Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Voltaren Schmerzgel in der Schwangerschaft

Hallo ihr Lieben,

jetzt muss ich ich seit langem auch mal wieder zu Wort melden. Ich habe seit Mittwoch Morgen das Gefühl als hätte ich eine leichte Rippenprellung. Das kam pötzlich über Nacht und ich weiß nicht woher.
Gestern waren wir zum Infoabend im Krankenhaus und hinterher fragte ich die Hebamme, ob sie vielleicht eine Idee hat wo das herkommen kann. Sie wusste es aber auch nicht so recht. Der Kleine ist ja jetzt in der 28. SSW auch noch garnicht so groß, dass er in die Rippen treten könnte und dann schon garnicht so fest, dass es richtig weh tut zu atmen und ich kaum weiß wie ich nachte liegen und schlafen soll.
Jedenfalls haben sie dann erstmal CTG gemacht um Wehen auszuschließen. War aber nichts, was ich auch vorher hätte sagen können. Aber sicher ist sicher. Anschließend wurde Ultraschall gemacht und auch da war alles ok und der Arzt konnte nichts feststellen und meinte das wäre wohl eher was von außen gewesen. Ist aber nichts blau oder so.
Jedenfalls meinte er dann ich soll Paracetamol nehmen und Voltaren, aber nur die Salbe aus keinen Fall Tabletten. Heute morgen die Apothekerin sagte aber, dass man das eigentlich nicht benutzen sollte und wenn unbedingt dann nur ganz dünn. Hab ich dann auch gemacht, weil es ja mal besser werden muss. Jetzt weiß ich aber nicht so recht, ob ich es weiter nehmen kann oder besser nicht.

Hat da von euch jemand Erfahrung? Danke schon mal im Voraus für eure Antworten!

von masiaunume am 11.10.2013 um 20:12 Uhr
Hallo Maus29684,

mir hat man damals ausdrücklich von Voltaren abgeraten (ich hatte starke Rückenschmerzen) Ich habe stattdessen Aconit Schmerzöl genommen, das ist homöopatisch. Ich war mit der wirkung sehr zufrieden und benutze es auch heute noch gern.
Liebe Grüße
Rebekka von MasiaunuMe (Mama`s sind auch nur Menschen

von Angelsbaby89 am 11.10.2013 um 20:37 Uhr
Hey

Ih hatte in der ss auxh ganz arge rücken schmerzen und von voltaren wurde mir auch abgeraten

von me76 am 11.10.2013 um 20:41 Uhr
Laut embryotox soll man es ab der 28. Woche nicht mehr anwenden!
von Liara75 am 11.10.2013 um 21:49 Uhr
Hallo zusammne,

Voltaren gehört zur Gruppe der NSAR, es hat keine erhöhte Fehlbildungsrate im ersten Trimenon, als Ersatz wird ibuprofen empfohlen, gibt es auch als Schmerzgel. Das GEl wirkt aber eher lokal, so daß man eine geringere Dosierung und auch keine Systemische Wirkung hat. Das solltest Du auch als Tablette nehmen dürfen außer im letzten Trimenon. Bei Fragen zu Medikamentewirkungen und -Ersatz während der Schwangerschaft und Stillzeit kann ich die Seite Embryotox.de empfehlen, hier steht auch, daß wenn man trotz allem Voltaren genommen hat, aus medizinisch zwingenden Gründen wird empfohen den Ductus zu dopplern und ein Oligohydamnion (zu wenig Fruchtwasser) auszuschließen.

Gute Besserung

Liara

von MucKiii1951987 am 12.10.2013 um 01:02 Uhr
Hi, ich würde es sein lassen. Mein Hausarzt hat damals extra im Rechner geguckt, und hat mir anschließend davon strikt abgeraten und meinte paracetamol muss reichen. Das selbe wird dir in jeder vernünftigen Apotheke auch gesagt.
Weiß leider auch keinen Tipp den ich dir geben könnte für den rücken, bei mir half am Ende leider auch gar nichts mehr :-/
von carola1967 am 12.10.2013 um 10:28 Uhr
Nimm ein Kühlpack....In der SS würde ich überhaupt keine Medikamente nehmen, die nicht unbedingt sein müssen....
von Flusi87 am 12.10.2013 um 17:22 Uhr
Hmm bekomme gerade einen ziemlichen schreck wenn ich das so lese ... Habe seid Wochen mit meinem Ischias zu kämpfen und mein FA meinte ich könnte Voltaren Schmerzgel nehmen was ich natürlich getan habe!!! Bin jetzt in der 39 Woche habe die Salbe nicht regelmäßig genommen aber irgendwie mach ich mir jetzt gedanken! Was genau ist denn das schlimme daran weiß das jemand?
von me76 am 12.10.2013 um 17:42 Uhr
http://www.embryotox.de/voltaren.html

Hier steht, was sein könnte...aber natürlich nicht muss. Im Zweifelsfall...bei fehlendem Medizinstudium oder so...google befragen um die Fachausdrücke zu übersetzen ;)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich