HomepageForenMamiSchwangerschaftmuttermunddehnung

muttermunddehnung

nisalenaam 22.12.2011 um 05:06 Uhr

bei mir wurde gestern der muttermund gedehnt. hab seitdem leichte schmierblutung, ist aber normal meinte meine FA. das ganze soll die wehen ein wenig anregen. aber außer hartem bauch hat sich bisher noch nichts getan.
hat jemand von euch auch erfahrungen damit?
wie lang hats bei euch gedauert bis die wehen danach eingesetzt haben?

nisalena, 39 ssw

Mehr zum Thema Muttermund findest du hier: Was der Muttermund verrät

Nutzer­antworten



  • von katharina110887 am 26.12.2011 um 12:45 Uhr

    Das hatte mein arzt auch gemacht nachdem ich 3 Tage überm eigtl Termin war. Es war so unangenehm. Gebracht hats nix. Musste trotzdem noch 4 Tage warten.
    Leg ich dich in die Wanne und trink ein glas Rotwein… Danach kanns losgehen 🙂

  • von Powermama84 am 22.12.2011 um 12:03 Uhr

    in meiner ersten schwangerschaft hat das dehnen überhaupt nichts gebracht außer das es unangenehm war. bei der zweiten war ich kaum aus der tür bei meinem frauenarzt raus und da haben die wehen eingesetzt und 5 stunden später war mein kleiner dann da. es kommt ganz drauf an ob dein baby schon bereit ist für die geburt.

  • von nisalena am 22.12.2011 um 11:31 Uhr

    @NicoleStoeger: ja es ist mein erstes kind und ich kanns schon kaum erwarten bis es endlich da ist. so kurz vor der geburt vergeht die zeit nicht und inzwischen ist jeder tag, an dem ich das kind noch austragen muss, zuviel. bin mal gespannt was sich dann die nächsten tage tut

  • von FCBayerngirl77 am 22.12.2011 um 09:57 Uhr

    oh das haben se bei och mal gemacht, beim ersten sohn…die wehen mussten dann trotzdem gefördert werden, denn ausser schmierbluten war bei mir nix..

  • von NicoleStoeger am 22.12.2011 um 06:40 Uhr

    Hallo nisalena!
    Auch scon wach??
    Bei mir wird das beim nächsten Termin am 02.01.2012 auch gemacht,würd mich auch intressieren ob das was bringt und wie schnell es dann geht. Aber ich denke mir mal wenn das kleine noch nicht so weit ist kanns trotzdem noch dauern,viele laufen ja mit offenem Muttermund noch eine Zeit rum!
    Wie geht es Dir sonst so, so kurz vor der Geburt? Ist es Dein erstes?

    Lg Nicole

Ähnliche Diskussionen

Pille abgesetzt - keine Blutung - Schwangerschaft auszuschließen? Antwort

tamarast98 am 11.06.2018 um 18:21 Uhr
Hallo zusammen, mein Parnter und ich haben beschlossen in Zukunft zu Dritt zu gehen, daher habe ich am 14.04.18 die allerletzte Pille vor dem absetzen genommen. Ich hatte dementsprechend auch am 17.04.18 ganz...

Wehen in der 20.SSW Antwort

Gewuenscht am 08.01.2013 um 16:23 Uhr
War gestern im Krankenhaus, wegen des Verdachts auf Fruchtwasserabgang. Ein Glück war der Test negativ, doch am CTG wurde leichte regelmäßige Wehen gezeigt. Der Muttermund ist geschlossen, und im Bericht steht...