HomepageForenMamiSchwangerschaftStechen in der Mumu und brennen und jucken im vaginalbereich

Stechen in der Mumu und brennen und jucken im vaginalbereich

mamibauch85am 16.11.2011 um 09:34 Uhr

huhu ihr lieben,
also ich habe seit einer woche ein kleines problemchen.
Ich bin in der 37 ssw und habe seit einer woche ein stechen in der mumu und im vaginalbereich öfters ein jucken oder brennen.
Ich dachte es wäre vielleicht ein Pilz und habe die Creme von Canesten verwendet. Aber es ist nicht weggegangen. Ich habe bei meiner FÄ angerufen und die Arzthelferin meinte es wäre normal am ende der ss. Ich soll nun morgen mal kommen. Hatte das auch einer mal von euch?

lg
Mamibauch + maus 37. ssw

Nutzer­antworten



  • von RosiHeilkunst am 20.09.2014 um 15:24 Uhr

    Das klingt nach einer Vulvitis. Ich empfehle hier immer eine colostrumhaltige Lotion, wie die von Vicolac. Einen interessanten Bericht zu diesem Thema habe ich hier gelesen.

    http://brennen-im-intimbereich.de/

    Das ist sehr informativ und nicht zu aufwändig geschrieben.

    Heilung ist einfach, Rosi fragen 🙂

  • von mamibauch85 am 16.11.2011 um 11:24 Uhr

    ja dachte ich ja auch und nehme die creme aber damit geht es nicht weg und die arzthelferin meinte das es normal sei und wenn es durch die creme nicht weggeht dann wäre es kein pilz und die schmerzen sind nicht die ganze zeit! bin mal gespannt gehe morgen zur fä !

  • von xeyalamin am 16.11.2011 um 11:17 Uhr

    bei mir war es eine pilzinfektion .. lass dich besser untersuchen .. das muss weg bis zu ET.

  • von mamibauch85 am 16.11.2011 um 10:59 Uhr

    ich frage mal morgen die fä und dann hole ich mir auch das spray.
    ich danke dir!

  • von CryingChildren am 16.11.2011 um 10:56 Uhr

    achso, das stechen im mumu ist normal, das sind die mutterbänder die sich dehnen! 😉

  • von CryingChildren am 16.11.2011 um 10:15 Uhr

    hol dir mal teebaum-rosen-hydrolat in der apotheke, das hat mir meine hebamme empfohlen, es beruhigt die haut und wirkt desinfizierend.
    etwa 3mal täglich aufsprühen (bei mir wars ein spray) und antrocknen lassen.
    das kannst du dann später auch für babys po nehmen, wenn der rot sein sollte.
    alles gute

  • von mamibauch85 am 16.11.2011 um 10:08 Uhr

    das brennen und jucken die gehen immer mal wieder weg und kommen nach ein paar stunden dann mal wieder… echt komisch!

  • von CryingChildren am 16.11.2011 um 10:00 Uhr

    ich hatte das nach der geburt und bei mir lags daran, dass die schleimhaut von den einlagen wegen wochenfluss total ausgetrocknet war und deswegen gejuckt hat.
    verwendest du oft slipeinlagen? wenn ja, mal weglassen.
    du kannst auch mal deine hebamme fragen, meine hatte mir solche feuchten tücher mitgebracht, die zwar eigentlich dafür gedacht sind, dass eine dammnaht besser heilt, aber auch bei der vagina super helfen.
    alles gute

Ähnliche Diskussionen

Stechen in der Vagina 25 SSW Antwort

SteffiSu am 04.06.2013 um 12:45 Uhr
Hallo ihr Lieben, hatte heute morgen und gestern Nacht Stechen in der Vagina als ob jemand da rum sticht. Weiß vielleicht jemand ob das normal ist? Werde nachher noch die Hebamme anrufen wollte euch aber vorab mal...

20.Ssw und ein Ziehen, Stechen und Juckreiz. Hilfe! Antwort

KeyKiwi91 am 05.11.2012 um 15:38 Uhr
Hallo Ihr Lieben 🙂 wir sind jetzt in der 20 ssw und ab und zu zieht es rechts und links im Bauch und es sticht auch in der scheide. Meine Ärtztin hat beim letzten Termin gesagt, dass das völlig normal ist, wiel das...