HomepageForenMamiWie hast Du dem werdenden Vater von Deiner Schwangerschaft erzählt?

Wie hast Du dem werdenden Vater von Deiner Schwangerschaft erzählt?

desired-Teamam 15.11.2010 um 16:16 Uhr

Gerade positiv getestet – Adrenalin pur! Bestimmt willst Du die aufregenden News sofort mit Deinem Partner teilen. Wann und wie hast Du dem werdenden Vater von Deiner Schwangerschaft erzählt? Habt Ihr den Test sowieso zusammen gemacht? Wolltest Du es noch eine Weile für Dich behalten? Oder seid Ihr gar nicht mehr zusammen und Dein Ex weiß bis heute nichts vom Nachwuchs?

Nutzer­antworten



  • von primalla am 17.11.2010 um 15:43 Uhr

    Ich habe es bei einem gemütlichen Dinner bei uns daheim erzählt. Ist noch ganz aktuell! 🙂 Ich habe auch vorher nur durch einen Test erfahren, dass ich endlich schwanger bin. Tolles Gefühl für uns Beide!

  • von IloveMuffins am 16.11.2010 um 18:36 Uhr

    Ich hatte eine Vorahnung, aber erfahren haben wir es zusammen beim Frauenarzt. Er hat sich riesig gefreut, wie ich natürlich auch! 🙂

  • von zebrapferdchen am 16.11.2010 um 17:52 Uhr

    Bei meiner ersten Schwangerschaft haben wir den Test zusammen gemacht und danach freudig bangend vor dem blöden Stäbchen gehockt. 🙂 Als der Test dann positiv ausfiel sind wir vor Freude in der Wohnung herumgesprungen!

  • von Teresa_28 am 16.11.2010 um 17:49 Uhr

    Er wusst es vor mir, also er hat es sich gedacht als mir Morgens immer übel war, hat er mich gefragt, ob er mir nicht einen Schwangerschaftstest nach der Arbeit mitbringen soll. Und ja dann hat er das auch gemacht und ich war schwanger 😀

  • von HannaBanna_12 am 16.11.2010 um 15:23 Uhr

    Ich habe ihm kleine Babysocken am Abend vor die Nase gehalten. Einmal in blau und einmal in rosa. Dann hab ich ihn gefragt: “Schatz, welche würdest du nehmen?” Sein Gesicht in dem Moment war einfach unglaublich lustig. Er hat sich aber dann riesig gefreut, als er den Wink mit dem ganzen Zaun verstanden hat.

  • von HoneyBunny123 am 16.11.2010 um 13:26 Uhr

    Ich habe zwar noch kein Kind, aber ich dachte einmal, dass ich schwanger wäre. Ich war 19 und meine Periode blieb ungewohnt lange aus. Meinem damaligen Freund habe ich es sofort erzählt, schließlich machte ich nach zwei Wochen überfällig sein einen Test. Er stand vor der Badezimmertür und hat gewartet. Ich glaube, er wäre ein guter Vater gewesen, aber ich bin trotzdem froh, dass ich nicht schwanger war. Mittlerweile habe ich einen anderen Mann an meiner Seite.

  • von Ilsebill1 am 16.11.2010 um 12:44 Uhr

    Ich habe ihm meinen positiven Schwangerschaftstest als Geschenk eingepackt und ihm abends auf den Tisch gelegt!

Ähnliche Diskussionen

Wann habt ihr eurem Umfeld erzählt, dass ihr schwanger seid? Antwort

Yoomee am 12.05.2011 um 13:24 Uhr
hi zusammen 🙂 also, ich weiss seit gestern, dass ich in der 5. ssw bin und auch wenn mein freund sich grad nicht freut, ich freu mich total! so fest, dass ich es am liebsten ganz laut in die welt hinausschreien...

Cola in Schwangerschaft Antwort

MadreMia am 05.07.2012 um 09:51 Uhr
Guten Morgen Mädels, habe mal eine Frage:Ist eigentlich COla in der Schwangerschaft gesund?Meine Freundin ist im sechsten Monat schwanger und trinkt nur Cola. Erst gestern habe ich noch gelesen,dass Cola sogar Spuren...