HomepageForenMamiSchwangerschaftWer hat Erfahrung mit der Multiload Kupferspirale?

Wer hat Erfahrung mit der Multiload Kupferspirale?

schecke86am 03.05.2012 um 11:51 Uhr

Hallo…..
lasse mir heute die oben beschriebende Spirale einlegen und wollte mir nun gern noch ein Paar Erfahrungen von bereits Trägerinnen berichten lassen!
Hattet Ihr große Schmerzen beim einlegen? Wie sind die darauf folgenden Zyklen ausgefallen? Wie ist eure Zufriedenheit auf Dauer gesehen?
Bissl Angst vor dem ganzen kommt schon langsam auf aber ich sage mir immer wer 24h Geburt ausgehalten hat wird das wohl auch noch schaffen(Augen roll)
Danke schon mal für die Antworten …liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von schecke86 am 03.05.2012 um 13:26 Uhr

    @ onickl: Danke dein Beitrag hat mich in meiner Entscheidung nochmal bestärkt, hoffe das ich auf Dauer auch so gut mit klar komme… und das die Blutung etwas länger ausfällt, damit kann ich leben.
    Dann warte ich jetzt einfach mal ab und hoffe das es wie du so schön schreibst ein Spaziergang für mich wird;-)

  • von onickl am 03.05.2012 um 12:57 Uhr

    Ich hatte zuerst eine Medusa Gold und jetzt eine normale Kupferspirale, seit mittlerweile 8 Jahren beschwerdefrei. Das Einsetzen bzw. auch der Wechsel tut kurzfristig weh (ungefähr wie eine Wehe, weil ja auch der Gebärmutterhals gedehnt wird), ist aber nach Sekunden vorbei. Danach hatte ich beide Male ein leichtes Ziehen und noch leichtere Schmierblutungen.
    Mein Zyklus ist vollkommen normal, die Blutung fällt leider länger aus, aber nachdem dies der einzige Wermutstropfen ist….
    Bin hochzufrieden und würd es immer wieder machen, praktisch, bequem und kostengünstig.
    Nach einer 24 h Stunden Geburt sicher wie ein Spaziergang für dich 🙂

  • von lilli2012 am 03.05.2012 um 11:56 Uhr

    Also meine mum hat die seit 14 jahre (natürlich nicht die gleiche) und ´sieist sehr zufrieden. Ist natürlich ne kleine op aber man kann es ertragen! Das schlimme daran ist es kann sich entzünden oder dein körper stößt es ab.
    Also ich bin ein schisser ich könnte es mir nicht einsetzen lassen 😀

Ähnliche Diskussionen

Erfahrung mit einem negativen Bluttest? Antwort

sweety220384 am 05.04.2011 um 10:31 Uhr
Hallo bin neu hier , möchte zunächst ,meine Situation schildern. Habe letzte Woche zwei Urintests gemacht die waren leicht positiv ( leicht gefärbte zweite rosalinie), darauf hin bin ich gestern zum FA gegangen,...

Glucose test?Wer hat erfahrung? Antwort

mdmd11 am 21.12.2011 um 16:34 Uhr
War gestern beim Glucose Test,die Werte mit denen ich leider nix anfangen kann waren: 1.Wert 82 dann diesen sirup getrunken und nach 1 std wieder blutabnahme 2.Wert 62 dann wieder ne std warten und der 3:Wert 44...