HomepageForenMamiSchwangerschaftSchwanger trotz Pille ?????????????????????

Schwanger trotz Pille ?????????????????????

KingLuisam 19.10.2012 um 20:54 Uhr

Hi.Ist hier jemand der trotz Pille schwanger geworden ist? Seit etwa zwei Wochen habe ich einige Anzeichen wie bei der ersten Schwangerschaft auch. Ich hatte aber vor kurzem meine Tage gehabt,sie kamen einen Tag zu spät und der Verlauf war auch etwas anders. Die Pille habe ich nie vergessen zu nehmen und sonst war auch nichts vorgefallen ( Krankheit etc.) !!!
Bitte um eure Erfahrungen 🙂

Nutzer­antworten



  • von me76 am 05.12.2012 um 16:11 Uhr

    JJa gern… DAS würde mich mal interessieren von wem die Studie wohl ist.

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 16:03 Uhr

    me76 05.12.2012, 16:01

    NNaja…Ärzte sind mit der Pharmaindustrie ja nicht unwesentlich verbunden…

    Kennst du dir Studie und wo genau sie nachzulesen ist?”

    Leider nicht, hätt die auch gern zur Hand, aber ich kann meine Schwägerin mal fragen -> diese ist ja Ärztin und durch meine SS kamen wir ja auf das Thema 🙂

    Sie weiß bestimmt wo man die Studie nachlesen kann 😉

  • von me76 am 05.12.2012 um 16:01 Uhr

    NNaja…Ärzte sind mit der Pharmaindustrie ja nicht unwesentlich verbunden…

    Kennst du dir Studie und wo genau sie nachzulesen ist?

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 15:48 Uhr

    “me76 05.12.2012, 15:46

    Äh …gut,dass es die Meinung der pillenhersteller ist,ist ja wohl klar :-)”

    Daran hab ich natürlich auch schon gedacht, nur komisch, dass die meisten Ärzte diese Studien ebenfalls belegen können.

    Wie gesagt, das ist NICHT meine Meinung, sondern eine Langzeitstudie, die das belegt 🙂

  • von me76 am 05.12.2012 um 15:46 Uhr

    Äh …gut,dass es die Meinung der pillenhersteller ist,ist ja wohl klar 🙂

    Also wenn du bei allen…ach nee,sind ja nur 89*g*…dir sicher bist dass es einnahmefehler waren, ist ja alles bestens. 😉

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 15:36 Uhr

    Das ist ja nicht “meine” Meinung, sondern das isn Fakt 😀

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 15:36 Uhr

    “me76 05.12.2012, 15:30

    @angelsbaby: Nunja, das ist wohl deine Meinung dazu.
    Die ist aber nicht allgemein anwendbar und automatisch richtig damit.”

    Ne das ist die Meinung der Ärzte und Pillenhersteller 🙂 Ich mein, woher sollte ich das sonst wissen, ich kann ja nicht hellsehen 😀

    Ok und vielleicht fällt Nikotin bei DIR aus, aber gibt ja viele, die die Pille nehmen und rauchen. Und viele, die eben nicht wissen, dass NIkotin die Wirkweise beeinträchtigt.

    “Und da hier ja einige mit sog. TroPis zu finden sind, passt es eben auch so nicht ganz meiner Meinung nach. ”

    Häh? Wieso passt das nicht? Klar gibt es ne ganze Anzahl an TroPis, aber die meisten von denen (geschätzt ca. 89 %) sind durch Einnahmefehler entstanden

  • von me76 am 05.12.2012 um 15:30 Uhr

    @angelsbaby: Nunja, das ist wohl deine Meinung dazu.
    Die ist aber nicht allgemein anwendbar und automatisch richtig damit.

    Ich für meinen Teil, weiß was ich tu-oder nicht tu. Und Nikotin fällt ebenfalls als Grund aus.
    Und da hier ja einige mit sog. TroPis zu finden sind, passt es eben auch so nicht ganz meiner Meinung nach.

  • von Gewuenscht am 05.12.2012 um 15:22 Uhr

    Beim Ersten Mal bin ich trotz Pille schwanger geworden, und zwar ohne Anwendungsfehler. Bei mir war es, weil mein Hormonspiegel durcheinander war, und deswegen mein Körper die Pille nicht angenommen hat. Nur wusste man dies erst im nachhinein.
    Leider wollte mein kleines Tropikind nicht lange bei mir bleiben,
    und verlies mich in der 6.SSW. Die Ärztin hat den Verdacht, dass dies durch den schlechten Hormonspiegel gekommen sein könnte.

    Aber Es gibt sie. Egal aus welchem Grund.
    Vielleicht Schicksal, oder dein Körper der Bereit ist,
    oder eine größere Macht. Vielleicht auch einfach nur die Liebe !

    Liebe Grüße,
    Sarah & Krümel (15+1)

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 15:22 Uhr

    Übrigens, was die Wenigsten wissen: Auch NIkotin verändert die Wirkweise der Pille – die Hormone werden schneller abgebaut – die Pille wirkt nicht so gut wie bei Nichtrauchern.

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 15:20 Uhr

    me76 05.12.2012, 15:16

    Naja…dafür gibt es aber definitiv zu viele TroPis wenn das wirklich so minimal wäre

    😀 Viele Frauen lügen (sogar sich selbst!) und verheimlichen Einnahmefehler. EXTREM viele. Andere haben z.B: einfach nicht genug Ahnung von der Wirkungsweise der Pille.

