HomepageForenMamiVier Kinder: ist das “assi”?

Vier Kinder: ist das “assi”?

Farewellam 24.02.2011 um 16:47 Uhr

Ich bin so wütend!!! Meine Schwester ist einfach sooooo unmöglich!

Ich hab letzte Woche erfahren, dass ich wieder schwanger bin. Gut, war nicht geplant und ich war erstmal geschockt, auf der anderen Seite denke ich dass bei drei Kindern ein viertes auch nicht mehr groß einen Unterschied macht. Und so langsam freunde ich mich mit dem Gedanken bald wieder einen ganz kleinen Wurm zu haben auch an 🙂 Auf jeden Fall hab ich heute meiner Schwester von meiner Schwangerschaft erzählt und die meinte dann “So langsam seht ihr aber echt aus wie eine typische Assi-Familie. Tausend Kinder, Mutti natürlich zuhause. Wie wollt ihr denn ein neues größeres Auto bezahlen? Und ein eigenes Kinderzimmer bekommt das Kleine ja wohl auch nicht, willst du deine Kinder stapeln oder was?” Aaaaaaaaaaaah!

Klar hat sie recht und wir müssen umorganisieren, aber ASSI FAMILIE? Hallo? Ich glaub echt ich spinne! Dass meine eigene Schwester mir sowas sagt! Oder findet ihr es auch verwerflich, vier Kinder zu haben? Und zuhause zu bleiben?

Ich glaubs echt nicht!!!!

Nutzer­antworten



  • von Kaoh am 25.02.2011 um 11:41 Uhr

    Ach noch was das mir auf der Seele brennt: hier wird immer bei Assi das gleich auf Großfamilie gesetzt, die verwahrlosten Kinder wurden fast immer aus kleinen Familien geholt in denen es nur 1-2 Kinder gab. Wo die Eltern auch nicht immer arm waren, gerade in reicheren Schichten verwahrlosen Kinder körperlich und seelisch meist viel mehr weil es nur ums Geld geht und die Zeit und Liebe zum Kind verschwindet. In Großfamilien ist immer einer zum kuscheln da oder für Probleme, hat ein kleiner Hunger hilft ein großer beim Schnitten schmieren. Sind auch Dinge wo nur wenige drüber nachdenken 🙂

  • von Kaoh am 25.02.2011 um 11:34 Uhr

    Hallo, Farewell!
    Bin auch voll der Assi..lach. Ich bin daheim, Männe geht arbeiten. Wir haben fünf Kinder- 3 Töchter und 2 Söhne. Solches Reden kenn ich von meiner Schwester auch, nicht ganz so krass im Ausdruck aber vom Inhalt ähnlich. Sie hatte damals 2 Kinder und ich war mit dem 3. schwanger. Es war der pure Neid bei ihr, nur finanzielles Denken. Kaum war mein Sohn geboren verkündete sie sie sei schwanger, natürlich ungewollt und reiner Zufall….Bei den nächsten beiden sagte sie nur..na ihr müßt es ja haben. Ja und wir haben´s auch, nämlich das große Glück 5 gesunde Kinder zu haben. Wir fahren genau wie alle anderen jedes Jahr in Urlaub, gehen in den Zoo oder in´s Schwimmbad, es gibt Taschengeld und Klassenfahrten. Natürlich ist es immer viel Organisation im voraus, ein großes Auto ein muss und das Haus bräuchte einen Schuhspanner. Finanziell ist alles machbar – für größere Dinge wird eben gespart und die kleinsten Kids brauchen nicht unbedingt Markenkleidung für den Kindergarten. Ist in der Schule schon wichtiger um nicht als…”Vollassi”…da zu stehen. Unsere ältesten möchten später mal mehrere Kinder…also kann es so schlimm mit uns nicht sein 🙂

    wünsch dir eine halbweg´s erholsame Kugelzeit und wenn du Rat brauchst meld dich mal. Es gibt auch Kuren für Schwangere vom Frauenarzt.

  • von mieze_1980 am 25.02.2011 um 11:06 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch!

    Sorry aber was Deine Schwester da verzapft ist dock Bockmist!
    Finde es toll dass es noch Familien gibt die mehr als 0 oder 1 Kind haben! Was macht man denn wenn man mehrlinge bekommt? Kenn welche die haben Zwillinge, Einling und nochmal Zwillinge! Da hast dann auf einmal 5 Kinder! Assi ist das noch lang nicht.

    Assi finde ich viele Kinder haben und sich nicht kümmern oder sie gar verwahrlosen lassen!!!!!!!

  • von Allegra23 am 25.02.2011 um 06:44 Uhr

    Erst mal Herzlichen Glückwunsch…

    Also ich finde das auch nicht assi…
    Allein schon da ich selber noch vier Geschwister habe, meine Cousine hat auch vier Kinder…
    Ich selber bekomme dieses Jahr mein erstes Kind!
    Es ist wirklich nix assiges daran vier Kinder zu haben, so lange sie wohlbehalten und in Ordentlichen Verhältnissen aufwachsen!

