HomepageForenMamiSchwangerschaftWas ist wehen fördernd und was hemmend?

Was ist wehen fördernd und was hemmend?

BlackBetyam 19.02.2012 um 14:23 Uhr

Hallo,

ich hab jetzt mal in internet bissl rumgelesen und hab gelesen das Zimt Wehenfördernd ist rotwein auch! stimmt das? was sagt ihr den dazu bzw was ist den noch so fördernd und hemmend?

bin etz in der 38.SSW würd mich über ein paar tips freuen

Nutzer­antworten



  • von Lucky31 am 19.02.2012 um 17:34 Uhr

    Hi also laut meinem Hausarzt ist auch Salbei (Tees oder Bonbons) wehenfördernd.
    Gruß Lucky31

  • von sana2288 am 19.02.2012 um 17:09 Uhr

    himbeerblätter ist NICHT wehenfördernt. das ist ein irrtum den aber immer noch viele glauben…. du kannst so viel wie du willst ausprobieren, aber nützen wird dir alles nichts, solange dein baby nicht bereit dazu ist…. erst wenn dein baby bereit ist wirst du auch wehen bekommen

  • von trullalla am 19.02.2012 um 15:07 Uhr

    ja, stimmt mit dem Zimt und Rotwein.
    Himbeerblättertee
    Baden
    spazieren
    Bitter Lemon
    Sex ist auch wehenfördernd 😉

    lg trullalla ( 35+2ssw)

Ähnliche Diskussionen

Muttermund dehnen Antwort

SteffiMPunkt1 am 02.02.2012 um 06:23 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Wie kann man seinen Muttermund dehnen? Ich hab gelesen, Muttermund dehnen beschleunigt...

Blasensprung auslösen Antwort

Sasmi am 14.02.2011 um 15:45 Uhr
Hey, ich habe gelesen, dass man den Blasensprung auslösen kann. Also selbst auslösen kann. Stimmt das? Und ist das nicht gefährlich? Oder soll man das machen, wenn man Hochschwanger ist, damit das Baby schneller...