HomepageForenMamiSchwangerschaftWenn der Bauch srändig hart wird…….???

Wenn der Bauch srändig hart wird…….???

IrreLockeam 12.12.2012 um 12:23 Uhr

Hallo Mamis und werdende mamis…SSW 26+2
seit einer ganzen zeit wird mein bauch immer wieder unangenehm hart, ich habe schon zwei ärzte befragt, der eine hat vom thema abgelenkt und die andere konnte mir das nicht wirklich beantworten, sagte ich soll viel magnesium nehmen.Aber es wird dadurch auch nicht besser….
Laut internet sind es vorwehen, was ich mir aber nicht so ganz vorstellen kann, weil weh tut es auch nicht, es ist nur sehr unangenehm.
Und wie ich gehört habe, soll es für den 7. monat auch untypisch sein, da schon vorwehen zu haben….
Hatte das von euch jemand?mach mir schon gedanken das da was nicht stimmt…
Freue mich über jede Antwort
Lg 😉

Mehr zum Thema Vorwehen findest du hier: Senkwehen, Vorwehen und Geburtswehen

Nutzer­antworten



  • von Ricilicious am 13.12.2012 um 14:51 Uhr

    das sind übungswehen die man oft nur daran kennt das man überhaupt welche hat das eben der bauch immer wieder hart wird … man spürt übungswehen nicht so wie richtige wehen … da schütet der körper hormone aus die diese übungswehen verursachen die auch das baby mitbekommt aber eben nicht wirklich weh tun damit sich der körper auf die bevorstehende geburt verbereiten kann … also keine sorge, alles ganz normal … (34 + 2 ssw)

  • von puschel7577 am 12.12.2012 um 19:54 Uhr

    Hallo mein Bauch wird auch immer mal wieder hart das können Übungswehen sein also mach Dich nicht verrückt. Magnesium hilft bedingt (soll aber guten Stuhlgang machen *g*) solange beim CTG alles in Ordnung ist und bei der Vorsorge ist alles gut.
    Liebe Grüße Melanie und Jessica Marie 26+5

  • von wildshine am 12.12.2012 um 18:35 Uhr

    jo, kenne das auch 😀 hatte das auch so um die 23 ssw schon . Der Arzt hat dazu aber nie was dazu gesagt damals. Ist wohl normal soweit . Solange du nicht schwer hebst und auch nicht irgendwie Schmierblutung hast, würde ich es einfach auf normale Kontraktionen der GM deuten.
    Vielleicht wächst der Bauch ja in der zeit, ich hatte zu dieser Zeit immer das Gefühl mein Bauch wär auch gewachsen..
    lg
    Wildshine

  • von IrreLocke am 12.12.2012 um 17:21 Uhr

    Danke für eure nachrichten!
    @Pikatte: Nein blähungen sind es devinitiv nicht, damit kenne ich mich aus 😉
    es kommt öffter am tag, sogar sehr oft in der stunde mittlerweile…
    ich warte einfach mal ab und frage meine FA nächste woche nochmal bis sie es mir genau beantwortet.

  • von Kekepania am 12.12.2012 um 14:42 Uhr

    Ich hatte das um die Zeit auch immer. Diagnose: Vorzeitige Wehen!
    Ich sollte auch Magnesium nehmen und später dann doch noch Wehenhemmer.
    Ich sag dir was: Das ist ganz normal um die Zeit und das sind einfach nur vermehrt schon Übungswehen. Lass dir keinen Quatsch erzählen und entspann dich. Solange diese Kontraktionen nicht muttermundswirksam sind, sind es auch keine vorzeitigen Wehen. Mach dich bloß nicht verrückt.
    Ich hab meine Wehenhemmer sehr sporadisch genommen bis zur 37. SSW und hatte am Ende nicht mal mehr Senkwehen. Ich denke, dass da viel zu schnell was verschrieben wird und jeder Körper reagiert anders und vielleicht auch ungewollt negativ.
    Meine Schwägerin ist Ärztin und die sagt auch, dass das Übungswehen sind.

  • von luluMearz13 am 12.12.2012 um 12:27 Uhr

    Hi, bin jetzt auch 7. Monat und um ehrlich zu sein wird mein Unterbauch auch immer wieder hart, fühlt sich ganz eigenartig an, aber da es nicht weh tut und es auch wirklich nicht lange anhält hab ich mir da noch gar keine Gedanken drüber gemacht! Ich dachte das wäre normal!?