  • von minimami am 25.02.2011 um 06:33 Uhr

    also ich finde danix assi dran hab selber 2 freundinnen die eine mit 4 kindernn und die andere bekommt im juni das 5te kind wenn ihr euch das zutraut ist das doch ok, und auserdem wen es nach dem lieben geld geht dürfte heute kein mensch mehr kinder kriegen

  • von Franzis83 am 24.02.2011 um 19:11 Uhr

    Hallo
    Also erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
    Und ich würde die Aussage deiner Schwester als “Assig” bezeichnen.
    das ist doch eure angelegenheit und geht sie nichts an.

    Geniese die zeit und alles Gute

  • von nitiem am 24.02.2011 um 19:06 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch ich seh das wie meine Vorschreiberinnen. Ich denke nicht, dass man assi ist weil man viele Kinder hat sondern wenn man sich nicht um diese Kinder kümmert und sie schlecht behandelt oder anderen Menschen gegenüber respektlos ist.
    Versuch noch mal vernünftig mit deiner Schwester zu reden, falls es nichts bringen sollte versuch dir wegen solcher einzelmeinungen keine großen Gedanken zu machen.
    LG und eine schöne Zeit

  • von Whiteangel2 am 24.02.2011 um 19:02 Uhr

    Ich finde es nicht in ordnung, wenn es deine eigene schwester zu dir sagt….
    Ich habe selber 4 Kinder und bin der Meinung, lieber 4 Kinder haben, als eine Abtreibung… Da ich vor fast 3 Jahren meinen zwillingssohn verloren habe, wegen schwerer Krankheit, bin ich absolut dagegen, wenn abtreiben lässt… Lass Dir nichts erzählen…
    Denk an Deine Dich und deine Kinder und lass andere reden…

    Lg Whiteangel2

  • von Mama96990910 am 24.02.2011 um 18:26 Uhr

    Also ich habe vor 12 Wochen auch unser 4. Kind bekommen und wollen in 1-2 Jahren noch ein weiteres,bin ich jetzt auch Assi? Ausserdem hat das was mit dem Umgang bzw. der art eines Menschen zu tun und nicht wieveil Kinder man hat.

  • von hexe0712 am 24.02.2011 um 18:24 Uhr

    Ich denke auch, du solltest dich wegen so einer doofen Aussage nicht verrückt machen. Wenn deine Kinder gut versorgt sind, morgens sauber ausm Haus gehen und ordentlich erzogen sind ist es egal, wie viele Kinder du hast. Selbst wenn du 10 stück hättest, solange sie nicht verwahrlost sind ist doch alles gut!
    Ich finde es schlimm, wenn man sich solchen Klischees so blind hingibt. Es mag zwar stimmen, dass viele assi-Familien ne Horde Kinder haben, aber man ist wirklich nicht assi, nur weil man viele Kinder hat.

  • von SteffiW am 24.02.2011 um 18:04 Uhr

    “Assi” hat nix mit der Kinderanzahl zu tun sondern damit wie mit den Kindern umgegangen wird.
    Und wenn man 4 Kinder hat ist arbeiten nunmal erstmal schwierig und solange es zu finanzieren ist ist alles ok.

  • von Wiebke1981 am 24.02.2011 um 17:36 Uhr

    Erst einmal Herzlichen Glückwunsch!!!
    Also ich finde das jeder selber zu entscheiden hat wieviele Kinder man bekommt. Und “assi” finde ich es auf gar keinen Fall. Wie mamisaby schon geschrieben hat, finde ich es auch assi wenn die Kinder verwahrlost rumlaufen. Ich habe im Moment zwar erst ein Kind (das 2. ist in arbeit), aber ich bin auch zu Hause. Ich wünsche Dir für Deine Schwangerschaft alles Liebe und Gute.
    LG, Wiebke

  • von mamisaby am 24.02.2011 um 17:00 Uhr

    erstmal herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft =)

    also ich finde 4 kinder was ganz schönes und ich finde es überhaupt nicht ,,assi“ für mich bedeutet das erst wenn die kinder verwahrlost rumlaufen und sich keiner um die kinder kümmmert, dass find ich assig.
    aber heutzutage sei es ja leider normal das jede familie nur 1-2 kinder haben und dann wird man oft als assi hingestellt wenn man mehrere kinder hat.

    klar tut sowas weh wenn es deiner schwester sowas sagt, aber versuch darüber zustehen und rede nochmal mit deiner schwester, erkläre ihr einfach das diese worte für dich sehr verletztend wirken und dann hoffe ich das sie sich bei dir entschuldigt. denn ich finde grade als familie sollte man doch verständnis dafür haben.

    =) übrigens meine kinder-wunsch-zahl sind auch 4 =)

Ähnliche Diskussionen

Gesunde Süßigkeiten für Kinder? Antwort

minniemaus23 am 09.01.2012 um 11:49 Uhr
Hallo, ich suche relativ gesunde Süßigkeiten für Kinder, habt Ihr da Ideen? Sind so Gummibärchen aus dem Reformhaus wirklich besser?

Mehrere Kinder- Geburten einfacher? Antwort

Globetrotter14 am 07.03.2012 um 16:20 Uhr
Ich hab mal eine etwas komische Frage, die an alle merhfach Mamis geht: Ist eine natürliche Geburt leichter, wenn man schon 1,2,3,uws. Geburten hatte? Nicht weil man weiß, wie es ablaufen kann, sondern körperlich?...