HomepageForenMamiSchwangerschaftWie fest darf man den Babybauch anfassen?

Wie fest darf man den Babybauch anfassen?

Greeniebabieam 29.06.2011 um 10:47 Uhr

Vielleicht eine etwas seltsame Frage aber ich weiß es wirklich nicht. Wie fest darf ich den Babybauch anfassen, also drauf rumdrücken, vllt das Baby mal “ärgern” damit es sich bewegt oder so? Kann man von außen die Fruchtblase kaputt machen oder sonst irgendwas beschädigen? Im Fernsehen drücken die Hebammen ja auch mit ganz schöner Kraft auf dem Babybauch rum…?
Dauert bei mir zwar noch aber ich würds trotzdem schon gern wissen 🙂

Nutzer­antworten



  • von LisaPisa341 am 29.11.2018 um 14:36 Uhr

    Hallo ich heiße Lisa Pisa 341, ja das ist mein echter Name!
    Ich bin 19 und habe bereits 5 Kinder, ja ich bin sehr erfahren in jeder Hinsicht! Meiner Meinung nach sollte man seinen Bauch niemals berühren, jede Vibration führt zum tot des Kindes. Passt einfach auf, ohne dieser dramatischen Fehler hätte ich bereits 7 Kinder!
    Mfg

  • von Greeniebabie am 29.06.2011 um 14:37 Uhr

    Bin in der 9.SSW, also bis ich mein Krümelchen spüre und tatsächlich ärgern kann dauert es noch ein bisschen.

    Danke auch an die anderen, genauso hab ich mir das nämlich auch gedacht, FA und Hebis drücken da ja auch immer ganz schön drauf rum, um die Position zu bestimmen usw.

  • von tittenlilli am 29.06.2011 um 12:41 Uhr

    das Kind ist stabil ich habe zwei zwerge und die nehmen auf den Babybauch keine rücksicht

  • von SugarMummy am 29.06.2011 um 11:48 Uhr

    also kaputtmachen kann man da nix, die hebamme in meinem schwimmkurs meinte die fruchtblase kann nur durch bakterien oder wehen beschädigt werden. und letztens war ich beim arzt und der hat da auch wie verrückt reingedrückt und es ist nichts passiert. das baby ist schon sicher da drin

  • von schatzimausi87 am 29.06.2011 um 11:44 Uhr

    wie weit bist du den wen man fragen darf ?

  • von Greeniebabie am 29.06.2011 um 11:40 Uhr

    Hihi okay, danke 🙂
    Wie gesagt dauert noch eine Weile bei mir aber da freu ich mich ja schon drauf 🙂

  • von forever18 am 29.06.2011 um 11:14 Uhr

    ich ärger meinen kleinen auch. da geht nix kaputt. er drückt dann immer die kleinen füße gegen meine hand bis er merkt, dass ich gewinne. is total niedlich.

  • von schatzimausi87 am 29.06.2011 um 11:13 Uhr

    nein kaputmachen kann man da nichts da die fruchtplase sehr stabil ist und durch das drücken sie nicht kaput geht
    mache es bei meinen babybauch auch und meinen kleinen geht es gut aber wie schon ramona23 sagt ab einen gewissen zeitpungt mus man das nicht mehr machen so ab den 7 monat . also noch viel glück und eine schöne kugelzeit
    lg schatzimausi87

  • von ramona23 am 29.06.2011 um 11:05 Uhr

    Hallo, also wenn das baby anfängt sich zu bewegen musst du gar nicht arg drücken um es zu “ärgern”. Mein kleiner reagiert schon wenn ich mit der Hand nur übern Bauch streichle. Glaub nicht dass man von außen die Fruchtblase kaputt machen kann. Wünsch dir alles Gute!!

Ähnliche Diskussionen

Kein babybauch in der 15 .SSW Antwort

CariinaJoliien am 21.08.2013 um 18:32 Uhr
Hallo liebe Mamis 🙂 ich bin jetzt in der 15 SSW und habe nichtmal ansatz weise einen kleinen bauch obwohl ich sehr schlank bin . Kennt das jemand von euch ? :/

Babybauch Attrappe: Was haltet Ihr davon? Antwort

Lilalaunebaer79 am 08.07.2014 um 12:08 Uhr
Eine Freundin von mit ist zur Zeiz schwanger, aber man sieht noch keinen Babybauch.. Daher überlegt sie, sich eine Babybauch Attrappe zu holen. Ich halte das jedoch für Unsinn. Was meint Ihr?