HomepageForenMamiSchwangerschaftLohnschein verloren :(

Lohnschein verloren 🙁

FrauWausCam 24.01.2013 um 11:27 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe gerade mal meine Lohnscheine sortiert, da ja bald die Beantragung des Mutterschaftsgeld oder wie auch immer des heißt ansteht 🙂

Leider musste ich feststellen, das ich Schussel drei der Bescheinigungen verlegt/verloren oder was auch immer habe 🙁

Wisst ihr zufällig ob ich Kopien von den drei Bescheinigungen von meinem AG erhalten kann?????

Dank euch 🙂

Melli 28+3

Nutzer­antworten



  • von Bibi1908 am 25.01.2013 um 12:47 Uhr

    Hey. Sowas ist mir auch schon passiert 😀 Ich konnte allerdings ohne Probleme zu der Verwaltung in unserem Haus gehen und habe die sofort neu ausgedruckt bekommen. Für die ist das doch eh nur 2 mouseklicks…
    Seitdem ist mir sowas allerdings nie wieder passiert 😀

  • von Fabio2012 am 24.01.2013 um 23:48 Uhr

    Ich musste gar keine Lohnabrechnungen mitschicken mein Arbeitgeber hat da was ausfüllen müssen und denen hat`s herreicht ist zumindest bei der l bank in Karlsruhe so

  • von Danyshope am 24.01.2013 um 12:40 Uhr

    Ähmmm, für Mutterschaftsgeld brauchst du keinen Gehaltsnachweis. das holt sich die KK direkt beim AG. War jedenfalls so bei mir der Fall.

  • von FrauWausC am 24.01.2013 um 12:38 Uhr

    Dank euch 🙂 werd ich morgen gleich mal auf Arbeit vorbeischauen ^^

  • von Kekepania am 24.01.2013 um 12:31 Uhr

    Mir hat damals auch ein Lohnzettel gefehlt, ist wohl beim Umzug irgendwie verloren gegangen. Hab bei meinem Arbeitgeber im Büro angerufen und die haben mir ne Kopie geschickt. War überhaupt kein Thema.

  • von Nina1611 am 24.01.2013 um 12:02 Uhr

    Oder bei euch im steuerbüro anrufen die schicken die auch zu

  • von GelbeRose am 24.01.2013 um 11:57 Uhr

    Hallo, dein Arbeitgeber ist sogar verpflichtet, die Dokumente aufzuheben. Er braucht die ja auch selbst für die Steuererklärung. Frag ihn mal, er muss die Sachen haben und er muss sie dir auch zur Verfügung stellen. Das klappt schon.

  • von Angelsbaby89 am 24.01.2013 um 11:29 Uhr

    Ja, dein AG müsste eigtl. Kopien haben 🙂 Mein Freund ist auch so ein Chaot bei solchen Dingen und hat letztens auch mehrere Lohnbescheide neu geholt, die ICH dann schön abgeheftet hab 😉

    Einfach mal nachfragen, soweit ich weiß, müssen die auch 10 Jahre aufbewahrt werden…

Ähnliche Diskussionen

Flüssigkeit verloren... Fruchtwasser? Antwort

Flusi87 am 21.06.2013 um 14:18 Uhr
Hallo ihr Lieben, hoffe ihr könnt mir weiter helfen... habe unterwegs bemerkt das ich Flüssigkeit verloren habe, nicht sehr viel aber eben so das es in die Hose ging. Als ich zuhause war schaute ich nach würde jetzt...

schleimpropf verloren !!! aber noch keine wehen ??? Antwort

nadine19923 am 11.11.2011 um 13:46 Uhr
erstmal hallo .... wollte fragen ob sich jemand von euch damit auskennt , habe über nacht meinen schleimpropf ( wie mein arzt bestätigte ) verloren .... wol,lte nun fragen ob das jetzt was besonderes zu bedeuten hat...