HomepageForenMamiSchwangerschaftWie lange dauert Juckreiz nach Allergischer reaktion? / Penicillinallergie

Wie lange dauert Juckreiz nach Allergischer reaktion? / Penicillinallergie

Evil_Icham 08.10.2012 um 22:07 Uhr

Hallo, ich wollte mal fragen wer hierbei erfahrungen hat? ….
Ich bin gerade in der 16. SSW. Da ich eine Blasenentzündung habe wurde mir ein Antibiotikum (Amoxicillin) verschrieben. da ich nach der ersten Einnahme schon ein jucken verspührte und nach der 2. Tablette flächendeckent rot anlief, bin ich zu einer Frauenärztin gegangen deren Diagnose ein Verdacht auf Penicillinallergie war. Diese verschrieb mir nun ein anderes Medikament. Zwei Tage später war ich dann komplett scharlach rot und da Samstag war hing ich zu einem Allgemeinmediziener. Dieser gab mir eine Cortison Infusion und verschrieb mir Certirizin. Jetzt, wieder 2 Tage später ist meine Haut zwar nur noch leicht gerötet aber dieses fürchterliche Jucken will einfach nicht verschwinden. Nachts ist es am schlimmsten. Ich kann seither nicht mehr richtig schlafen ….

Habt ihr Erfahrungen gemacht? Wie lange muss ich das denn bitte noch aushalten?

Nutzer­antworten



  • von Evil_Ich am 09.10.2012 um 13:36 Uhr

    Vielen Dank für eure Antworten 😉
    aber das hört sich ja nicht sehr aufbauend an…. bei mir wird es wohl noch ein weilchen gehn. Ich war Heute bei der Apotheke und wollte mir ein Mittel gegen den Juckreiz holen. Mein Freund muste natürlich sofort von meiner schwangerschaft erzähllen und promt wollte die gute Frau mir nichts mehr verkaufen…. man war ich stink sauer (hab ja auch seit ner woche nicht mehr richtig geschlafen)

    Ich werde später bei dem Arzt anrufen und einfach mall fragen was man denn da als Salbe nehmen kann, der muss das doch wissen…. den nächsten Arzttermin beim Gynekologen habe ich ja eh schon übermorgen….

    Liebe Grüße und nochmals Danke

  • von Klettermama am 09.10.2012 um 12:17 Uhr

    Oh ja das kenne ich auch, hatte auch nach einer Blasenentzündung Amoxillin bekommen und noch in der Nacht überall juckende Pustelns bekommen… das ist aber schon lang her, war ich auch noch nicht schwanger…. Ich musste dann Antiallergikum nehmen, das half recht schnell. Die Pusteln waren nach einer Woche komplett verschwunden, der Juckreiz war schnell weg.
    Du solltest noch mal zum Arzt gehen, der soll dir dann auch ein Pass ausstellen, in dem diese Unverträglichkeit eingetragen wird.
    Das ist nichts ungewöhnliches, aber wenn du mal wegen einem Notfall ins KH musst und nicht ansprechbar bist, dann finden sie diesen Ausweis in deiner z.B. Handtasche/ Geldbörse und verabreichen dir das erst gar nicht.

  • von daniisun am 09.10.2012 um 11:12 Uhr

    Oh Mann,das hatte ich nach der Geburt auch am ganzen Körper. Hab mich gar ni mehr in die öffentlichkeit getraut weiland so schlimm aussah. Die Dauer des Juckeizes ist wohl sehr verschieden. Bei mir waren es insgesamt 3 Wochen. Ich hoffe bei dir dauert es ni so lange. Mir hat kühlen geholfen. Das Ceterizin gar nicht.

  • von gold_schatz am 08.10.2012 um 23:12 Uhr

    Hallo, oh das tut mir aber sehr leid,
    ich kann dir nur von meiner Mama berichten:

    Letztes Jahr, wo sie sehr starke Hustananfälle hatte, Monatelang bekam sie auch Penicillintabletten, nur wusste sie nicht, dass sie gegen allergisch ist. Sie bekam auch son Juckreiz an Beinen, sie empfand das als sehr störend und ich glaube es ging dann schnell weg, nachdem sie damit aufgehört hatte.

    Nun müssen wir Kinder auch immer darauf achten, dass wir das bei Ärzten mit angeben, dass wir vielleicht auch diese Allergie haben könnten.

    Ich wünsche dir alles gute…
    Liebe Grüße

Ähnliche Diskussionen

Wie lange dauert ein 3D? Antwort

Chellyx3 am 16.08.2012 um 15:14 Uhr
Hallo ihr Lieben, ihr könnt ja schon vom betreff rauslesen was ich wissen möchte 🙂 Habe am Freitag diesen Zuckertest, wo man nüchtern kommen muss und 3 Stunden warten muss. Zudem wollten wir den 3D Ultraschall...

38.ssw, bauch noch nicht gesenkt, dauert noch??? Antwort

ellli87 am 05.05.2012 um 17:26 Uhr
hallo ihr lieben, habe in 16tage meinen ET, und habe ja auch sowieso keine lust mehr auf das ganze schwanger sein, weil es mich nur noch anstrengt und nervt...:-) naja, jedenfalls war ich gestern wieder bei der...