HomepageForenMamiSchwangerschaftSehr schwere Beine!

Sehr schwere Beine!

katileam 01.04.2012 um 12:18 Uhr

Hallo zusammen ­čśë
hab mal ne frage habt ihr auch so schwere Beine ich war gestern den ganzen Tag mit meinem Freund in der Stadt um die letzten Babysachen noch zu besorgen seit dem hab ich total Wasser in den Beinen und sie sind total schwer was habt ihr da so gemacht?
Gibt es irgend ein Geheimrezept?
Danke schon mal ­čśë

Nutzer­antworten



  • von prinzessica am 02.04.2012 um 13:34 Uhr

    kompressionsstr├╝mpfe,beine hoch und viiiiiiel wasser trinken ­čÖé schwimmen ist auch eine prima sache ­čÖé
    kenn das nur zu gut!
    lg jessica 31+6

  • von michaelam_86 am 02.04.2012 um 13:28 Uhr

    Ich hab das auch seit einigen Tagen ­čÖü
    Nun war ich beim FA und hab mir Kompressionsstr├╝mpfe verordnen lassen, au├čerdem ist echt wichtig ausreichend Fl├╝ssigkeit (Wasser) zu trinken! Au├čerdem die Beine hochlagern (auch tags├╝ber) und Wechselduschen!
    Ansonsten muss man da aber leider durch ­čÖü
    Lg Michi 36. SSW

  • von bianka1812 am 01.04.2012 um 15:13 Uhr

    viel trinken und akupunktur wirkt wunder ­čśë au├čerdem sind wechselduschen auch ganz gut

    bei der akupunktur merkt man den ersten effekt meist schon nach der ersten sitzung, frag mal deine hebamme ob sie das machen darf, zahlt auch die krankenkasse weil es als schwangerschaftsbescherde abgerechnet wird ­čśë

    lg und gute besserung

  • von Pituria am 01.04.2012 um 13:45 Uhr

    Also bei Wassereinlagerungen (├Âdem) in der SS immer viel viel trinken (dadurch werden die Nieren angeregt) mindestens 2 liter t├Ąglich und salzig und eiwei├čreich essen!!!
    Dann immer sch├Ân im Wechsel die Beine abduschen sprich warm und kalt. Ansonsten noch Beine hochlagern oder in der Luft Radfahren^^
    Zur Not nat├╝rlich Kompressionsstr├╝mpfe.
    Hoffe es wird bald besser mit den Mittelchen^^ sind jetzt auch alles Tips aus der Altenpflege aber auch in der SS ohne Bedenken anzuwenden^^
    LG
    Steffi & Kr├╝melchen 24+5

  • von mgezet am 01.04.2012 um 13:35 Uhr

    Viel trinken und schwimmen gehen. Kompressionsstr├╝mpfe w├Ąren auch eine Option.

  • von zinia am 01.04.2012 um 13:11 Uhr

    ich hab gelesen, dass man viel trinken soll. am besten mindesten 3 liter. das habe ich dann ausprobiert und am 2. tag konnte man wieder kn├Âchel an meinem f├╝├čen sehen. manche sagen aber, man soll so wenig wies m├Âglich trinken. ob das nun stimmt, kann ich nicht sagen. bei mir jedenfalls hat das viel trinken geholfen und seit dem ich drauf achte ist es auch nicht wieder so schlimm geworden.

  • von JennyLara am 01.04.2012 um 12:49 Uhr

    …ok ich habe gerade mal Tante Google gefragt, Diuretika darf man in der SS nicht nehmen…..

    Lg

  • von JennyLara am 01.04.2012 um 12:43 Uhr

    Kompressionsstr├╝mpfe ­čśë Beine hoch lagern….mal mit FA sprechen, ich wei├č jetzt nicht ob man in der SS Diuretika zu sich nehmen darf, einfach mal deinen FA fragen…:-)

    Lg
    Jenny und Lara Inside ( 24 ssw )

Ähnliche Diskussionen

Leichter rosa Ausfluss in der 19 ssw Antwort

lucyna am 08.11.2012 um 19:48 Uhr
Ich brauche eure Hilfe. Ich hab seit gestern leichten rosa Ausfluss bei mir bemerkt und mache mir jetzt nat├╝rlich sorgen. Wir hatten die letzten Tage keinen sex, also kann es daran auch nicht liegen. Ich hab auch...

Schmerzen Muttermund Antwort

Michaela_ABC123 am 23.02.2012 um 13:36 Uhr
Hallo liebe Mamis... Ich bin eine Schwangere und habe seit gestern Schmerzen am Muttermund. Habe direkt einen Termin bei meiner ├ärztin gemacht doch bis dahin f├Ąllt mir das Warten so schwer. Ich hoffe ihr k├Ânnt mir bis...