HomepageForenMamiSchwangerschaftWarum keine leberwurst??

Warum keine leberwurst??

Stolzeemamiiam 20.10.2012 um 18:36 Uhr

hallo ihr lieben ich esse eig ziehmlich gerne leberwurst nur seit dem ich schwanger bin darf ich das nicht mehr essen so meine Fa.
Aber Warum das es roh ist weis ich jaa aber ist es wirklich so schlimm hätte so gerne wieder lust drauf
Ich muss dazu sagen ich esse nur geflügelleberwurst kein schwein also liegt es daran??
gibt es hier welche die trotz schwangerschaft leberwurst gegessen haben und nicht passiert ist
Glg marina

Nutzer­antworten



  • von Dorit71 am 21.10.2012 um 09:05 Uhr

    Ich habe schon 4 Kinder und mir hat nie jemand gesagt, dass ich Leberwurst nicht essen soll. Camembert hab ich jeden Tag gegessen, weil mir das auch niemand gesagt hat und ich Käse liebe. Meine Töchter sind alle 4 gesund und munter. Alles Liebe!!!

  • von Ninchen3290 am 21.10.2012 um 09:03 Uhr

    Ich bin auch fleisig am Leberwurst essen 🙂 und dem Krümel geht es super!!

  • von Danyshope am 21.10.2012 um 06:34 Uhr

    Leberwurst ist nicht roh, wenn sind die Innereien das Problem. Wobei die meisten eh nur einen geringen Anteil an Innereien enthalten. Ab und zu ist also sicherlich kein Problem, nur übertreiben sollte man es nicht.

  • von JennyLara am 20.10.2012 um 23:11 Uhr

    Alsooo, ich habe in meiner SS auch Leberwurst gegessen und meine Maus ist putzmunter und kerngesund 😉

    Lg
    Jenny und Lara ( 14 Wochen )

  • von michaelam_86 am 20.10.2012 um 21:08 Uhr

    Hi, man kann ab und zu natürlich Leberwurst essen, gar kein Thema. Die Leber ist das Entgiftungsorgan des Körpers, was für Ungeborene natürlich nicht das Beste ist. Vor allem bei Geflügelleberwurst würde ich`s nicht übertreiben – man weiß ja wie viel Antibiotikum in der Geflügelindustrie (und leider nicht nur dort) eingesetzt wird! Mit Maß und Ziel ist alles erlaubt!
    Alles Liebe, Lg

  • von Athene_ am 20.10.2012 um 20:29 Uhr

    Ich habe mirr nicht nur Leberwurst schmecken lassen, sonder auch Sushi, Salami und Mett. Meine Tochter ist kerngesund.

  • von Arschtoertche am 20.10.2012 um 20:11 Uhr

    Das ist totaler Schwachsinn

    Man dürfte so vieles nicht mehr essen, wenns nach Ärzten und Zeitschriften geht!

    Ich hab so vieles gess wo es hieß das dürfte man nicht und es ist nix passiert….meine Mutter hat es so gemacht , meine Oma usw. Un mir lebe alle ga noch ;-P

  • von ninjababy08 am 20.10.2012 um 19:30 Uhr

    Hallo,
    ich habe auch während meiner Ss Leberwursz gegessen
    und mein kleiner ist vollkommen gesund.
    Man sollte von den Sachen die “nicht erlaubt” sind in Maßen genießen/essen und eben nicht in Massen 😉
    Alles Gute noch !

    Lg
    Nina & Domenik ( 6 Wochen & 4 Tage )

  • von sandrine2003 am 20.10.2012 um 18:47 Uhr

    hey.. natuerlich kann man ab und zu mal seinen geluesten nachgeben. man sollte es nur nicht uebertreiben und jeden tag oder mehrmals die woche sich dazu hingeben.
    leberwurst wird zu einem teil aus leber gemacht. und innereien sollte man in der schwangerschaft wenn moeglich vermeiden, wenn es geht. genauso wie rohes fleisch/wurst/eier und rohmilchkaese. da die anfaelliger fuer bakterien sind und krankheiten hervorrufen koennen.
    aber wenn du darauf achtest, dass die leberwurst wirklich frisch aus der verpackung kommt und nicht noch tagelang in einer wursthteke vorher lag oder in deinem kuehlschrank, dann spricht nichts dagegen, ein oder 2 mal was davon zu essen.
    alles gute weiterhin..
    glg sandra&jacob inside 37+3

Ähnliche Diskussionen

Honig in der Schwangerschaft - Kann es meinem Baby schaden? Antwort

Jazzmin1981 am 10.07.2010 um 10:16 Uhr
Hallo! Ich bin gerade mit meinem ersten Kind schwanger und versuche natürlich, alles richtig zu machen. Jetzt habe ich vermehrt gehört, dass Honig in der Schwangerschaft schädlich für meinen Säugling sein kann. Kennt...

Angst davor ein jungen zu bekommen warum Antwort

Meike1993 am 27.12.2014 um 14:51 Uhr
Hallo ihr lieben. Und zwar bin ich das zweite mal schwanger in der 22 ssw. Es ist ein wunschkind wie unsere tochter wir wissen noch nicht was es wird und seit der schwangerschaft wünsche ich mir ein mädchen und...