HomepageForenMamiSchwangerschaftWann habt ihr denn eure Schwangerschaft bekannt gegeben?

Wann habt ihr denn eure Schwangerschaft bekannt gegeben?

Sarah1904am 13.08.2012 um 10:34 Uhr

Die Frage steht schon oben. Wir haben es bisher nur meinem Chef und am Wochenende meiner Mutter gesagt. Bin heute 10+0 und wir sind uns einfach nicht sicher, wann wir es im Freundeskreis sagen können.

LG Sarah

Nutzer­antworten



  • von junaja am 18.06.2013 um 16:27 Uhr

    Hallo ihr lieben,
    ich bin nun in der 10+3, wir können es gar nicht abwarten es unseren Eltern zu sagen. Jedoch entschieden bis zur 12 Woche warten. Meinen Kollegen habe ich es zeimlich zeitig gesagt, da ich in der Pflege arbeite und es dadurch etliche Dienstplan Änderungen gab, die sich auf alle auswirkten.

  • von hannah2011 am 30.08.2012 um 03:41 Uhr

    wir haben auch gewartet, bis das ok vom gyn kam, erst dann haben wir unserer familie und allen anderen über ss informiert. das war in der 12.ssw. ich wollte auch bis zur 12.ssw warten, damit erste kritische zeit überstanden ist. es war zwar nicht leicht, aber die freude war um so größer, als wir es endlich allen sagen konnten.

  • von toertchen87 am 14.08.2012 um 13:16 Uhr

    hallo
    in meiner 1. ss haben wir es allenm direkt gesagt. das war ein fehler weil eine FG volgte und wir dies wieder allen mitteilen mussten. in der jetzigen ss haben wir es nur den eltern gesagt. und bis zur 12. woche gewartet es den anderen zu sagen…

  • von sabrina1603 am 13.08.2012 um 20:40 Uhr

    hy , also wir haben es in der 5. woche den eltern und meiner schwester gesagt mit vorbehalt, weil wir es noch nicht bestätigt hatten. Aber meine mama hat es mir angesehen. In der firma werde ich es erst in der 12.13. Woche bekanntgeben, da ich zwar die mündliche bestätigung und das 1. Bildchen habe, aber noch keine schriftliche bestätigung. Meine fa hat gemeint, dass ich die ersten 12. Wochen meinen mund halten soll.
    Bin jetzt 8+1.
    Lg

  • von Meine_Herrin am 13.08.2012 um 20:27 Uhr

    Wir haben es zu Weihnachten bekannt gegeben, da war ich im dritten oder vierten Monat

  • von khadija88 am 13.08.2012 um 19:07 Uhr

    glückwunsch zur schwangerschaft. Ja ich weiss du willst es jedem sagen aber man hat noch angst das was schief laufen kann. Daran sollte man nicht denken. Habe es meinen geschwistern und meiner mama nach ausbleiben meiner periode und der familie meines mannes in der 12 woche. bin morgen in der 15 woche. 🙂

  • von Bambinolino am 13.08.2012 um 13:54 Uhr

    Wir haben es nach dem dritten Monat jedem erzählt, ich wollte gerne die drei gefährlichsten Monate abwarten und hinter mich bringen, denn die waren voller Angst das doch was schief gehen könnte…..
    Zum Glück alles gut gegangen und mein kleiner ist jetzt 14Wochen 🙂
    Viel Glück 😉

  • von ejay am 13.08.2012 um 13:48 Uhr

    Hallo und gratuliere zu Eurem /Deinem Nachwuchs, Alles Gute 🙂
    Meiner Mutter habe ich es beim ersten Verdacht gesagt, vorallem weil sie in so einer Art Dauer Jugendwahn steckt und sich erstmal ohne Druck damit auseinandersetzen sollte, obwohl sie selbst dagegen war, hat sie es sofort meinem Vater gesagt und nach dem positiven Testergebnis hat sich das durch die beiden hauptsächlich verselbstständigt;er sagte es meiner Oma, sie meiner Tante und so weiter. Der Großteil meiner Familie weiß davon. (Bin übrigens Woche 12/13 jetzt) Die Familie meines Mannes weiß noch nichts,er hat kein gutes Verhältnis zu ihr und ich irwie auch nicht. Obwohl meine Schwiegermutter schon eine Ahnung zu haben scheint,sagen wir ihnen vermutlich so lange wie möglich nichts vom baldigen Baby, damit wir auch gelassen, sowie glücklich bleiben können ohne Stress.
    Meine Familie freut sich überraschend sehr,wir möchten auch nur das Beste!
    Wünsch Dir noch eine tolle Schwangerschaft 😀

  • von KleinerWolf am 13.08.2012 um 13:39 Uhr

    Hallo!
    Ich hab es meiner Familie schon in der 6. Ssw und der Familie von meinem Partner in der 8. Ssw gesagt. In der Firma habe ich in der 10. Ssw bekannt gegeben an den Chef und den Kollegen in der 12. Ssw. Heute bin ich in der 14. Ssw =)
    Viele haben es geahnt, dass es bei meinem Partner und mir soweit ist und alle haben sich gefreut =)

  • von hexe0712 am 13.08.2012 um 13:36 Uhr

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

    Ich hab mir auch vorgenommen, bis nach der 12. Woche zu warten. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich das durchhalte. Kann mir kaum vorstellen, dass ich bei so viel Freude und Glück den Mund halten kann, ohne zu platzen. Naja, noch ist`s noch nicht soweit. (Oder vielleicht doch?) Ich kauf mir heute nen Test und mach den dann morgen früh, wenn sich bis dahin noch nichts getan hat.

