HomepageForenMamiSchwangerschaftSeit 4 Tagen überfällig, Bluttest/Urin/SS-Test negativ

Seit 4 Tagen überfällig, Bluttest/Urin/SS-Test negativ

Habibi2210am 09.01.2013 um 00:16 Uhr

Hallo ihr lieben, brauche dringend einen Rat !!! Hatte An Meinem Eisrpungskalender GV gehabt! Er ist nicht in mir gekommen aber es könnte ja trotzdem sein dass lusttropfen oder Sperma austritt! Seitdem habe ich ein komisches Gefühl! Entweder ist mir übel, dann konnte ich kein essen sehen, jetzt habe ich fressattacken und könnte nur essen! Mein Zyklus ist immer regelmäßig d.h. Meine Periode kommt immer Samstag oder Sonntag !!!!! Habe vor 4 Monaten die Pille abgesetzt!!!!! War am Donnerstag beim FArzt, da ich auf der rechten Seite im Unterleib schmerzen habe, wie ein Druck oder stechen!!! Sie meinte meine Gebärmutterschleimhaut wäre aufgebaut! Evtl Blasenentzündung wobei es nicht brennt beim pinkeln!? Bluttest negativ! Samstag war ich dann in der Notaufnahme da kein Arzt geöffnet hatte und der Schmerz nicht wegging! Bluttest negativ! Ultraschall von unten negativ, keine Entzündung!!! Jedoch hätte ich im Bauch unter dem Blinddarm in der Nähe der Gebärmutter freie Flüssigkeit! Woher weiß man nicht !!! Am Sonntag hin zur Kontrolle wieder! Auch da war Bluttest negativ, Urin auch und Flüssigkeit ist weniger geworden!!! Jetzt haben wir Mittwoch und die Periode ist immer noch nicht da!!!! Habe jetzt die Befürchtung doch schwanger zu sein ! Was sagt ihr dazu? Obwohl der Bluttest am Sonntag wo die Periode hätte kommwn müssen gemacht wurde und der negativ war??? Ich habe keine Tabletten geschluckt, hatte Urlaub also auch kee Stress gehabt ! Zudem ist meine Periode immer immer pünktlich

Nutzer­antworten



  • von Habibi2210 am 12.01.2013 um 04:33 Uhr

    @ angelsbaby89 zu dem thema lusttropfen, er hatte zuvor 3x einen Orgasmus

  • von Habibi2210 am 12.01.2013 um 04:26 Uhr

    Hallo ihr lieben, war gestern nochmal beim Fa, es wurde nochmal Blut entnommen, bei der Untersuchung teilte er mir mit, dass es so ausscheint dass meine Periode auch in den nächsten 10-12 Tagen nicht eintreffen wird! Ich nehme die Pille seit September nicht mehr ein! Habe auch keine Tabletten etc eingenommen! Meine Periode kam bisher auch immer regelmäßig also ich habe einen 28 Tage Zyklus! Nach dem Besuch fing es bei der Arbeit (im Büro) an dass ich unterleibschmerzen bekommen habe! Habe eine paracetamol eingenommen! Hatte dann den kompletten Tag und Abend schmerzen wie normalerweise ersten Tag meiner Periode! War aber kein Blut! Nur weißer Ausfluss. Dann wach ich heute morgen auf und stelle auf der Toilette Blutungen fest, erstmal leicht! Auf der Arbeit überfiel mich ein Schmerz und die Blutung wurde sehr sehr stark und es war helles klares Blut !!! Ich bin natürlich direkt gegangen! Zu Hause hatte ich so starke schmerzen dass ich mich 2 x übergeben habe, die schmerzen hatte ich 5 Std bis ich iwann erschöpft eingeschlafen bin! Als ich dann beim Fa wieder anrief und ihm das mitteilte sagte er der Bluttest wäre wieder negativ ausgefallen! Jetzt frage ich mich, wie er mir sagen konnte dass er lt abstrich und Untersuchung sagen konnte die Periode wird auch in nächster zeit nicht kommen wird weil alles sauber ist und sie dann auf einmal direkt nach paar Std unterleibschmerzen hatte und am nächsten morgen die blutung eingesetzt hat ! Ich bin so verwirrt und weiß gar nicht mehr wo vorne ins hinten ist, die Blutung ist mittlerweile schwächer geworden

