HomepageForenMamiSchwangerschaftStarke bauchkrämpfe 37.ssw.

Starke bauchkrämpfe 37.ssw.

nina2108am 13.01.2013 um 11:51 Uhr

Hallo Mädels , ich muss nun doch nochmal einen Thread starten auch wenn ich in letzter zeit sehr viele gestartet habe .

Also mir ging es gestern den ganzen Tag schon nicht so gut & abends hatte ich denn mehrmals mensartige Schmerzen ( also wehen ) aber unregelmäßig .
Dann wollte ich und Bett gehen & habe mich Grade bequem hingelegt , da fing aufeinmal an mein ganzer bauch weh zu tun . Ich konnte mich kaum bewegen und war aus der Puste .
Es fühlte sich an wir ein ziehen in Unterleib mit mensartigen Schmerzen , Rückenschmerzen und als ob sich der kleine richtig Strecken würde .
Das ging dann ungefähr eine halbe Stunde mit kurzen Pausen , danach war alles verschwunden .

Ich muss dazu sagen , dass ich schon wehen auf dem CTG hatte und auch mein Mumu schon fast 2cm offen ist und der Gmh nur nicht 1cm ist .
Könnten das wehen gewesen sein ?
Denn sie waren ja schmerzhaft .
Senkwehen können es nicht mehr sein , da der kleine schon tief und fest im Becken sitzt & mein bauch auch schon gesenkt ist .

Mh wollte erst ins kh aber es ist ja wie verschwunden und der kleine ist auch Grade aktiv .

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Lg nina + Joel Luca 36+1

Mehr zum Thema Senkwehen findest du hier: Senkwehen, Vorwehen und Geburtswehen

Nutzer­antworten



  • von nina2108 am 13.01.2013 um 18:06 Uhr

    Ok Dankeschön für die lieben Antworten .
    Es hieß nämlich von Arzt und Hebamme das er wohl früher kommt .
    Aber das hat ja nichts zu heißen ^^

    Lg

  • von carola1967 am 13.01.2013 um 17:26 Uhr

    Alles was Dein Körper jetzt macht, sind Vorbereitungen auf die Geburt…und wenn es richtig losgeht, wirst Du es merken…..
    Alles Gute

  • von nina2108 am 13.01.2013 um 14:43 Uhr

    Ok vielen dank 🙂 . Könnte das Das schon ein Anzeichen auf die Geburt sein ?

  • von carola1967 am 13.01.2013 um 13:26 Uhr

    Unterschied Vorwehen und “richtige Wehen”:
    Vorwehen: sind stark aber unregelmäßig….
    “richtige” Wehen: sind stark aber regelmäßig…(Abstände werden kürzer)
    und bei 5 min. sollte man sich spätestens auf den Weg machen… 😉
    Zur Erklärung: bei mir kamen die Wehen ca. dreimal alle 10 min. dann 2 mal alle 9 min. dann 3 mal alle 7 min….das ist mit regelmäßig gemeint….
    Unregelmäßig ist –wie bei Dir: halbe Stunde Wehen und dann weg…
    Ich wünsche Dir alles Gute..

  • von nina2108 am 13.01.2013 um 13:05 Uhr

    Ich hatte ja schon öfter wehen so ca seit fast zwei Wochen -.- aber zum Glück hat er bis jetzt ausgehalten 😉
    Er ärgert mich gerne .

  • von Tigermaedchen am 13.01.2013 um 12:59 Uhr

    Das hatte ich auch – ganze 24 Stunden lang. War ziemlich unangenehm – und vor allem war das vor zwei Wochen. Die Kleine will aber immer noch nicht ;).

    Du merkst, wenn du ins Krankenhaus musst, wenn die Wehen schnell in kürzeren Abständen kommen und immer heftiger werden. Wenn es wieder weg geht, will dein Zwerg wohl doch noch nicht.

  • von nina2108 am 13.01.2013 um 12:46 Uhr

    Danke für die Antwort 🙂 . Meine Hebamme hat leider noch Urlaub …
    Wenn es nochmal vorkommt , dann werde ich wohl mal im Kreißsaal anrufen oder gleich ins Krankenhaus fahren . Was ist denn der Unterschied zwischen vorwehen und richtigen wehen ?

    Lg

  • von feliz8805 am 13.01.2013 um 12:43 Uhr

    hey, also in solchen situationen kannst du einfach mal im kreissaal anrufen und fragen, wie du dich verhalten sollst. oder deine hebamme anrufen. aber da es wieder weg ist, könnten es auch vorwehen sein….
    alles gute noch

  • von nina2108 am 13.01.2013 um 12:35 Uhr

    Mh aber was soll ich denn da mich kontrollieren lassen? Ist ja alles weg& wieder normal

  • von Elena1996 am 13.01.2013 um 12:25 Uhr

    ich würd einfach mal ins KH fahren und es kontroliern lassen 😉

  • von nina2108 am 13.01.2013 um 11:53 Uhr

    Achso und ich hatte auch den ganzen Tag über ein ziehen in der Leiste. Aber nicht du , dass ich nicht mehr laufen konnte.

Ähnliche Diskussionen

Starke Rückenschmerzen!! Antwort

StolzeMAMII am 28.03.2011 um 18:15 Uhr
Hey ihr Lieben, bin jetzt in der 38ssw. & habe seit ein paar Stunden richtig heftige Rückenschmerzen, bekomme teilweise kaum Luft es wird durch liegen auch nicht besser. Ich hatte öfter in der Schwangerschaft...

Starke Raucherin, sofort aufhören? Antwort

Lana_Banana am 15.01.2015 um 17:00 Uhr
Hallo, ich frage hier für eine Freundin von mir. Nämlich ist sie sehr starke Kettenraucherin, hat nun aber überraschend erfahren, dass sie schwanger ist. Den Termin beim Frauenarzt hat sie aber erst in ein paar...