HomepageForenMamiSchwangerschaftMach mir sooooo große sorgen :(

Mach mir sooooo große sorgen 🙁

Severynaam 02.11.2012 um 16:07 Uhr

Hallo mädels ich dreh zurzeit nur mehr durch ich hatte seit tagen schmerzen ständig fing es im rücken an und zog sich in meinem bauch so das ich kaum stehn konnte bin dan zum fa und der hat sich dan noch die durchblutung von meiner kleinen angesehn und meinte das die nabelschnur sehr unter druck steht und die kleine nicht gut versorgt wird und auf der rechten seite bei meiner gebärmutter ist auch eine vene die nicht all zu gut durchblutet wird 🙁 bin jetzt in der 29 ssw und die kleine wiegt grade mal 1 kg bei ca 36 cm größe !!!

Hatte das auch eine von euch oder kennt sowas ???? Wie war das bei euch wieviel wogen eure zwerge in der 29 ssw ???
Sorry für den langen text mach mir einfach nur sorgen 🙁 eure severyna + laura anna marie 29 ssw

Mehr zum Thema Nabelschnur findest du hier: Nabelschnur

Nutzer­antworten



  • von altemami am 03.11.2012 um 08:16 Uhr

    Ich nehme an, das ein Dopplerultraschall gemacht wurde? Dabei wird der Durchfluss von Blut in der Nabelschnur gemessen, zeitgleich aber auch der Blutfluss in der Hirnvene des Kindes. Der Nabelschnurduck war bei mir auch ab der 29. Woche erhöht, musste dann 2 mal pro Woche zum Doppler und zum CTG- bis zur 33.Woche,dann stationär 2 mal am Tag CTG und jeden 2.Tag Doppler. In der 38. Woche ist mein Krümelchen dann mit Kaiserschnitt geholt worden. Wenn die Überwachung stimmt kann so gut wie nichts passieren.
    LG Manon

  • von Severyna am 02.11.2012 um 20:20 Uhr

    Danke für eure antworten 🙂 @ shyra83 also mein arzt meinte wir werden jetzt jede woche kontrolle machen ( er ist im krankenhaus primar der schwangeren ambulanz ) und dan sehn wir weiter ich muss mitschreiben wan sich die kleine bewegt und sollte ich sie eine zeit lang nicht merken muss ich sofort kommen . Er meinte auch ich muss viel liegen beine hoch und so stillkissen hab ich schon seit ca 2 monaten nur wen ich mich zur seite drehe trettet die kleine soooo lang bis ich wieder am rücken liege , magnesium darf ich gar nicht egal ob tableten oder pulver wenig oder nicht ich bekomme sofort durchfall , meine blut werte sind gut auser eben leukoziten die sind hoch :/ ich weiß ich muss ruhe bewahren aber es ist halt nicht so leicht wen es ums kind geht .

    Aber ihr habt mich etwas beruhigt 😉 danke 🙂

  • von LadiiDajana am 02.11.2012 um 18:30 Uhr

    Bin aber auch jetzt wieder schwanger in der 25 Ssw,und bin nach 4 Monaten wieder schwanger geworden und ich halte deswegen weil es eine Risikoschwangerschaft ist alle Termine ein.

  • von LadiiDajana am 02.11.2012 um 18:28 Uhr

    Mach dir bitte keine Sorge,mein kleiner hatte nach der Geburt nur 2690 Gramm gewogen.
    Und ich war auch sehr oft im Krankenhaus mach dich nicht so verrückt gehe nur regelmäßig zum Arzt,und wenn du angst hast das dein Baby früher kommt lass dir die Spritze für die Lunge geben ist für das Baby,dann brauchst du keine Angst mehr haben …

  • von feliz8805 am 02.11.2012 um 18:23 Uhr

    oh man, dass mit den schmerzen erst im rücken und dann bis zum unteren bauch breich habe ich momentan auch 🙁 ich bin erst 24 ssw…. meine hebamme war aber gestern da
    … es können vorwehen sein, soll mehr auf mich aufpassen…. 🙁
    LG liza 24ssw + felix 7 jahre

  • von Shyra83 am 02.11.2012 um 16:58 Uhr

    Hmm, was du da beschreibst, hört sich schon nach einer Wehentätigkeit an… Das werden bestimmt nur Senkwehen sein, also noch keine Panik bekommen. Das hatte ich damals auch schon in der 28. SSW und dem konnte man mit Magnesium entgegen wirken. Aber hat deine Frauenärztin nichts weiter dazu gesagt? Das wundert mich jetzt schon arg, dass sie dir sagt, das Kind sei unterversorgt, aber nicht, was man dagegen tun kann bzw. was als nächster Schritt in Betracht gezogen wird.

    Möglicherweise ist die besagte Vene die Vena cava, diese kann gegen Ende der Schwangerschaft durch Rückenlage eingeengt werden. Am besten, du versuchst, auf der linken Seite zu schlafen, damit wird der Blutfluss im Bauchraum erleichtert und eben diese Vene entlastet. Besorg dir ein (Still)Kissen, dann liegt es sich angenehmer. Außerdem solltest du auch tagsüber mal die Beine hochlegen (das ist wörtlich zu nehmen), damit das Blut aus den Beinen wieder zurück läuft. Bei manchen Frauen “versackt” das Blut nämlich gegen Ende der Schwangerschaft in den Extremtäten und wird so dem Kreislauf entzogen.

    Wie sehen denn deine Blutdruckwerte aus? Vielleicht etwas zu hoch? Versuch auf jeden Fall, Anstrengungen und Aufregung zu vermeiden. Das wird dir und der Kleinen gut tun und deinen Kreislauf entlasten.

    Und noch etwas: Sprich auf jeden Fall nochmal mit deiner Ärztin über deine Ängste und frag sie konkret nach den Risiken. Hier wird keiner eine Aussage zu erhöhten Leukos oder Gewicht deines Wurms machen können, da wir keine Ärzte sind und dich nicht untersucht haben.

    Aber hab nicht allzu viel Angst, denn wenn deine Ärztin der Meinung gewesen wäre, dass etwas ganz und gar nicht stimmt, hätte sie dich in ein Krankenhaus überwiesen. Also bitte Ruhe bewahren!

  • von Severyna am 02.11.2012 um 16:10 Uhr

    Ach ja und meine leukoziten oder so heißt das sind auch erhöht .

Ähnliche Diskussionen

8-punkte ctg....mach mir sorgen 🙁 Antwort

katjafinze am 03.07.2012 um 19:36 Uhr
hallo ihr lieben, komme grad von meiner ärztin, hatte heute mein 2.ctg und die werte der kleinen vielen ca.4 mal unter die 120iger grenze.die ärztin meinte sie hätte 8 punkte von 10 und sie möchte donnerstag ein...

Starker Druck nach unten 29. SSW, Sorgen machen? Antwort

naga90 am 14.11.2011 um 22:36 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe bisher die kleine Täglich gespürt im unteren Bereich des Bauches hat sie immer geboxt und nach oben hin getreten. Heute war mal ruhe fast den Ganzen Tag und jetzt habe ich Starken Druck auf...