HomepageForenMamiSenkwehen Symptome

Senkwehen Symptome

Elsemausam 22.03.2011 um 11:49 Uhr

Hey mamis, bin in der 35. SSW und habe einen starken Druck im Unterleib. Wie sind bei Senkwehen die Anzeichen? Ich habe ein bisschen Angst, dass ich das nicht spüren werde, wenns soweit ist…:(

Mehr zum Thema Senkwehen findest du hier: Senkwehen, Vorwehen und Geburtswehen

Nutzer­antworten



  • von klasse_biene am 01.12.2014 um 18:37 Uhr

    Senkwehen Anzeichen sind meistens ziemlich eindeutig. Daher glaube ich, dass Du keine Angst zu haben brauchst, dass Du es verpassen könntest, wenn die Geburt losgeht. Senkwehen sind nämlich in der Regel schon etwas schmerzhaft.

  • von Nutellaschnecke am 04.04.2014 um 13:26 Uhr

    Das mit den Senkwehen-Anzeichen würde mich aber auch interessieren. Habe das bisher nicht so ganz verstanden wenn ich ehrlich bin 🙁

  • von Neve am 20.09.2013 um 13:46 Uhr

    aus Erfahrung: du wirst WISSEN wann es losgeht! 😉

    1. Bei Enstpannung (Badewanne) gehen diese Wehenschmerzen weg

    2. “richtige” Wehen kann man nicht “weg atmen”. Also egal wie ruhig und konzentriert du atmest…die Schmerzen bleiben dauerhaft da. Wenn sie weggehen brauchst du dir keine Sorgen machen – das sind Vorwehen.

  • von Sunshine47 am 20.09.2013 um 13:39 Uhr

    Senkwehen Anzeichen sind ein Druck im Unterleib und menstruationsähliche Schmerzen. Ich habe sofort gewusst, was los war 😉

  • von Liselotte33 am 13.11.2012 um 17:13 Uhr

    Senkwehen-Anzeichen sind eindeutig, du spürst es, wenn es soweit ist!

  • von Papageio am 08.10.2012 um 11:12 Uhr

    Also die Senkwehen Anzeichen spürst du auf jeden Fall wenns soweit ist!

  • von TicTacToc87 am 06.06.2012 um 11:21 Uhr

    Naja, find es etwas schwierig, Rückenschmerzen als Senkwehen-Anzeichen zu sehen, die hat man ja oft sowieso in der Schwangerschaft!

  • von punkti4 am 05.06.2012 um 18:05 Uhr

    Gehören nicht auch Rückenschmerzen zu den Senkwehen-Anzeichen?

  • von julchen09 am 25.04.2012 um 14:36 Uhr

    Senkwehen haben eigentlich dieselben Anzeichen wie wehen, daher sind sie so schwer zu unterscheiden von den echten Wehen. Senkwehen sind aber nicht so regelmäßig wie normale Wehen, das heißt, daran könntest Du sie als Senkwehen ausmachen. Alles andere ist eher schwierig. Ich hab mal gelesen, dass ein Senkwehen-anzeichen ist dass sie weggehen, wenn man ein Bad nimmt.

  • von kleinelu am 19.03.2012 um 16:29 Uhr

    Senkwehen Anzeichen sind unter anderem ein Stechen in der Leiste oder Rückenschmerzen. Die Gebährmutter verlagert sich da nach unten.

  • von Saskia20 am 16.11.2011 um 13:06 Uhr

    Senkwehen anzeichen sind wohl schwer zu erkennen.

  • von lisa_lu am 27.10.2011 um 16:41 Uhr

    Sind Senkwehen denn etwas schlimmes? Leiten sie die richtigen Wehen ein?

  • von Zahni85 am 20.06.2011 um 18:11 Uhr

    Huhu ich wollte kein neuen beitrag starten zum Thema senkwehen…
    Deswegen hoffe ich das jemand das ließt ich bin mittlerweile 37 wo hab schon viel über senkwehen gelesen…aber noch keine direkte Antwort drauf bekommen und zwar sind das auch senkwehen wenn mein Bauch hart wird und es sich dabei anfühlt als wenn mir bissl die luft weg bleibt?
    Würde mich auf ne antwort freun

  • von Anneanni am 28.04.2011 um 14:47 Uhr

    Die Senkwehen Anzeichen wirst du richtig deuten, wenn es soweit ist. Aber ich sehe gerade, dass du wohl schon Mama geworden bist.

  • von sassihamburg87 am 22.03.2011 um 12:24 Uhr

    Du spürst es wenn es soweit ist!:)
    Senkwehen verschwinden wieder,”richtige” Wehen bleiben und werden dann halt doller und halten an,und dann merkst du das es die echten Wehen sind.Wenn sie alle 10 minuten kommen,solltest du dich auf den Weg machen. dann sind es senkwehen anzeichen.
    Alles liebe

Ähnliche Diskussionen

dringend!!!! SYMPTOME GEHIRNERSCHÜTTERUNG Antwort

bianka1812 am 10.05.2011 um 08:08 Uhr
guten morgen ganz kurz wer kennt die symptome einer gehirnerschütterung????? mein mann ist heute nacht über den hund gestolpert und wohl mit den kopf aufgekommen, jedenfalls rief er hilfe und wusste absolut nicht...

7 Wochen nach Geburt starke Blutung, was kann das sein? Antwort

madhoney am 26.08.2012 um 00:16 Uhr
Hey ihr lieben ich habe vor 7 Wochen meinen wundervollen Sohn zur Welt gebracht ... Es war eine ganz natürliche Geburt ohne komplikationen ... Doch seit heute morgen habe ich solche starken Blutungen das ich manchmal...