  • von Habibi2210 am 12.01.2013 um 04:25 Uhr

    Hallo ihr lieben, war gestern nochmal beim Fa, es wurde nochmal Blut entnommen, bei der Untersuchung teilte er mir mit, dass es so ausscheint dass meine Periode auch in den nächsten 10-12 Tagen nicht eintreffen wird! Ich nehme die Pille seit September nicht mehr ein! Habe auch keine Tabletten etc eingenommen! Meine Periode kam bisher auch immer regelmäßig also ich habe einen 28 Tage Zyklus! Nach dem Besuch fing es bei der Arbeit (im Büro) an dass ich unterleibschmerzen bekommen habe! Habe eine paracetamol eingenommen! Hatte dann den kompletten Tag und Abend schmerzen wie normalerweise ersten Tag meiner Periode! War aber kein Blut! Nur weißer Ausfluss. Dann wach ich heute morgen auf und stelle auf der Toilette Blutungen fest, erstmal leicht! Auf der Arbeit überfiel mich ein Schmerz und die Blutung wurde sehr sehr stark und es war helles klares Blut !!! Ich bin natürlich direkt gegangen! Zu Hause hatte ich so starke schmerzen dass ich mich 2 x übergeben habe, die schmerzen hatte ich 5 Std bis ich iwann erschöpft eingeschlafen bin! Als ich dann beim Fa wieder anrief und ihm das mitteilte sagte er der Bluttest wäre wieder negativ ausgefallen! Jetzt frage ich mich, wie er mir sagen konnte dass er lt abstrich und Untersuchung sagen konnte die Periode wird auch in nächster zeit nicht kommen wird weil alles sauber ist und sie dann auf einmal direkt nach paar Std unterleibschmerzen hatte und am nächsten morgen die blutung eingesetzt hat ! Ich bin so verwirrt und weiß gar nicht mehr wo vorne ins hinten ist, die Blutung ist mittlerweile schwächer geworden

  • von mfindelkind am 09.01.2013 um 10:16 Uhr

    Hallo!
    Ich würde erst mal davon aus gehen, dass du nicht schwanger bist… Bluttests sind einfach das beste Indiz… aber ich weiß jetzt nicht, wie ein Bluttest ausfallen würde, wenn du eine EileiterSS hast! Du berichtest ja von Schmerzen auf nur einer Seite und einem starken Druck! Aber ich denke, dass Ärzte doch darauf auch Acht geben würden, wenn sie ein Ultraschall machen, oder? Vlt. fragst du mal…
    Wird der Druck denn immer größer?
    Grüße

  • von Angelsbaby89 am 09.01.2013 um 08:58 Uhr

    “Er ist nicht in mir gekommen aber es könnte ja trotzdem sein dass lusttropfen oder Sperma austritt”

    NUR Lusttropfen. UNd in dem Lusttropfen kann auch nur Sperma enthalten sein, wenn er kurz vorher einen Orgasmus hatte, also quasi “REst”sperma. Ansonsten ist da kein Sperma enthalten 😉

    Also mach dir keinen Stress, du bist definitiv nicht schwanger geworden 😉
    Anscheinend hast du doch eine Entzündung im Unterleib, das erklärt auch die verspätete Periode

  • von Klettermama am 09.01.2013 um 08:48 Uhr

    Wenn der Bluttest negativ war, dann bist du auch nicht schwanger! Der Bluttest ist in diesem Stadium sehr zuverlässig. Vor allem, wenn er innerhalb so kurzer Zeit 2x gemacht wird.

    Willst du schwanger werden oder nicht? Weil Pille abgesetzt und GV nach Kalender machen aber Befürchtung schwanger zu sein passt irgendwie nicht so zusammen.
    Die Fressattacken können auch, auch der verschobene Zyklus, durch das Absetzen der Pille kommen. Das ist eigentlich auch sehr wahrscheinlich. Jeder Körper reagiert da anders drauf. Wenn du mit Pille immer pünktlich deine Tage hattest, heißt das nicht, dass es nun ohne Pille so bleibt. Eine
    Regelmäßigkeit wird sich sicher einstellen, meisten liegt die dann ohne Pille bei einem Zyklus von 26-28 Tage. Aber zunächst stellt sich dein Körper jetzt erst einmal um.

  • von luluMearz13 am 09.01.2013 um 05:58 Uhr

    Normalerweise müsste ein Bluttest ziemlich schnell positiv zeigen wenn du Schwanger wärst. Die sind ja noch sensibler wie normale tests die man zuhause macht. Vielleicht wartest du einfach noch ein paar Tage und gehst dann wieder zum Arzt!

Ähnliche Diskussionen

Seit 17 Tagen überfällig Test aber Negativ Antwort

Supermami1985 am 10.03.2012 um 20:06 Uhr
Hallo zusammen, bin neu hier und will mich erstmal vorstellen. Also ich heisse Bianca Bin 26 Jahre und habe 4 Kinder 2 Zwillingsmädchen ( 1 Jahr ) Und 2 Jungs ( 4 und 5 Jahre) joa nun gibt es aber noch eine wichtige...

Periode überfällig, Test negativ? Antwort

Miiiiichelle123456 am 22.03.2018 um 11:25 Uhr
Hallo zusammen. Ich und mein Freund hatten 3 mal ungeschützten Geschlechtsverkehr und einmal ist das Gummi abgerutscht, er ist keines der Male gekommen, aber ja auch ich weiß von den Lusttröpfchen.. das Gummi...