HomepageForenMamiWie hast Du bemerkt, dass Du schwanger bist?

Wie hast Du bemerkt, dass Du schwanger bist?

desired-Teamam 08.08.2012 um 17:26 Uhr

Eine Schwangerschaft kann sich auf verschiedenen Wegen bemerkbar machen. Schwangerschaftsanzeichen sind zum Beispiel das Ausbleiben der Periode, Übelkeit oder ein Ziehen im Unterleib. Manche Frauen erfahren aber auch erst durch einen Besuch beim Frauenarzt von ihrer Schwangerschaft. Wie hast Du bemerkt, dass Du schwanger bist?

Nutzer­antworten



  • von carola1967 am 13.08.2012 um 23:05 Uhr

    Bei beiden SS durch Ausbleiben der Periode…beim ersten Kind in der 7 Woche und beim zweiten schon in der 5. Woche

  • von MorgaineLeFee am 12.08.2012 um 20:45 Uhr

    Bei meinem Sohn wusste ich ca 1 Stunde nach dem Sex, dass es geklappt hatte und war dann total enttäuscht als der Test nach dem Aubleiben meiner Regel negativ war. Zwei Tage später gab mir meine FÄ dann aber sofort Recht 😉
    Bei der jetzigen SS hatte ich auch so ein Bauchgefühl, da wir aber verhütet haben, habe ich gedacht ich spinne. ?-) Trotzdem habe ich gleich einen Test gemacht (morgens, am Abend wäre sonst meine Regel fällig gewesen) und der war positiv.
    Also bin ich erstmal im Bad sitzen gebleiben und habe ganz tief Luft geholt. Naja wieder 2 Tage später zum FA und dann habe ich´s auch geglaubt

  • von eva19 am 10.08.2012 um 23:44 Uhr

    Hab meine Periode nicht bekommen sonst hab ich garnichts gemerkt

  • von katjafinze am 10.08.2012 um 22:09 Uhr

    ich bin am 31.12.11 morgens um 2:30 uhr aufgewacht und hatte riesigen hunger 😀 konnte auch nicht mehr schlafen, musste was essen….tja und da mir das zuvor noch nie passiert ist hatte ich so eine vorahnung….ich bin dann später los gefahren um einen test zu kaufen, ich war nicht mal einen tag überfällig und der test zeigte sofort positiv an…obwohl ich nicht mal morgenurin hatte 🙂 da war ich gerade mal in der 5.ssw…..sooo lange her 😎

  • von LittleMami2O12 am 10.08.2012 um 22:06 Uhr

    durch übeltkeit….

  • von Julchen__ am 10.08.2012 um 21:12 Uhr

    Ich war bei einer routineuntersuchung beim fa. Habe meine Regel auch ganz normal bekommen. Im nachhinein stellte sich raus, keine Periode sondern schmierblutung. Da war ich in der 9. Woche.
    Das war im ni November jetzt ist unser schatz 63 tage alt. Und wir überglücklich und stolz auf ihn, trotz ungewollter Schwangerschaft.

  • von Sharol am 10.08.2012 um 21:06 Uhr

    Bei uns hatte mein fa den Verdacht geäußert. Zwei äWochen später Test gemacht und ja er war positiv.:-)

  • von Kekepania am 10.08.2012 um 20:42 Uhr

    Erstmal gar nicht. Mir war spät abends immer so übel und ich habs einfach nicht geschnallt… Hab immer gedacht, ich hätte was Falsches gegessen…
    Mein Mann hat sich aber schon was gedacht und mir nen Schwangerschaftstest gekauft. Ich hab ihn dann 3 Tage nach Fälligkeit meiner Periode gemacht und (hab fest mit “negativ” gerechnet) der war dann positiv! Da musste ich direkt noch einen machen 😀

  • von JRanzi am 10.08.2012 um 16:46 Uhr

    Im Januar 2011 kamen meine Tage noch ganz normal. 2 Wochen nach meinen Tagen habe ich mich irgendwie anders gefühlt als sonst, also bin ich zum Frauenarzt und wollte es abklären lassen. Da hieß es dann, dass ich definitiv nicht schwanger bin. 4 Wochen später bin ich früh vor der Schule zusammen gebrochen und musste ins Krankenhaus. da habe ich dann erfahren, dass ich in der 5. Woche bin.

  • von Feuermelder am 10.08.2012 um 16:05 Uhr

    Vorsorgeuntersuchung 😛
    Habe mich durch meine Pille auch nicht gewundert das meine Tage nicht kommen,da ich es eigentlich fast immer hatte das meine Tage gar nicht kamen durch die Pille.

  • von Sarah1904 am 10.08.2012 um 15:58 Uhr

    Ich hatte eine Woche vor der Periodenfälligkeit geträumt, dass ich schwanger bin. Hatte den Traum ignoriert. Ich hätte montags meine Periode bekommen sollen und da ich eigentlich meine Uhr danach stellen konnte, war ich etwas nervös und hab am gleichen Abend einen Test gekauft und der war positiv!

  • von pittiplatsch80 am 10.08.2012 um 14:58 Uhr

    Ich habe es einfach gefühlt, schon bevor meine Tage ausblieben 🙂

  • von unaelfe am 10.08.2012 um 12:20 Uhr

    Ich hatte einfach das Gefühl! Habe es in der 4. Woche bemerkt, an dem Tag, an dem meine Tage hätten kommen müsse.
    😀

  • von valentiena am 10.08.2012 um 12:17 Uhr

    Hab das erst relativ spät gemerkt, weil ich irgendwie immer so Heißhungerattacken hatte. Hatte so leichte Blutungen, dass ich es dadurch nicht bemerkte.

