HomepageForenMamiSchwangerschaftwie viel anstrengung in der 6 ssw?

wie viel anstrengung in der 6 ssw?

Bricciam 27.07.2011 um 18:27 Uhr

hallo ihr lieben.. bin jetzt in der 6 ssw wir sind alles am renovieren.. ich schleppe nix außer den staubsauger.. wir srteichen an usw.. jetzt meine frage an euch, wieviel anstrengung ist erlaubt? darf ich streichen wg der farbe? hab so angst das ich unser ei gefährde.. das ganze hinterherputzen usw ist auch anstrengend..

Nutzer­antworten



  • von supermutti89 am 06.08.2011 um 08:30 Uhr

    warum nimmst kein mundschutz ??? also ich hab in der SS bis zum 5 Monat gearbeitet und das als — Pferdewirtin— 🙂 lg

  • von supermutti89 am 06.08.2011 um 08:29 Uhr

    warum nimmst kein mundschutz ??? also ich hab in der SS bis zum 5 Monat gearbeitet und das als — Pferdewirtin— 🙂 lg

  • von Rina09 am 06.08.2011 um 02:13 Uhr

    hmm ich würde dir raten lass dich verwöhnen 😀 ich war immer fix und alle und das nur nach dem hausputz ich brauch normal 1,5std und in der ss waren es 6-7 std <.< es ist ganz schön anstrengend ^^ und das ganz am anfang der ss im 2trimester ging es wieder aber dann im 3ten fings wieder an,ich hab gedacht ich hab 24std durchgeputzt <.<

  • von lilith1983 am 06.08.2011 um 00:19 Uhr

    Bricci, einmal streichen macht noch keine Mißblidung – nur nicht öfter diese Dämpfe einatmen 😉

  • von Bricci am 28.07.2011 um 10:18 Uhr

    danke ihr lieben 🙂 gut, dann lasse ich das besser mit dem streichen… ich muss ja nix schleppen oder so, aber das hinterherputzen usw ist schon anstrengend. jetzt hab ich einmal gestrichen hab jetzt angst, dass deshalb missbildungen entstehen 🙁 oh nein .(

  • von Dori983 am 28.07.2011 um 06:02 Uhr

    Als wir rausgefunden haben, dass ich schwanger bin, waren wir gerade dabei unser Haus zu sanieren. Ich habe zwar nicht die schweren Eimer mit den Abrisssteinen geschleppt, aber dennoch meinen Teil zu allem Beigetragen. Ich sehe das genausso wie Nibo81. Wenn der Körper bereit für das Kind ist, dann passiert auch nichts. Wieviele Frauen erkennen erst viel später, dass sie schwanger sind.
    Ich denke du solltest einfach auf deinen Körper hören, wenn du Unterleibschmerzen bekommst, dann setzt dich einen Moment hin und entspann dich.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!

  • von Nibo81 am 28.07.2011 um 02:02 Uhr

    @SugarMummy: Sorry aber mein Recht mir was hinterhertragen zu lassen??? Ich bin der Meinung man ist “nur” Schwanger nicht schwer krank. Ich bin auch gegen Ende der SS noch umgezogen und hab trotzdem geschleppt, nicht ganz so schwer wie vor SS aber trotzdem kann man etwas mehr doch schon machen.
    Sorry nicht böse gemeint aber meine Meinung.
    LG

  • von SugarMummy am 27.07.2011 um 21:15 Uhr

    huhu, also wenn du kannst solltest du das alles jemand anderen machen lassen, wir sind vor kurzem umgezogen bin jetzt in der 31. ssw und ich hab mich total überanstrengt mit streichen usw, und ich hab dann auch selbst gemerkt, dass es zu viel war, hatte unterleibsschmerzen und so. ich hab dann auch nen gang runter geschaltet und machen lassen. geniesse es denn es ist dein gutes recht dich in der ss alles hinterhertragen zu lassen. lg

  • von lilith1983 am 27.07.2011 um 18:41 Uhr

    Stime ich meiner Vorrednerin zu – gerade in den ersten 12 Wochen ist sowas wie streichen bezüglich Mißbildungen gefährlich – in den ersten 12 Wochen solltest du dich an sich auch “schonen” ab der 12. kann man wieder was mehr machen bis zum Ende 6. – zumindest sagte das mein FA damals zu mir *

  • von NickiundDirk am 27.07.2011 um 18:34 Uhr

    Hi,
    also du solltest schon auf dich aufpassen und dir mehr Pausen gönnen. Streichen solltest du lassen, wegen den Dämpfen. Vielleicht können Freunde mehr einspringen?
    lg Nicole

Ähnliche Diskussionen

Streichen in der SSW?! Antwort

JennyLara am 09.04.2012 um 12:53 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Mein Freund und ich diskutieren schon seit einigen Tagen darüber, ob ich streichen darf oder nicht. Wir möchten diese Woche das Kinderzimmer streichen und ich mag es nicht, blöd daneben zu stehen,...

Fango in der Schwangerschaft? Antwort

XxLadyJessyxX am 11.05.2012 um 17:22 Uhr
Hallo ihr lieben Wie meine Beitragsstellung oben schon fragt, möchte ich wissen ob von euch einer weiß ob Fangopackungen in der Schwangerschaft erlaubt sind. Lieben Grüß Jessica und Krümelchen 8+0