genau heißt,sorry). Und manchmal sinds jetzt auch schon recht heftige Übungswehen (Wo 26+5) :O( Mir hilft da immer eine Wärmflasche und ausruhen, dann wirds wieder besser. Und in puncto Gewicht, solange bei deinem Zwerg alles immer ok ist laut Doc, mach dir keinen Kopf :O) Der wird dir schon sagen bei den Kontrollen, wenn es irgendetwas Beunruhigendes bei deinem Kleinen oder dir geben würde :O)
    Wünsche dir noch eine angenehme Restkugelzeit ohne all zu viele Krämpfe :O> *Daumendrück*
    LG Sera

  • von Seelentanz am 20.01.2013 um 18:22 Uhr

    Zu dieser ganzen zunehm Diskussion.
    Solange dein Baby wächst, ist es nicht schlimm, wenn du kaum zu nimmst!!!
    Ich bin jetzt in der 24ten Woche und habe ca. 4-5 kg zugenommen. Mein FA meinte nur “Da haben sie sich aber zurück gehalten an Weihnachten” 😉

    Da unser Krümel aber ordentlich wächst, mach ich mir da keinen Kopf.
    Jede Frau ist anders!!
    Gibt auch Frauen die haben nur 6kg gesamt zu genommen und waren nach der Geburt leichter als vorher.
    Solange du ordentlich und ausgewogen isst, ist alles in Ordnung 😉

    Übrigens habe ich ganz oft gen Abend ein sehr starkes ziehen im Bauch, aber da geht, wenn ich die Beine hochlege und ausruhe meist wieder weg.
    Beobachte das ganze einfach ein wenig.

    Alles liebe

  • von Kruemelkekschen am 20.01.2013 um 18:15 Uhr

    Also das mit den Krämpfen hatte ich auch vorallem beim niesen und aufstehen. Hast du denn mit Übelkeit zu kämpfen oder keinen Appetit?
    Ich hab bis zur 20 SSW. 1 kg zugenommen.
    Würde das trotzdem mal mit dem fa besprechen um auf nummer sicher zu gehen.

  • von Angelsbaby89 am 20.01.2013 um 18:11 Uhr

    Vielen Dank erstmal für die lieben Worte, das beruhigt doch schon sher 🙂 Vor allem, ich HAB ja erst letzten Dienstag gesehen, dass alles ok war… aber diese Krämpfe sind halt ungewohnt… Naja wird schon 😉

    Also meine Waage sagte eben, dass ich mein Gewicht gehalten habe, aber es fühlt sich nciht so an…werde das mal ansprechen bei der FA am 31..

  • von hexe0712 am 20.01.2013 um 17:55 Uhr

    Bei mir hats auch immer richtig schlimm im Bauch weh getan, wenn ich niesen musste. Wenn ich merke, dass es in der Nase kribbelt, halt ich meinen Bauch schon vorher fest und beuge mich ein bisschen nach vorne. Dann tut es nicht so weh.
    Zunehmen solltest du jetzt schon langsam. Vor allem solltest du auf keinen Fall abnehmen. Dadurch lösen sich Giftstoffe im Körper und die bekommt dein Baby ab. Eine Freundin von mir ist jetzt in der 21. Woche und hat auch noch nichts zugenommen. Ihre Ärztin sagt, wenn sie bis zum nächsten Termin nicht zugenommen hat, kann es echt problematisch fürs Baby werden.
    Sprich beide Probleme beim nächsten Termin bei deinem Frauenarzt lieber mal an.
    Liebe Grüße
    Hexe und Zicke 22+2

  • von mickymick am 20.01.2013 um 17:47 Uhr

    Ich schliesse mich da auch an…hab das zusätzlich beim Treppensteigen…hab da so nen Tick und nehm immer zwei Stufen 😉
    Mein FA meinte das seien die Mutterbänder!
    Ich weiß nicht was du mit Bauchweh meinst, aber ich hab seit Beginn der SS immer einen Tierischen Druck im Unterleib, ich bild mir ein das es sich wie bei der letzten SS angefühlt hat als der Kopf ins Becken gewandert ist…Klar das das nicht so ist, aber ich finde es fühlt sich ähnlich an 🙂

    Gute Besserung dir ! Grüße

    (10.Woche)

  • von Seelentanz am 20.01.2013 um 14:18 Uhr

    Also beim Niesen tut es bei mir auch öfter mal weh, geht aber nach 1-2 Minuten wieder weg. Sind bei mir wohl die Mutterbänder, habe das auch manchmal wenn ich mich blöd drehe.

    So wie es sich bei dir anhört, würde ich dir aber vorschlagen morgen direkt zum Arzt zu gehen!! Vor allem, weil es nicht weg geht.

    Gute Besserung!

  • von CryingChildren am 20.01.2013 um 12:49 Uhr

    Hey, frag am besten mal deinen FA! Wie fühlen sich die Bauchschmerzen an? Wird dein Bauch dabei hart? Wenn ja, klingt das nach Frühwehen und das sollte unbedingt dein FA abklären. Es könnte aber auch ein Magen-Darm-Infekt sein, ich hatte in der SS einen ohne Erbrechen und Durchfall, nur mit Bauchschmerzen und leichter Übelkeit. Aber auch das sollte ein Arzt abklären.
    Also lass dich morgen mal durchchecken, und erwähne auch die Krämpfe (dagegen hilft vielleicht Magnesium) und das du nicht zu- sondern abnimmst.
    Alles Gute.

  • von Elena1996 am 20.01.2013 um 12:32 Uhr

    ja hab ich auch.. aber keine ahnung was das ist

  • von Angelsbaby89 am 20.01.2013 um 12:25 Uhr

    LG angelsbaby89

Ähnliche Diskussionen

Krämpfe in der leiste Antwort

zucker01 am 19.04.2012 um 16:05 Uhr
hallo wollte fragen hat wer von euch auch krämpfe so zwischendurch in der leiste egal ob jz links oder rechts ????? was macht ihr dagegen ??? ich nehme jeden tag magnesium aber irgendwie ka bringt es sich nicht so...

Wehen auslösen durch strakes Lachen Antwort

Monte_Freund am 08.07.2011 um 16:12 Uhr
Glaubt ihr, dass man durch sehr starkes Lachen im 9. oder 10. Monat Wehen auslösen kann? Also durch richtige Lachanfälle. Nicht nur leichtes Schmunzeln.