Übelkeit, ziehen und stechen im Bauch

Hallo meine Lieben,

ich habe seit Freitag (28.11.) so ein ziehen und stechen im Bauch. Ab und zu ist mir auch mal schlecht.
Ich war bei meinem Frauenarzt, die aber allerdings noch nichts gesehen hat. Sie hat mir dann Blut abgenommen und ich war heute (08.12.) hin, um das Ergebnis zu erfahren.
Die Ärztin meinte, das ich nicht Schwanger bin.

Kann es trotzdem sein, dass ich Schwanger bin.
Ich bin mir da nämlich jetzt ziemlich unsicher.

Ich bedanke mich jetzt schon mal.

von Hopeful1979 am 08.12.2014 um 15:05 Uhr
Nach einer Blutuntersuchung, die sagt du bist nicht schwanger?! Eher unwahrscheinlich, oder?
von kgfs1909 am 08.12.2014 um 21:38 Uhr
Wenn die Blutuntersuchung ergeben hat, dass du nicht schwanger bist, dann kannst du auch sicher sein, dass es so ist. Ein Bluttest zeigt schon 9 Tage nach der Befruchtung ein genaues Ergebnis, daher ist es eigentlich unmöglich, dass du trotzdem schwanger bist...
von vero111 am 09.12.2014 um 04:52 Uhr
ich denke auch, das die blutergebnisse sicher sind
von MeinHannes2014 am 10.12.2014 um 08:16 Uhr
umso mehr du hoffst und betest und dir druck machst, umso weniger gibst du deinen Körper die Chance eine Schwangerschaft anzunehmen.
Ich kenne dieses Gefühl von falscher Hoffnung.
Entspanne dich und lass es auf dich zukommen.
Du merkst es wenn es soweit ist, ich habe es auch schon in der 4. Woche gemerkt.

Es wird funktionieren aber ein Bluttest ist sicherer wie alles andere. Wenn negativ dann negativ

Jule

Was denkst Du?

Lies auch