HomepageForenMamiWas erwartet mich beim Blasensprung?

Was erwartet mich beim Blasensprung?

Lionloveam 01.03.2011 um 14:51 Uhr

Ich bin momentan schwanger und informiere mich rund ums Thema Schwangerschaft und Geburt. Nun habe ich auch vom Blasensprung gehört. Dabei platzt ja die Fruchtblase. Aber tut ein Blasensprung weh bzw. spürt man den oder merkt man nur die Feuchtigkeit? Wie war der Blasensprung bei euch?

Mehr zum Thema Blasensprung findest du hier: Blasensprung

Nutzer­antworten



  • von netti703 am 20.09.2017 um 12:15 Uhr

    hey,
    nein, der Blasensprung bereitet keine Schmerzen, da keine Nerven durch die Fruchtblase verlaufen. Im Normalfall platzt die Fruchtblase sobald der Muttermundweit genug geöffnet ist – und stellt somit die Ankündigung der Geburt da, laut dieser Seite: https://www.famivita.de/blasensprung-wie-man-ihn-merkt-und-was-tun/

    Liebe Grüße!

  • von Kirschkern89 am 08.04.2011 um 10:27 Uhr

    An bea2202. ” so einfach ist es ;)”
    Na da nehme ich dich beim Wort !!!

    Lg

  • von iris_alexandra am 02.03.2011 um 16:58 Uhr

    Und auf einmal war es nass genau bea 😀 ich saß im auto und plötzlich war es nass und warm, ich dann gleich zu meinem schatz “du ab ins kh” gg es tut absolut nicht weh, es ist fast wie wenn die blase ausläst und es aufeinmal läuft 🙂 also keine angst 😀 Lg

  • von bea2202 am 02.03.2011 um 10:03 Uhr

    Was erwartet dich: Blase platzt und es wird nass. Ich saß auf Toilette und es war etwas Blut im Urin. Mich hatte das verwundert und ich habe im KKH angerufen, die meinten, dass es schon sein kann, dass die Blase geplatzt ist. Ich hab mich also fertig gemacht, saß auf dem Bett und wollte mir die Socken anziehen. Der Druck war dann wohl zu groß und plötzlich ergoss es sich unter mir :o)
    Ich hätt nicht gedacht, dass das soviel Wasser rauskommt. Weh getan hat es nicht.
    Wir sind ins KKH gefahren und 4 Stunden später war Lena da. :o)
    So einfach geht das.

  • von nitiem am 01.03.2011 um 17:59 Uhr

    Hallo, ich hatte nachts einen Blasensprung und habe ihn nicht mitbekommen. Bin aufgewacht und es war etwas feucht, dachte zuerst ich hätte mir in die Hose gemacht. Bin auf Toilette und habe mich umgezogen, als ich dann aber wieder nass wurde obwohl ich wach war bin ich ins KH und eine Woche später mit meiner kleinen Tochter zurück gekommen.
    Habe auch eine Frau kennengelernt, die das selbe morgens hatte und erst mittags nach 5 – 6 Unterhosen ins Krankenhaus ist.
    Also nein es tut nicht weh. Und die Wehen kamen bei mir auch erst am nächsten Morgen.
    LG

  • von liljanap am 01.03.2011 um 17:11 Uhr

    Also bei mir fingen um 2 Uhr nachts die wehen an und um ca. 5 Uhr früh hat`s aufeinmal plopp gemacht, und alles war nass 😀 hat nicht weh getan 🙂

  • von Feysanya am 01.03.2011 um 16:52 Uhr

    Ich hatte einen Blasensprung. Das hat nicht weh getan. Eigentlich habe ich im Bauch gar nichts gemerkt davon. Meine Kleine hat mich getreten udn plötzlich hab ich gemerkt, dass ich nass bin zwischen den Beinen. Bin dann zur Toilette zum Nachkucken was da ist und hatte jede Menge schleimigen Ausfluss. Bin dann zur Sicherheit ins Krankenhaus, weil ich mir nicht sicher war, ob das jetzt Fruchtwasser ist oder nicht und bin mit meiner Tochter wieder heim gekommen 🙂

  • von bianka1812 am 01.03.2011 um 16:26 Uhr

    ich hatte persönlich keinen blasensprung da ich nen kaiserschnitt hatte…. aber meine freundinnen meinten, das wenn die fruchtblase aufgeht du davon ansich nichts merkst, allerdings wirds entweder feucht oder nass…. je nach dem wie tief das baby liegt….
    lg

Ähnliche Diskussionen

Zwillinge Antwort

j912 am 01.12.2011 um 09:19 Uhr
Hallo, ich bin jetzt in der 20. Woche mit Zwillingen schwanger. Bis jetzt ist zum Glück alles gut verlaufen, außer die Schmerzen wenn der Bauch wächst, aber das gehört dazu. Habe jetzt schon mehrmals gehört, dass...

Fruchtblase gewachsen aber kein Embryo zu sehen Antwort

nelly1985 am 09.08.2011 um 13:18 Uhr
War heute beim FA zum US. Letzte Woche Dienstag sagte er das ich in der 6. Woche schwanger wäre. Doch heute sagte er das die Fruchtblase gewachsen wäre aber noch kein Embryo zu sehen wäre. Er meinte das es sein könnte...