HomepageForenMamiSchwangerschaftOrganscreening – Vergleichswerte – Erfahrungen

Organscreening – Vergleichswerte – Erfahrungen

zwilling1973am 01.01.2012 um 21:13 Uhr

Hallo ihr Lieben! Mache mir grosse Sorgen. War letzte Woche ja beim Organscreening und die Werte sind nicht gerade berauschend. Habt ihr für mich viell. Vergleichswerte ?Sagen meine Werte viell.etwas über arge Probleme aus? Wer hat Erfahrung? Bei 20 + 5 folgende Werte. BPD – 44.9 FOD 61.9 KU – 167.5 VIELEN LIEBEN DANK EUCH ALLEN SCHON MAL

Nutzer­antworten



  • von michaelam_86 am 03.01.2012 um 22:03 Uhr

    Also meine Werte, nach 1 Stunde Untersuchung + 15 Min. Besprechungszeit:
    BPD: 59mm
    KU: 198mm
    Ich bin aber auch in der 23. SSW und denke, dass deine Werte nicht weit darunter liegen, dann in dieser Zeit wachsen ja die Kleinen extrem schnell… Wenn was wäre, hätte der Arzt sicher Bescheid gegeben… Also Kopf hoch, lg

  • von zwilling1973 am 02.01.2012 um 18:00 Uhr

    Hallo ihr lieben! Danke für eure Antworten. Die Untersuchung dauerte 15 Min. hat 132 Euro gekostet und der Arzt sagte es passt. Allerdings habe ich im Internet gesehen das die Werte absolut unterster Wert sind. Daher meine Sorgen. Wenn ich lese das sich manche Ärzte 45 min. Zeit nehmen kann ich nur neidisch werden. Weis jemand vielleicht was diese niedrigen Werte aussagen, bzw. Auf was könnte ein kleiner Kopf hinweisen? Hatte schon mal jemand von euch so kleine Werte und es war trotzdem alles gut? Danke schon mal im voraus. Lg.

  • von michaelam_86 am 02.01.2012 um 10:55 Uhr

    @ Bricci & Zwilling1973: Habt ihr das Organscreening selbst bezahlt… Wenn ja, dann würd ich mich total aufregen, wenn ich 140 Euro bezahl und mich der Arzt nur 15 Min untersucht und nichtmal aufklärt???
    LG

  • von Bricci am 02.01.2012 um 10:18 Uhr

    bei meinem organscreening wurde auch kein gespräch geführt die untersuchung dauerte 15 min höchstens und der arzt sagte, wäre alles gut soweit.. habe den brief dem arzt gegeben habe die werte daher leider nicht mehr bricci 27+5

  • von trullalla am 02.01.2012 um 09:43 Uhr

    Hallo Zwilling1973,
    ich war in der 21 sw beim Screening und meine Werte waren BPD: 49,1 FOD 52,8 und KU 178.
    Der Ultraschall ca 40 Minuten gebraucht und die Auswertung aller Werte ca 30 Minuten, mein Frauenarzt hat dann den Brief ne Woche später auch nochmal mit mir durchgesprochen.
    Es kommt wohl auf die Ärzte an, sprich deinen Arzt einfach drauf an
    Viel Spaß noch mit der Kugelzeit
    LG trullalla ( 27+3ssw)

  • von michaelam_86 am 02.01.2012 um 09:07 Uhr

    Bin morgen beim Organscreening… meine Ärztin, bei der ich das mach, hat mir aber gesagt, dass es ca. 30 Minuten dauert und dann nochmal 15-30 Minuten alles besprochen wird, find`s komisch, dass das bei dir anscheinend nicht besprochen wurde!? Hast du nicht nachgefragt??
    Kann dir morgen meine Werte sagen…
    LG

  • von zippe1111 am 02.01.2012 um 06:47 Uhr

    ich war auch bei so einem screening, aber werte hat der mir nicht genannt. nur das alles gut ist, in den mutterpass hat er auch nichts eingetragen, nur einen brief an meinen gyn geschrieben. aber vielleicht war das auch was anderes.

  • von Velia09 am 01.01.2012 um 23:04 Uhr

    Hat der Arzt denn gesagt, dass was nicht stimmt?
    Die Werte bei meinem Sohn damals waren:
    BPD: 49.3 FOD: 64.6 KU: 180.5
    Bei mir hieß es, dass das alles passt. Weiß jetzt aber nicht welche Werte z.B. kritisch wären. Da solltest du besser deinen Arzt fragen.

Ähnliche Diskussionen

Nabelbruch und erfahrungen? Antwort

bubbelgum am 19.05.2012 um 15:26 Uhr
Hallo ihr Lieben, meine Ärztin hat vor gut 5 Wochen festgestellt das ich einen Nabelbruch habe. War jetzt letzte Woche beim Chirugen und er hat das ganze bestätigt. Habe Gott sei dank keine Schmerzen. Er meinte...

Eisenmangel Erfahrungen!? Antwort

Sissia am 05.12.2012 um 15:46 Uhr
Hallo liebe (Bald-) Mamis, hat oder hatte jemand von Euch Eisenmangel? Was haben Euch die Ärzte geraten und was habt ihr unternommen? Kann jemand eisenhaltige Lebensmittel empfehlen? Danke schonmal... Lg...