HomepageForenMamiSchwangerschaftstarke Kindsbewegungen in der 36. ssw

starke Kindsbewegungen in der 36. ssw

Hazan1974am 26.11.2011 um 03:42 Uhr

Hallo ihr lieben,
meine Kleine macht seit gestern Abend ramba zamba, die Bewegungen sind so extrem, dass ich starke Unterleibschmerzen habe und nicht schlafen kann. Kann es sein, dass sie versucht sich zu drehen? Wer kennt sich da aus? Sind diese Bewegungen normal? oder sollte ich lieber ins Krankenhaus fahren?

Nutzer­antworten



  • von sternchen8400 am 27.11.2011 um 09:27 Uhr

    das is normal da die kleine ja bald keinen platz mehr hat und sie nicht mehr von so viel fruchwasser umgeben is wie am anfang der ss. das mit dem tretten kenn ich nur zu gut. nur ich habe die schmerzhaften tritte seid der 21 ssw und jetzt zum ende werden sie halt noch was heftiger. aber dafür kann passieren das die tritte etwas abnehmen weil sie kein platz mehr hat, aber eben dafür stärker.
    aber lang is ja nicht mehr bis sie entlich da is. positiv denken.
    glg sternchen & mausi (30+4)

  • von Hazan1974 am 27.11.2011 um 09:11 Uhr

    Hallo cokomel,
    danke für den Tipp, aber die Spieluhr hat auch nichts gebracht 🙁 Auf jedem Fall war es letzte Nacht besser und ich konnte bisschen schlafen. Alles Gute

  • von cokomel87 am 27.11.2011 um 00:29 Uhr

    hallo hazan
    das Problem habe ich auch. es gibt momentan Nächte wo ich einfach nicht schlafen kann weil meine kleine einfach nicht ruhig werden will und tritt wie ein Weltmeister. dazu habe ich zwischendurch stromschlag artige unterleib schmerzen weiß aber nicht ob es senk oder vorwehen sein könnten. ich versuche halt dann immer sie mit der spieluhr zu beruhigen was dann oft auch klappt. solltest du auch ausprobieren 🙂

  • von Hazan1974 am 26.11.2011 um 17:48 Uhr

    kein Problem Aylin,
    hatte mir nur Sorgen gemacht…

  • von MamiAylin am 26.11.2011 um 14:24 Uhr

    jetzt sehe ich es… sei mir nicht bös auf die mails achte ich garnicht so dolle weil meist nur “werbung“ ist … und ich meistens nur schnell im forum mitm handy alles checke… werd aber nun mal drauf achten :))

  • von Hazan1974 am 26.11.2011 um 12:11 Uhr

    liebe Aylin,
    ich schreibe dir ab und zu Nachrichten, liest du die? Hab bis jetzt keine Antworten bekommen

  • von MamiAylin am 26.11.2011 um 11:58 Uhr

    insallah 🙂
    solang du es aushaelst warte einfach ab oder zumindest den tag jetzt noch ein bisschen ruh dich aus… wenns bis heute abend nicht besser oder sogar wieder schlimmer wird geh in die klinik… 🙂

  • von Hazan1974 am 26.11.2011 um 11:45 Uhr

    slm Aylin,
    ich weiss es nicht, ob sie versucht sich zu drehen, Übelkeit hatte ich nicht aber Unterleibschmerzen. War echt schlimm, sie bewegt sich immer noch, ist aber nicht mehr so schmerzhaft. Vielleicht hast du ja recht und sie dreht sich, mal schauen.

  • von MamiAylin am 26.11.2011 um 11:31 Uhr

    Slm Hazan!
    ich möchte dir nicht zu viel versprechen, aber ich z.B habe es gemerkt wo mien kleiner sich gedreht hat! hatte auch ganz arge unterleib schmerzen und übelkeit und der hat gesprampelt wie ein weltmeister!!
    und weil deine nun schon so weit ist könnte es ja auch der fall sein? ich drücke dir auf jedenfall die daumen! vllt sind es aber auch nur senkwehen? wenns zu dolle wird würd ich aber in die klinik fahren… dann siehste ja ob sie sich gedreht hat oder ob es eineen anderen grund hat!…

  • von naga90 am 26.11.2011 um 09:54 Uhr

    Also ich bin noch nicht ganz soweit, aber ich bin ziemlich klein ^^ und bei mir wirds langsam auch ganz schön eng!!! Die Kleine hat das blos noch nicht gemerkt und boxt mir immer in die Leisten und tritt mir in die Rippen und den Magen, dass tut manchmal ganz schön weh!!! Aber wenn du Unterleibsschmerzen hast viell. mal die Hebamme anrufen und nachfragen??? Oder beim FA??? Wenn du keine Wehen oder Blutungen bzw. Wasserabgang hast, brauchst du dir denk ich keine Sorgen machen! Also ich an deiner Stelle würde meine Hebi anrufen!!!

    LG Nadja + Leyla (30 + 2)

  • von nisalena am 26.11.2011 um 07:44 Uhr

    Ich bin jetzt in der 35 ssw und meine kleine tretet auch so stark dass es fast weh tut. die muskeln sind halt gut entwickelt. mach dir keine sorgen. die babies haben ja auch keinen platz mehr im bauch, deswegen spüren wir die bewegungen auch so intensiv

Ähnliche Diskussionen

Starke Rückenschmerzen!! Antwort

StolzeMAMII am 28.03.2011 um 18:15 Uhr
Hey ihr Lieben, bin jetzt in der 38ssw. & habe seit ein paar Stunden richtig heftige Rückenschmerzen, bekomme teilweise kaum Luft es wird durch liegen auch nicht besser. Ich hatte öfter in der Schwangerschaft...

Starke Senkwehen in der 34. SSW, Baby liegt schon tief im Becken, nochmal zum FA? Antwort

Kleinmueh_90 am 09.06.2011 um 08:41 Uhr
Guten Morgen Ihr lieben 🙂 Ich habe mal eine Frage weil ich etwas verunsichert bin. Ich habe seid der 32.SSW ab und zu Senkwehen gehabt. ( plötzlich starke unterrückenschmerzen und Unterleibsschmerzen) Hatte am...