HomepageForenMamiSchwangerschaftTrisomiegefahr bei über Vierzigjährigen

Trisomiegefahr bei über Vierzigjährigen

hexyam 09.01.2019 um 17:21 Uhr

Mein Partner und ich denken darüber nach, nochmals Eltern zu werden. Würdet Ihr den Bluttest und bei positivem Ergebnis zur Bestätigung die FWU machen, um dann guten Gewissens abzutreiben?

Nutzer­antworten