HomepageForenMamiSchwangerschaftWie viele Wochen zwischen den Untersuchungen in der Schwangerschaft?

Wie viele Wochen zwischen den Untersuchungen in der Schwangerschaft?

Lucamuttiam 08.06.2011 um 11:20 Uhr

Ich hatte meine Letzte Untersuchung in der 9.ssw. und meine Nächsten Termin habe ich in der 17.ssw . Ist das normal 8 Wochen lang nicht zu schauen ob alles ok ist? Ich bin ab heute 15.ssw. und heirate nächste Woche, und da würde ich mich schon sicherer fühlen, wenn ich wüsste ob alles ok ist. Sollte ich lieber die FA Wechseln? Lg Peg

Nutzer­antworten



  • von GeteiltesHerz am 09.06.2011 um 09:31 Uhr

    Du kannst dir aber auch jetzt schon eine Entbindungsklinik suchen, und die Vorsorge da machen lassen.
    Wenn du privat versichert bist, verstehe ich das schon mal drei mal nicht. Du solltest auf jedenfall entweder dort ein klärendes Gespräch suchen, oder dir eine andere Alternative suchen. Es ist ja schließlich wichtig, dass du regelmäßig und Zeitnah über den status deines Zwerges informiert bist.
    LG

  • von JuleMiMa am 09.06.2011 um 09:24 Uhr

    Ich denke auch, dass es bei jedem Arzt unterschiedlich ist! Bei mir ist der Abstand 4Wo gewesen und wird es auch jetzt wieder sein!

    Wenn du aber bedenken hast, würde ich auf jeden Fall den Arzt aufsuchen – dafür ist er ja schließlich da!!!

    LG

  • von Lucamutti am 08.06.2011 um 17:29 Uhr

    Wir sind nach der Geburt meines Sohnes von Thüringen hier nach Sachsen gezogen, und nun bin ich auf Empfehlungen zu dieser FA gekommen, kann die Empfehlung aber nicht verstehen. Hatte in Thüringen einen Mann als FA und kam super zurecht , da war ich alle 3 Wochen, aber jetzt….. Und das mit der Krankenkasse kann eigentlich ja nicht sein, bin Privatversichert, und da hatte ich noch nie Probleme . Werde mich noch mal umschauen, aber wir haben hier auch anscheint nix gescheites an Ärzten…. echt ätzend….. 🙁 aber danke für die Zahlreichen Antworten, (hätt ja sein können, das das jetzt normal ist, und sich das halt so in den letzten 4 Jahren so verändert hat, aber da ihr alle im 4 Wochenrhythmus geht…… ) lg Peg

  • von GeteiltesHerz am 08.06.2011 um 17:05 Uhr

    Bei Risikoschwangerschaft alle 2 Wochen bis zur 30 SSW danach jede Woche, nach dem ET jeden 2 Tag.
    Bei einer NormalSS alle 4 Wochen bia zur 34 SSW, danach alle 2 Wochen.
    So sind die Richtlinien. Das hat auch nichts mit der Krankenkasse zu tun. Klar haben die ihre Vorschrieften, z.B werden nur 3 Ultraschalluntersuchungen von den meisten KK übernommen.
    Als Patient darfst du nicht schlechter als der geltende Standart behandelt werden, nur weil dein Arzt vll in diesem Quartal seinen Soll erfüllt hat. Also ich würde den Arzt wechseln. Wie war das denn in deiner ersten SS? war das der gleiche Arzt?
    Oder hast du gewechselt?
    Ich würde mich nicht mit weniger als alle 4 Wochen zu frieden geben. Dafür wäre ich auch zu Ängstlich. Schließlich habe ich trotz 14 tägiger Untersuchung meine Kinder 26+4 geboren.
    LG

  • von mummy1987 am 08.06.2011 um 16:18 Uhr

    ich hatte auch alle 4 wochen eine untersuchung und dann, wo es “dem ende” entgegen ging alle 2 wochen. wie meine vorrednerinnen schon gesagt haben, finde ich persönlich 8 wochen abstand zu den untersuchungen auch zu lang. würde den arzt mal drauf ansprechen, warum er so lange abstände macht und dass du dich damit nicht wohlfühlst.
    alles liebe und gute für dich und deinen krümel und eine wunderschöne hochzeit wünsch ich euch 🙂
    glg

  • von Rina09 am 08.06.2011 um 16:12 Uhr

    das ist echt wahrnsinnig lange,ich wurde alle 4 wochen untersucht um ab der 30ssw alle 2 wochen,das längste was ich gehört habe 6 wochen.aber selbst das empfand ich persöhnlich als viel zu lange,meiner macht alle 4 wochen auch weil ich eine fg hatte,war es ihm recht das ich öfters als normal komme,also kam ich auch so mal zwischenzeitlich rein.hmm also entweder sagst du ihm das du auch alle 4 wochen kommen darfst oder such dir einen anderen,ich hätte das schon längst gemacht.ich wünsche dir eine schöne kugelzeit und vorallem eine wunderschöne hochzeit 🙂

  • von Schmittchen89 am 08.06.2011 um 16:05 Uhr

    Also normal wenn alles nach plan verläuft sind alle vier wochen und ab der 36. SSW dann alle zwei Wochen oder jede Woche bei leichter Wehentätigkeit. Da würd ich ihn noch mal fragen warum er dich acht Wochen warten lässt. Du hättest gerne alle 4 Wochen wie jeder. Ansonsten würd ich den Arzt wechseln.

