HomepageForenMamiSchwangerschaftZiehen im Vaginalbereich normal? 34 SSW.

Ziehen im Vaginalbereich normal? 34 SSW.

JayJay1981am 26.01.2012 um 14:54 Uhr

Hallo ihr Lieben seit einiger Zeit hab ich ab und an so ein Vaginalziehen.
Es ist als würde aufrecht eine Schnur durch den Körper gespannt werden und eine unsichtbare Hand zieht daran. Allerdings nur beim Gehen und Stehen. Dann muss ich auf Toilettchen, welches schmerzhaft zu erreichen ist, und dann kommen nur so paar Tropfen. Der Witz ist sobald ich mich setze ist es gut und es entspannt sich. Hatte es gestern mal ein paar Minuten stark und heute zweimal mäßig bis mittel in der Schmerzempfindung. Hab eben beim Doc angerufen, muss mal geguckt werden.. Ich fahr da heute Abend erst hin und bis dahin mach ich mir so Gedanken… :/ hab auch schon das im Zusammenhang mit Senkwehen gelesen… Doch da meine CXL verkürzt ist und ich eh sagen wir mal etwas instabil da unten bin, glaub ich nicht wirklich an Senkwehen. Aber es ist mein erstes Kind und ich hab keine Ahnung und Vergleichswerte.
Hatte das schon mal jemand und was ist bei euch dabei rausgekommen?
Vielen Dank schon mal. LG

Mehr zum Thema Senkwehen findest du hier: Senkwehen, Vorwehen und Geburtswehen

Nutzer­antworten



  • von JayJay1981 am 26.01.2012 um 20:08 Uhr

    Bin beruhigt alles ok. 😀

  • von JayJay1981 am 26.01.2012 um 16:05 Uhr

    @Bianca77
    Danke Dir. Ja zumindest weis ich das es scheinbar keine Seltenheit ist. 🙂
    Viele Dank und dir Und deinen beiden Bauchzwergen alles Gute! 🙂

  • von Bianca77 am 26.01.2012 um 15:47 Uhr

    hallo,
    habe dieses ziehen auch schon seit der 34.ssw. bin allerdings mit zwillinge schwanger, hab mir auch sorgen gemacht und mich belesen. meist stand drin, der gebährmutterhals verkürzt sich. bin dann doch zur fä, sie meinte mein gmh ist noch so lang wie sonst auch. sie erklärte mir, dass das köpfchen von den einem schon so tief im becken liegt, dass es halt sehr spannt und zieht. bin jetzt schon in der 36+2 ssw und hab die schmerzen immer noch.
    hoffe, ich konnte dir etwas weiter helfen.
    drücke dir däumchen, dass bei dir alles gut ist
    liebe grüße

  • von JayJay1981 am 26.01.2012 um 15:06 Uhr

    Hm. Meiner ist auch ein er. 😉 deiner war schon tief im Becken. Bei mir lag er bisher recht weit oben, sodass seine Knie gegen meine Rippen stoßen… Ich muss eh abwarten, aber trotzdem… :/ ich danke Dir für das Daumen drücken. 🙂 LG zurrück.

  • von Lilli2109 am 26.01.2012 um 15:02 Uhr

    Drücke dir die Daumen dass es nichts Schlimmes ist!

  • von Lilli2109 am 26.01.2012 um 14:59 Uhr

    Huhu!
    Ich hatte das auch als ich mit meinem Sohn schwanger war..es waren wie Krämpfe im Vaginalbereich..teilweise richtige Schmerzen!
    Mein Arzt meinte,dass das kein Wunder sei,da der Kleine mit seinem Köpfchen schon sehr weit unten lag und auf die Bänder/Muskeln gedrückt hat!
    Und wie bei dir,sobald ich saß,war nichts mehr..
    Liebe Grüße

Ähnliche Diskussionen

Unterleib ziehen Antwort

MoosTier520 am 06.07.2017 um 05:56 Uhr
Hallo bin zwar nicht schwanger(denke ich zumindest) aber habe da doch Anzeichen die mich verwirren. Insbesondere in den morgen Stunden fühle ich ein spannungsgefühl im Unterleib keine Schmerzen bis auf den Rücken der...

ungewöhnliches Ziehen im Unterleib ???!!! Antwort

JuliaAndre am 09.06.2012 um 11:39 Uhr
Hey Mädels, Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, ich bin seit heute in der 37 ssw und seit gestern hatte ich immer wieder ein Stechen und ziehen im unterleib, ich hatte schon angst dass es bald los geht... aber...