HomepageForenMamiSchwangerschaftWie groß war euer Kind bei der Geburt?

Wie groß war euer Kind bei der Geburt?

hello_mia87am 21.11.2012 um 19:40 Uhr

Halli Hallo!
Ich hab am 6.12 ET. Gestern war ich das letzte mal beim FA (das nächste mal muss ich dann ins KH). Was mich ein wenig stutzig macht ist das mein Kleiner schon 3600g hat. Mir kommt das recht viel vor, dafür das er noch 2 Woche da drin bleiben soll. Laut Ultraschall sollte er schon längst da sein. Aber bis jetzt tut sich mal gar nicht´s. Wie schwer waren eure Kinder bei der Geburt? Lg 🙂

Nutzer­antworten



  • von hello_mia87 am 29.12.2012 um 12:25 Uhr

    Also mein Spatz war bei der Geburt jetzt 58cm und wog 3865g 🙂

  • von Pituria am 25.11.2012 um 22:13 Uhr

    37+4 kam unser Spatz mit 52cm (obwohl er dann bei der U3 plötzlich kleiner war^^ also denk ich er war kleiner^^) und einem Gewicht von 3410 Gramm er wurde auch immer auf mehr geschätzt aber mein FA hat mir damals selber gesagt, dass es eben nur Schätzwerte sind^^ Alles Liebe für dich/euch.
    LG
    Steffi & Raphael (4 Monate + 28 Tage alt)

  • von Vini21 am 25.11.2012 um 18:11 Uhr

    geschätzt 3400gramm und es waen 3970gramm und 54cm bei 38+3 😉

  • von anjaneuland am 25.11.2012 um 17:59 Uhr

    Mein Prinz wurde am 20.6. auf 52 cm und ca. 3500g geschätzt. Hatte ich eine Panik wie groß er wird. Zur Entbindung am 11.07. waren es die schönsten 50cm und 3340g.
    🙂
    Keine Panik,alles wird gut. Und wenn dein Kind 5kg wiegt und 70cm groß ist,es kommt raus und du wirst sehen,ein Blick und alle Strapazen,Ängste,Sorgen und Schmerzen sind sofort vergessen. Alles Gute.
    LG Anja

  • von sternblume28 am 25.11.2012 um 17:08 Uhr

    geschätzt wurde meine auf 3300 g und raus kam 2730g.. mein bauchzwerg soll aber auch schwer werden, bin gespannt- et. 13.12

  • von Adry24 am 25.11.2012 um 17:01 Uhr

    Mein Kleiner kam am 19.07.12 in der 39+4 per Kaiserschnitt zur Welt und hatte eine Länge von 52 cm und wog stolze 4420 gramm! ?-)

  • von Momtobe am 25.11.2012 um 15:56 Uhr

    Am 07.05. hatte ich ET da wurde sie auf 56cm und 4360g bei der FÄ geschätzt, am 13.05. dann bei der Kontrolle im KH 56cm und 3500g raus kam am 15.05. eine 58cm und 4190g schwere Prinzessin 🙂 bei 41+1

  • von erdbeerschnute3 am 25.11.2012 um 12:39 Uhr

    Huhu,

    am Tag der Geburt wurde Mia auf 2900 Gramm geschätzt und wog dann 3110 Gramm und war 51 cm groß.
    Der Schätzwert bei Ultraschall ist immer +/- 400 Gramm;)

    Alles Gute, Franzi und Mia Pauline

  • von whitebambi am 22.11.2012 um 09:23 Uhr

    meine kam 36+4ssw 3165g und 48cm und das sind nur schätzwerte 12std.davor wog mein kind 3015g und 54cm mach dich nicht verrückt

  • von mami030711 am 22.11.2012 um 09:11 Uhr

    also meine Kinder kamen 37+3 mit 49 cm und 3440 g
    37+4 mit 54 cm und 3140g und 39+2 mit 47 cm und 3180 g
    das große Ist ein Junge

  • von ninjababy08 am 22.11.2012 um 09:03 Uhr

    Mein kleiner kam bei ET+13.Er wog 3490 gr und war 53cm groß.:-)
    Aber die Angbane sind nur Schätzwerte und würde mir darüber nicht so viele Gedanken machen.