  • von carlagirl am 13.08.2012 um 13:27 Uhr

    hallo, erstmal glückwunsch 🙂 ich habe die kritische zeit bis 12.,13.wo abgewartet und dann erzählt, einige haben mich schon vorher angesprochen, da habs ich auch gesagt ich bin schwanger aber sie sollen es bitte noch nicht weitersagen 🙂

  • von Feuermelder am 13.08.2012 um 12:01 Uhr

    Meiner Mama habe ich das schon in der 7. SSW gesagt,da habe ich das gerade vom Arzt erfahren,bei einer Routineuntersuchung.Da ich noch zuhause wohne und schon ein leichten Bauchansatz ab der 10. SSW hatte,hätte ich das auch gar nicht so gut verheimlichen können.Der Rest weiss es leider nicht von mir,sondern von meiner besten Freundin,weil Sie es wieso auch immer rumerzählen musste.Seid dem habe ich auch nichts mehr mit ihr zu tun,weil Sie ihren Fehler einfach nicht einsehen will.Die Eltern meines Exfreundes wissen es seid dem ich in der 31 Woche war,da mein Exfreund das Kind nicht wollte und es auch keinem gesagt hatte,da musste ich dann leider hinterlistig sein und denen es hinter seinem Rücken sagen…

  • von anwolf am 13.08.2012 um 11:58 Uhr

    Ich denke, das ist allein deine Sache. Du solltest auf dein Gefühl hören und wenn du bereit bist, dann kannst du es auch allen sagen, egal in welcher Woche. Es am Hochzeitstag deines Schwagers bekanntzugeben, würde ich aber auch lassen, da gebe ich dir völlig Recht, dieser Tag gehört allein dem Brautpaar.
    Alles Gute für Euch.
    Antje & Christin 22+6

  • von kitaranum am 13.08.2012 um 11:45 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch! 😀

    Wir haben uns richtig viel Zeit gelassen. Den Schwiegereltern haben wir es erst im vierten Monat und meinen Eltern und Geschwistern sogar erst im fünften Monat gesagt. Man muss aber dazu sagen das ich auch schon FG hatte und mir sicher sein wollte. Desweiteren wohnen wir auch ein Stück weg von meiner Verwandschaft und da war es leicht nichts zu sagen 😉

  • von Sarah1904 am 13.08.2012 um 11:42 Uhr

    Mein Freund würde es gerne am Wochenende seiner Familie sagen. Ich bin davon noch nicht so überzeugt. Es ist die Hochzeit von seinem Bruder und eigentlich finde ich, dass dann das Brautpaar im Mittelpunkt stehen sollte und die Mittelung von einer Schwangerschaft würde dann doch ablenken. Außerdem bin ich mir sicher, dass seine Eltern auf jeden Fall mehrmals die Woche anrufen würden und mir Vorschriften machen, was ich essen muss! Dazu hab ich gar keine Lust.
    Werden es dann wahrscheinlich in 4 Wochen seinen Eltern erzählen und danach im Freundeskreis. Die 11. Woche fängt zwar jetzt an, aber irgendwie möchte ich das Geheimnis doch noch ein bisschen für mich bewahren.
    LG Sarah

  • von Lumpelinchen am 13.08.2012 um 11:32 Uhr

    hi, herzlichen glückwunsch erstmal zur schwangerschaft 🙂
    wir haben es in der 12./13. SSW erst allen gesagt. vorher wusste es nur mein mann und meine allerbeste freundin… ich hatte 2 FG in der frühschwangerschaft, deshalb war ich da vorsichtig, damit ich echt “sicher” sein kann, dass es diesmal hinhaut. keiner war uns böse, haben sich einfach nur mega gefreut. glg lumpelinchen 21+0

Ähnliche Diskussionen

Schwangerschaft ? Antwort

RealTuch824 am 05.12.2017 um 12:55 Uhr
Hallo, Ich hätte eine Frage zu dem Thema Verhütung bzw. Schwangerschaft. Ich bin 18 Jahre alt , so als Information . Mein 1. Mal hatte ich am 31.10 dieses Jahres und mein Freund und ich hatten damals bis zu dem...

Würdet ihr in der Schwangerschaft High Heels tragen? Antwort

Milchmund am 28.03.2012 um 11:48 Uhr
Bald steht in unserem Freundeskreis eine Hochzeit an und meine hochschwangere Freundin möchte zu ihrem Cocktailkleid gerne richtige High Heels anziehen (14 cm). Ich finde das ziemlich gefährlich, ich meine, sie kann...