    Wie gesagt, diese 1% finden sich MEISTENS in Einnahmefehlern.

  • von me76 am 05.12.2012 um 15:16 Uhr

    Naja…dafür gibt es aber definitiv zu viele TroPis wenn das wirklich so minimal wäre

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 15:13 Uhr

    “me76 05.12.2012, 15:04

    @angelbaby: je nach Pille sind es bin zu 1%-also eben nicht immer einnahmefehler oder sowas.”

    Nicht immer – aber in den meisten Fällen. Nur in extrem wenigen Fällen wird man bei korrekter Einnahme schwanger.

    “Wenn es trotz Pille zu einer Schwangerschaft kommt, sind häufig Anwendungsfehler die Ursache. Diese werden in den von den Herstellern herausgegebenen Statistiken jedoch nicht berücksichtigt.”

  • von me76 am 05.12.2012 um 15:04 Uhr

    @angelbaby: je nach Pille sind es bin zu 1%-also eben nicht immer einnahmefehler oder sowas.

    Pille weiterhin als Verhütung: Nein! Ich freu mich ja mittlerweile echt aufs baby-aber einmal reicht.
    Falls es nen KS werden sollte dann glaub ich wäre für mich die sterilisation da gleich mit dabei. Ansonsten ist mein Favorit dieses implantat im oberarm: vom Index sicherer als Sterilisation und auch während stillzeit geeignet.

  • von Angelsbaby89 am 05.12.2012 um 14:51 Uhr

    ” Die Pille habe ich nie vergessen zu nehmen und sonst war auch nichts vorgefallen ( Krankheit etc.) !!!
    Bitte um eure Erfahrungen :-)”

    Irgendwie behaupten das immer alle. Fakt ist aber, dass diese 0,00000irgendwas Prozent Unsicherheit bei der Pille meist eben DOCH Einnahmefehler sind.

  • von muttimausi am 05.12.2012 um 14:44 Uhr

    Ich kenne so viele, die schwanger trotz Pille geworden sind. Aber du solltest einen Test machen, dann hast du die Gewissheit.

  • von KingLuis am 20.10.2012 um 16:33 Uhr

    @Duomama : hast du nach der Schwangerschaft die Pille als Verhütung behalten?
    DANKE für eure Antworten. Hätte nicht gedacht, dass es doch so häufig vorkommt.
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die werdenden Mamis 🙂

  • von Duomama am 20.10.2012 um 13:43 Uhr

    hallo du. mein großer ist auch trotz pille entstanden…ohne das irgendwas gewesen wäre das dies erklären könnte….und bei einer freundin von mir war es auch so.
    lg

  • von Ninchen3290 am 20.10.2012 um 13:05 Uhr

    Ich würde zur Sicherheit aber einn Test machen oder vom FA Blut abnehmen lassen. Dann hast auf jeden Fall gewissheit 🙂

  • von Ninchen3290 am 20.10.2012 um 13:03 Uhr

    ich bin auch trotz Pille schwanger geworden.. Hatte allerdings Impfungen bekommen. Muss dann wohl ausgesetzt haben … Ich hatte anfangs total Angst das es irgendwelche Auswirkungen hat aber mein FA meinte wenn es was abbekommen hätte wärs von alleine abgegangen. Nun bin ich schon in der ssw 29 und alles ist suuupie :-)) dem Krümel ght es super!!

  • von me76 am 20.10.2012 um 08:04 Uhr

    Ja-hier!!
    Mittlerweile in der 18. Woche. Und mittlerweile auch glücklich damit, das hat aber nen Moment gebraucht.
    Habe auch keine Medikamente genommen oder die Einnahme veegesse-war wohl die 1%-Chance die besteht.
    Ich hab aber dazu noch pillenstreifen durchgenommen so dass ausbleibende Periode natürlich nicht auffiel-ich war schon in der zehnten Woche als es festgestellt wurde-nachdem ich drei Wochen auf sämtliche magen-darm-viren behandelt und getestet wurde 😉
    Da es meine erste Schwangerschaft ist konnt ich auch keine Symptome zuordnen. Im nachhinein ist mir einiges klarer…

    Mach doch erstmal nen Test um näheres zu wissen…aber möglich ist alles.

  • von Wunschengel am 19.10.2012 um 23:57 Uhr

    Hey, bevor du dich verrückt machst – mach doch erstmal einen Test und dann kannst du noch aufgeregt genug sein, wie es weiter gehen soll. Manchmal spielt einem der eigene Körper auch nur einen Streich…

    Alles Gute

Ähnliche Diskussionen

Schwanger? zutreffende anzeichen! Antwort

Crownz am 20.07.2017 um 10:35 Uhr
Liebe desired community! Ich bin neu hier und deshalb etwas unerfahren. Ich bin noch nicht so alt und kenne mich daher mit dem Thema Schwangerschaft nicht so gut aus. Mein Problem ist folgendes. Aber zuerst wie alles...

Schwanger trotz Dreimonatsspritze Antwort

Carina_H3Y am 02.01.2013 um 17:12 Uhr
Hey, ich verhüte schon seit Ewigkeiten mit der Pille. Doch irgendwie habe ich in letzter Zeit immer wieder Zwischenblutungen. Die sind teilweise so heftig, dass mir mein Arzt jetzt dazu geraten hat, mit der...