    Lg
    Nina & Domenik ( 11 Wochen & 2 Tage )

  • von carola1967 am 22.11.2012 um 08:39 Uhr

    1. Kind: 40+3 3750 gr. 54 cm
    2. Kind: 39+2 4180 gr. 56 cm

  • von chrisfri am 22.11.2012 um 08:32 Uhr

    3950 gr. 53 cm

  • von fratzi23 am 22.11.2012 um 07:51 Uhr

    hallo, bei meinem Kleinen wurde 11 Tage vor ET eingeleitet und er hatte 4140 g und war 54 cm groß, war also ein ganz schöner Brummer.

  • von Azanyu am 22.11.2012 um 06:28 Uhr

    Mein 1. Sohn war 42 SSW und war 3650 gr und 52 cm,
    mein 2. Sohn war 38 SSW und 3645 gr und 54 cm,
    meine 1. Tochter war 38SSW, 3280 gr und 49 cm, ich bin gespannt wie groß und schwer Tochter Nr. 2 sein wird. ET am 22.12.12 LG

  • von JennyLara am 22.11.2012 um 00:26 Uhr

    Lara kam 39+1 und war 53 cm groß und 3600 gr schwer 🙂
    LG
    Jenny und Lara ( 19 Wochen )

  • von annab23 am 22.11.2012 um 00:18 Uhr

    Hallöchen
    Unsre kleine kam in der 34 Woche mit 42cm und 2100gramm zur Welt.

  • von ernimanu am 21.11.2012 um 23:09 Uhr

    et+2 kam mia mit 4210g und 54cm. ku 34 😛

  • von tineytbaku am 21.11.2012 um 22:38 Uhr

    Meine Maus kam bei ET+12 und wurde kurz vor dem eigentlichen ET auf mindestens 3700 gr (eher in Richtung 4000 gr 😉 ) geschätzt und sollte so um die 52/53 cm groß sein….. am Ende kam dann meine Maus mit einem Gewicht von 3450 gr und 49 cm auf die Welt 🙂 und das trotz fast zwei wöchiger Terminüberschreitung. Also alles nicht so schlimm 😉

  • von NikaKowa am 21.11.2012 um 22:18 Uhr

    Hi, also meiner war 4430gr und 54cm.

  • von naga90 am 21.11.2012 um 21:43 Uhr

    Zum schluss wachsen sie nicht mehr so schnell also keine angst. und meine wurde 2 wochen bevor sie kam auf mindestens über 4000 g geschätzt und sie hatte dann 3860 gramm also so ganz stimmt das auch nicht. Sie kam 41 + 0 per ks wegen geburtsstillstand.

    wünsch dir alles gute
    nadja + leyla (9 1/2 Monate)

  • von Sweexy am 21.11.2012 um 21:07 Uhr

    Meine Tochter kam 41+3 mit 3655g und 49cm. Ich glaube der Arzt hat damals gesagt das baby wird ca. 3300g also auch daneben. Aber der kleinen gings gut und mir auch das war das wichtigste bin gespannt wie es diesmal wird…..

  • von heglam am 21.11.2012 um 20:40 Uhr

    Mein Kleiner kam 39+2 mit 3080g und 50 cm. Geschätzt per US wurde er später gar nicht mehr. Aber die Schätzwerte liegen häufig völlig daneben.

  • von heglam am 21.11.2012 um 20:40 Uhr

    Mein Kleiner kam 39+2 mit 3080g und 50 cm. Geschätzt per US wurde er säter gar nicht mehr. Aber die Schätzwerte liegen häufig völlig daneben.

