HomepageForenMamiWehen verschlafen

Wehen verschlafen

Carinas_Wunschkind11am 24.11.2010 um 16:47 Uhr

Hallo, ich würde gerne wissen: wenn die Wehen einsetzen, kann ich mich dann erst nochmal schlafen legen? Oder verschlafe ich dann, wenn die Wehen stärker werden und ich ins Krankenhaus muss. Dann wacht man doch direkt auf, oder? Wie stark sind die Schmerzen am Anfang?

Nutzer­antworten



  • von GeteiltesHerz am 26.03.2011 um 11:10 Uhr

    Und jede Frau empfindet das anders. Mir haben sie auch gesagt, ich würde schon merken wenn es los geht. Hatte fast zwei Tage wehen, habe geschlafen (zwar nicht gut, aber immer hin). Bin dann nach ca 36h Wehen (weiß erst hinterher, dass es Wehen waren) ins Krankenhaus, weil mir dass dan doch komisch vor kam, und da war mein MM schon 2 cm auf, 10 min später 8cm und dann wurden die Kinder auch schon geholt.
    Und ich hatte in meinem Leben schon vile schlimmere Schmerzen als die der Wehen.

  • von Mama0711 am 26.03.2011 um 10:54 Uhr

    Wehen sind nicht so schwach das man noch schlafen kann.
    Ansonsten sind sie noch nicht wirklich wirksam.

  • von Feysanya am 26.03.2011 um 09:46 Uhr

    Wenn die Wehen einsetzen wirst du dich auch nicht mehr schlafen legen wollen, du wirst dann schon ins Krankenhaus fhren wollen 🙂

  • von atzebaer am 26.03.2011 um 09:11 Uhr

    Nein Wehen kann man nicht verschlafen die tun nämlich
    ziemlich weh..

Ähnliche Diskussionen

36. Ssw regelmäßige Wehen und geöffneter Muttermund Antwort

puppylotta am 28.01.2014 um 10:45 Uhr
Hallo ihr Lieben 😀 Also ich hab folgendes Problem: Vorgestern 1. Tag: leichte Wehen den ganzen Tag über, ich war dann mit dem Wuffi spazieren(ist ein Welpe und wir waren nur 20 min draussen mehr schafft sie ja...

38 ssw muttermund offen und ständig schmerzen Antwort

sweetfamily2011 am 10.02.2012 um 16:26 Uhr
Hallo liebe mamis, Nun ist es bald soweit Montag gehts ins krankenhaus zum einleiten jetzt bin ich aber relativ verunsichert da ich seit zwei tagen ständig unterleib schmerzen habe und auch rückenschmerzen mein...