HomepageForenMamiSchwangerschaftZahnschmerzen in der 36 ssw

Zahnschmerzen in der 36 ssw

Red86am 19.03.2012 um 06:08 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!
Ich raste bald aus!!!!
Seid Samstag habe ich tierische Zahnschmerzen!!!!!
War beim Notdienst, der hat gespühlt aber mehr konnte der auch net machen.
Hab sogar in der Zahnklinik angerufen, doch die meinten auch nur:
“Im letzten Schwangerschaftsdrittel können sie nichts machen”.

Gibt es wirklich keine Hilfe für mich??
Ich denke für meine Kleine ist es bestimmt auch nicht gut wenn ich nur am Heulen bin weil ich solche schmerzen habe.

Hattet ihr auch solche Probleme?
Was habt ihr dagagen unternommen?

Lg Becca und Lea inside (35+5)

Nutzer­antworten



  • von Dany1986 am 19.03.2012 um 22:20 Uhr

    Ich hab beim Zahnarzt gearbeitet und du kannst schon behaldelt werden, du kannst so gar eine Spritze bekommen. Es muss nur ohne Adrenalin sein und so etwas muss jeder Zahnarzt haben!! Haben schon mehr Schwangere behandelt. Geh mal zu deinem Zahnarzt. Und ein Tipp an alle! Nur zum Notdienst gehen wenns wirklich nicht anders geht!!! DIe meisten Zahnärzte hassen Notdienste und die machen da wirklich nur das aller aller nötigste und das wars!
    LG

  • von Red86 am 19.03.2012 um 16:27 Uhr

    Also, ich war jetzt wieder bei einem anderen Zahnarzt und der hat auch nur gesagt, das ich das durchhalten muss.
    Jetzt waren die schmerzen wieder so schlimm und dazu hab ich auch noch Bauchschmerzen bekommen das ich dann zu meinem Frauenarzt gegangen bin. Hab mir halt sorgen gemacht ob der stress sich auf die Kleine auswirkt.
    Der war so sauer auf die Zahnärzte weil die mir nicht helfen wollten/konnten das er einen befreundeten Zahnarzt angerufen hat der sich um mich kümmern will.
    Hoffe das ich nacher halbwegs schmerzfrei bin wenn er mich behandelt hat.
    Also, kleiner Tipp für alle Schwangeren mit Zahnschmerzen:
    Lasst euch nicht abspeißen und wenn euch keiner Helfen will, wendet euch an euren Frauenarzt!!!!!

    Liebe Grüße Becca

  • von destiny8412 am 19.03.2012 um 09:21 Uhr

    verstehe ich gar nicht… da muss doch was gemacht werden und mit diesen schmerzen kannst du ja wohl kaum entbinden. ich würde mir noch ne meinung einholen und zur not den arzt wechseln!

  • von honey_boo am 19.03.2012 um 08:50 Uhr

    Also ich hab im 7. Monat noch ne Behandlung bekommen und auch eine Spritze. Der Arzt meinte, wenn ich Zahnschmerzen hab, hat das keinen Sinn und das wäre nur Stress fürs Kind

Ähnliche Diskussionen

Zahnschmerzen in der Schwangerschaft Antwort

Jennysbaby2012 am 13.02.2012 um 10:13 Uhr
hallo ihr lieben,ich habe seit samstag zahnweh und wollte heute zum zahnarzt gehen.Ich bin mir sicher das gebohrt werden muss.aba darf man das in der...

Hilfe !!! schlimme ZAHNSCHMERZEN... was tun? 16. ssw Antwort

Asiya90 am 07.06.2013 um 22:35 Uhr
hallo ihr lieben, wie oben erwähnt habe ich total doll zahnschmerzen. ich bin vor kurzem erst aus meiner stadt weg gezogen. habe absolute panik vor zahnärzten da vei meiner weisheitszahn op die betäubung nicht...