  • von Mamalan am 21.11.2012 um 20:39 Uhr

    Hallo,
    unsere Maus wurde auch über 3000g geschätzt und bei der Geburt war sie 2850g leich und 48cm kurz. Bei einer Mami in der Krabbelgruppe war der Sohn bei der Geburt 6kg schwer. Und man hat es vom Bauch her fast gar nicht gesehen, wobei ich aussah als würden Zwillinge schlüpfen!
    Die Ärzte haben ja nur schätzwerte so genau können die es nicht sagen.
    Jedes Kind entwickelt sich halt änderst. Mach dir keine Sorgen.
    LG

  • von CryingChildren am 21.11.2012 um 20:27 Uhr

    Bei meiner Freundin wurde das Kind auf 8kg geschätzt und die Ärztin wollte schon den Notarzt holen als sie dann doch stutzig wurde und festgestellt hat, dass die Kleine einfach nur sehr lange Bein hat 😉
    Also schön ruhig bleiben, die Ärzte liegen manchmal mächtig daneben ^^

  • von Diana26 am 21.11.2012 um 20:22 Uhr

    Meine Tochter kam 40+5 und war 3620g schwer. Sie wurde auf 4200g geschätzt……also ich würde mir da nicht so viel gedanken machen.

  • von Kruemelkekschen am 21.11.2012 um 20:18 Uhr

    Hey mein et ist auch der 6.12. Ich kann verstehen das dich das stutzig macht…ich hab leider noch nicht mal ein schätzGewicht, da meine ärztin keinen Ultraschall mehr macht. Mach dich aber nicht verrückt…wie die beiden anderen mamis schon geschrieben haben…sind das sehr grobe schätzwerte.
    LG kruemelkekschen + Prinz 37+6

  • von kgfs1909 am 21.11.2012 um 20:17 Uhr

    Also ich sag dir schon mal vorab, dass das Gewicht nur geschätzt ist!
    Mein Kleiner wurde bei 40+3 auf 4000 Gramm geschätzt und deshalb wurde bei 40+5 eingeleitet.
    Tatsächlich war es so, dass unser Prinz bei 41+1 auf die Welt kam und bei 54 cm Länge ganze 3670 Gramm hatte.
    Ich denke, er wurde so schwer geschätzt, weil er einfach ziemlich lang war..

    Also mach dir keine Sorgen 😉

    Liebe Grüße,
    kgfs & Nathanael (4w 1t)

  • von Meine_Herrin am 21.11.2012 um 20:12 Uhr

    50 cm und 3020 Gramm, sie kam 4 Tage vor den errechneten Termin
    Ich weiß gar nciht mehr in welche Richtung, aber bei den Gewicht hatten sie sich auch arg verschätzt 😉

  • von dattinchen83 am 21.11.2012 um 20:10 Uhr

    Meine Maus kam bei 40+6 mit 53cm und 4310gr auf die Welt!Mir hat vorher niemand gesagt das sie so groß ist.War dann unsere kleine GROßE Überraschung!! 🙂

  • von michaelam_86 am 21.11.2012 um 19:56 Uhr

    Hi! Also bei mir hat es auch immer geheißen, dass mein Baby sehr groß und schwer wird. Er kam dann 2 Tage vor ET mit 49cm und 3430g zur Welt! 🙂 Also ganz normal, würd ich sagen… Diese Daten werden ja anhang der Länge des Oberschenkelknochens etc berechnet und sind nur Durchschnittswerte/Richtwerte… Ich würde mir darüber keine Gedanken machen! Alles Liebe! Lg

Ähnliche Diskussionen

Ausschabung nach Geburt Antwort

Steffi_Mausi172 am 29.01.2013 um 12:07 Uhr
Hi, eine Frage an alle Mamis: Ich war gestern beim FA. Dieser sagte mir, dass evtl. eine Ausschabung nach der Geburt meines Kindes (vor 8 Wochen) nötig sei. Natürlich war ich erst sehr erschrocken und wusste nicht,...

PAnikstörung, Panik vor der Geburt Antwort

babyhaeschen am 29.01.2013 um 10:04 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ICh bin ab morgen in der 36. Woche und es geht schonmal der erste Druck von mir da es ja dann auch kein Frühchen mehr geben kann aber trotzdem seit Wochen habe ich einfach nur Pure Panik vor der...