  • von SugarMummy am 08.06.2011 um 15:26 Uhr

    huhu,

    also bei mir wird auch alle 4 wochen nachgeschaut auch mit ultraschall, ich würde lieber jetzt wechseln, dann bist du auf der sicheren seite, dann fühlst du dich wohler und kannst die ss besser geniessen. lg und viel spass bei der hochzeit

  • von tittenlilli am 08.06.2011 um 12:56 Uhr

    das liegt an de n Krankemkassen ,die FA bekommen nur noch einen gewissen betrag pro Quartal für einen Schwangere,bei meiner letzten SSW war ich alle 4 Wochen und jetzt auch nur alle 6 Wochen

  • von Morgenrot_HB am 08.06.2011 um 12:41 Uhr

    Hallo,

    ich glaube, das handhabt jeder Arzt ein bisschen unterschiedlich.

    Meiner hat die ersten vier Monate alle vier Wochen nachgeschaut (dann aber auch jedes Mal mit Ultraschall, nicht nur die vorgeschriebenen drei Ultraschalltermine pro Schwangerschaft), ab dem fünften Monat alle drei Wochen. Ab dem siebten Monat alle zwei Wochen, ab achteinhalb jede Woche.

    Acht Wochen wären mir persönlich auch zu lang. Ich würde wechseln, glaube ich.

    Liebe Grüße & alles Gute zu deiner Hochzeit,

    Nicki (&Knopf 19+1)

  • von haeckse am 08.06.2011 um 12:39 Uhr

    Hallo, bei mir wird auch nur alle 7-9 Wochen geguckt. Wenn zwischendurch Probleme sind, soll ich halt so vorbei kommen.
    Und das, obwohl meine FÄ im Mutterpaß Risikoschwangerschaft angekreuzt hat und das auch immer wieder erwähnt.
    Jetzt bin ich in der 32. Woche und soll alle 4 Wochen kommen.
    Da mir aber die Wartezeiten während des Termins zu lang sind (2 1/2 – 3 1/2 Std.) hab ich gestern die Ärztin gewechselt. Ist ein bißchen blöd, weil alles nochmal nachkontrolliert wird, aber wenn Du Dich so besser fühlst, mach es einfach.

  • von easydog1 am 08.06.2011 um 12:28 Uhr

    Alle 4 Wochen ist eigentlich normal.
    LG

  • von Taleablue am 08.06.2011 um 11:50 Uhr

    Hallo,
    ich musste bis zur 12. Woche alle zwei Wochen hin und nun immer alle 4 Wochen. Mir wäre es auch zu lang! Ich denke, wenn es einem ein besseres Gefühl gibt auf jeden Fall hingehen!
    Alles Gute für die Hochzeit und Dein Baby!!!

  • von Zahni85 am 08.06.2011 um 11:34 Uhr

    Also acht Wochen finde ich auch sehr lang…wie bei meiner vorschreiberin hatte ich auch erst immer aller vier Wochen ein Termin…naja wenn du dich unsicher fühlst geh einfach eher zum Frauenarzt damit du dann beruhigt deine Hochzeit feiern kannst ne tolle Kugelzeit dir noch

  • von Zahni85 am 08.06.2011 um 11:34 Uhr

    Also acht Wochen finde ich auch sehr lang…wie bei meiner vorschreiberin hatte ich auch erst immer aller vier Wochen ein Termin…naja wenn du dich unsicher fühlst geh einfach eher zum Frauenarzt damit du dann beruhigt deine Hochzeit feiern kannst ne tolle Kugelzeit dir noch

  • von jeannie7 am 08.06.2011 um 11:25 Uhr

    Hallo Lucamutti,
    das ist wirklich eine lange Zeit. Ich habe alle vier Wochen. Eigentlich hätte ich nächste Woche einen Termin aber mein FA hat nächste Woche Urlaub dann hat er gesagt dann lieber eine Woche früher bevor er in Urlaub geht. Wie fühlst du dich denn bei deinem FA. Also vor meinem jetzigen FA hatte ich eine Frauenärztin, das war voll der Drachen, richtig pampig. Da habe ich mich überhaupt nicht wohl gefühlt.
    Wünsche dir alles Gute.
    LG

  • von Lucamutti am 08.06.2011 um 11:22 Uhr

    Oder sollte ich einfach abwarten?

Ähnliche Diskussionen

Schwangerschaft: Zählung? Wochen?? Monate??? Antwort

Saidine71 am 19.02.2014 um 10:01 Uhr
Irgendwie versteh ich das mit der Zählung der Wochen und Monate in der Schwangerschaft nicht. Ich dachte auch eigentlich immer man ist neun Monate schwanger, aber jetzt hab ich plötzlich zehn gehört und irgendwie ist...

Wieviel habt ihr in den letzten 10 Wochen der Schwangerschaft noch zugenommen? Antwort

AustriaMum am 15.12.2010 um 15:02 Uhr
Liebe Mitschwangere und Schon-Mamas, ich wollte mal nachfragen wie viel ihr bis zum Ende der Schwangerschaft zugenommen habt. Ich hab jetzt schon 14kg zugenommen und bin erst in der 30.SSW! Und gerade in den letzten...