  • von danni2304 am 10.08.2012 um 12:13 Uhr

    hallo zusamm….ich hab mich direkt anders gefühlt dieses ziehen im unterleib war anderes wie sonst.ivh hab auf viel gegessen das hatte ich immer vor der mens aber auch das war anderes.der erste test war bei 3tagen überfälligkeit der war negativ den zweiten hab ich bei 7tagen überfälligkeit gemacht der war positiv nächsten tag beim fa wurd die ss dann bestätigt freu:-)ha und jetzt bin.ich schon in der 17 woche zwar mut komplikation :-(aber dem.wurm geht es gut:-)

  • von carlagirl am 10.08.2012 um 11:23 Uhr

    habs erst spät gemerkt durch übelkeit und schwindel 🙂

  • von mariieola am 10.08.2012 um 11:11 Uhr

    übelkeit, übelkeit, übelkeit – und ausbleiben der regel.

  • von ejay am 10.08.2012 um 10:42 Uhr

    ausbleiben der monatlichen regel und häufig auftretende übelkeit 😛 , sicherheit gab dann der test 🙂

  • von pummelfee88 am 10.08.2012 um 10:36 Uhr

    Ich habe es gemerkt, als meine Regel ausblieb 🙂

  • von JanineS83 am 10.08.2012 um 10:05 Uhr

    Auch ich habe mich schnell anders gefühlt. Den einen Tag konnte ich essen, essen, essen (auch Dinge die ich nie vorher aß) und den anderen Tag wurde mir schlecht, wenn ich auch nur an essen gedacht hab. Meine Brüste taten höllisch weh und es gab ein wechselbad der Gefühle. Das noch vorher geschenkte und für attraktiv befundene Parfüm meines Mannes wurde ebenfalls zu einer echten Herausforderung für mich, da mir wirklich schlecht wurde, sobald ich es gerochen hab.
    ich war mir sooo sicher schwanger zu sein, aber der erste Test den ich beim FA machte, war negativ. Aber diese ganzen Symptome blieben einfach da. Also holte ich mir nach ca. 1 Woche 2 SST aus der Apotheke. (reine Neugier) ich rechnete nicht wirklich mit einem freudigen ergebnis, doch als da plötzlich 2 Striche deutlich zu erkennen waren, war ich außer mir vor freude. Daraufhin habe ich die Praxis meines FA gestürmt und um einen erneuten Test gebeten. Die Minuten vergingen nur sehr langsam und fühlten sich wie Stunden an. Bis dann endlich jemand auf mich zukam und sagte der Test ist positiv.

  • von kiska1 am 10.08.2012 um 09:42 Uhr

    war 4 tage überfällig, bekam ein mulmiges gefühl. waren gerade in einem wellneshotel. hab mir in der apotheke test geholt, und zu hause dann noch 2 stück, weil ich nicht glauben konnte, das es positiv anzeigt.

  • von NikaKowa am 10.08.2012 um 09:01 Uhr

    Meine November regel war unpünktlich, meine Dezember war auch zuspät im Januar hatte ich mündliche Prüfung und da hab ich gemerkt das was nicht stimmt weil dann kam sie auch zuspät (war geschmiert) und dann bin ich zum Arzt in Februar und da war ich dann schon schwanger …
    LG

  • von Ubbi am 10.08.2012 um 08:52 Uhr

    Also ich habe es innerlich gemerkt war so ein komisches Gefühl. Der Test hat mir dann nur noch die Bestätigung gegeben. Allerdings habe ich Ihn spät gemacht weil ich wußte dass ich erst ein schönes 1.Bild um die bzw. ab der 8.SSW bekomme.

  • von Philinwe am 10.08.2012 um 08:19 Uhr

    Ziemlich unpoetisch… ich hatte auf einmal eine Blasenentzündung, so was habe ich seit der Pubertät nicht mehr gehabt… dazu noch Müdigkeit und viel emotionaler als sonst.
    Die Entzündung kam mir echt komisch vor, also habe ich ein bisschen gegrübelt und einen Test gekauft.

  • von Rominette am 10.08.2012 um 00:16 Uhr

    Habe mich schon sehr früh ganz anders gefühlt und war auf einmal sehr emotional aufgewühlt, von ganz alltäglichen Dingen. Zudem habe ich mich ertappt, wie ich andere Schwangere oder Mütter mit Neugeborenen so fröhlich gestimmt beobachtet habe. Das war wirklich bei BEIDEN Schwangerschaften so! 🙂 Bei der 2. SS war der 1. Test negativ, da habe ich schon stark an meinem Verstand gezweifelt und dachte, ich würde mir es nur einreden, dass ich mich so “krank” fühle.. Ca. 1 – 1,5 Wochen später war der Test dann positiv, und jetzt bin ich in der 23. SSW. 🙂
    Ab der ca. 5 Woche hatte ich dann auch viel mit Übelkeit und Kreislaufproblemen zu tun sowie Spannungsgefühl in den Brüsten und Bänderschmerzen.

Ähnliche Diskussionen

schwanger oder nicht schwanger Antwort

hardcorebaby22 am 10.08.2011 um 13:45 Uhr
ich hätte mal ne frage was meint ihr ich hab seit einen paar tagen nen dunklen urin mit schleimstückchen dies hatte ich aber auch in meiner ersten ssw gehabt und seit dem der kruze da ist gar nicht und ne freundin die...

Schwanger als (Noch-)Studentin Antwort

Sveninja am 29.10.2017 um 10:27 Uhr
Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin momentan im 7. und letzten Semester am studieren. Im März werde ich fertig sein und den Bachelor haben. Gestern habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht und er war...