HomepageForenMami…Wochenfluss

…Wochenfluss

patricia2011am 31.03.2011 um 10:33 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Weiß nicht ob ich gleich einen drüber bekomme, weil ich eine intime Frage stelle…. Versuch es trotzdem 😉

In den Lektüren für werdende Mütter ließt man vom Wochenfluss, der zwischen 2 – 6 Wochen andauert! Finde die Zeitspanne sehr ausgedehnt! Zudem ließt man, dass körperliche Anstrengung den Wochenfluss reichhaltger ausfallen lässt und demnach Ruhe und Schonhaltung den Wochenfluss schneller beendet! Das klingt auch alles logisch und gut nachvollziehbar!
Mich würde nur interessieren, ob ihr das bestätigen könnt!?!?!? Wenn ich mir Ruhe gönne, bin ich schneller Blutungsfrei? Oder dauert der Wochenfluss immer 6 Wochen, und die 2 Wochen sind nur optimistisch gedacht bzw. theoretisch möglich!

Stelle es mir schwierig vor, sich viel Ruhe zu gönnen, wenn man gerade entbunden hat und einen Zwerg zu Hause hat, den man versorgen muss!

Würde mich über Antworten freuen,denn so langsam beschäftigt man sich mit den “unangenehmen” Themen 😉
Liebe Grüße Patricia

Nutzer­antworten



  • von meli9709 am 10.04.2011 um 09:40 Uhr

    So is zwar schon paar Tage her aber ich schreib trotzdem nochmal was zum Thema 🙂

    Ich hatte eine normale Geburt und einen Kaiserschnitt, beidemale dauerte der Wochenfluss ca 6 Wochen. Und unangenehm gerochen hats so ca 2 Wochen, danach wurde es dann schwächer, brauchte auch nicht mehr diese Riesen-Einlagen 😉

    Also meine Schwester hatte immer kurze Zeit nach den Geburten Sex, weiß aber nix von wiederkehrendem Wochenfluss oder Problemen danach.

    Und Sex zu haben während das Baby bei einem im Zimmer liegt und schläft, wo is denn da das Problem? Es ist doch immerhin auch so entstanden 😀

  • von patricia2011 am 04.04.2011 um 11:13 Uhr

    @goldih: Hab mir, muss ich sagen , vorher nie Gedanken um den Wochenfluss und so gemacht 😉 Aber soo langsam kommen einem die Gedanken!!!! Danke für den Tipp mit dem reiten 😉

  • von goldih am 02.04.2011 um 20:06 Uhr

    Der Wochenfluss dauert 6 Wochen, auf keinen fall nur 2 !! Stinken tut er auch nicht, außer man ernährt sich sehr ungesund, bei mir hat man nichts gerochen, und das mit dem Sex ist halt so, man muss sowieso warten bis der Wochenfluss vorbei ist, dann darf man schon wieder sex haben, aber nur mit Kondom, aber lass dir zeit den mit einem Dammschnitt wie bei mir, tut es schon noch weh beim sex, aber es kommt auch auf die Stellung drauf an, ich kann da die Reiterstellung empfehlen, den da bestimmt die Frau wie tief und den Rythmus 😀

  • von patricia2011 am 31.03.2011 um 17:13 Uhr

    So stell ich mir das irgendwie auch vor 😉 Dein Hintergrund ist da ja noch mal spezieller, aber ich kann mir grad Sex nicht vorstellen, wenn mein Kind da ist! Zudem er ja auch am Anfang mit im Schlafzimmer schläft 😉
    Mal sehen…

  • von GeteiltesHerz am 31.03.2011 um 16:59 Uhr

    Ich hatte weder das eine noch das andere 😉
    Jonas war schon in seinem Zimmer, da hatte ich erst wieder Sex 🙂

  • von patricia2011 am 31.03.2011 um 16:39 Uhr

    @Marie&Jazz: Musste grad grinsen! Sind ja unter uns 😉

    Finde dieses ganze Thema etwas abschreckend! Muss sagen, dass ich echt empfindlich bin, bei Binden! Kann die Dinger einfach nicht leiden! Und wenn ich dann noch an mögliche Geruchsbildung denke, geh ich am besten garnicht raus! 😉 Blöd, aber ich freu mich trotzdem auf den Zwerg! Nimmt ja auch mal ein Ende!
    @Rina09: Finde es auch faszinierent, dass viele Fraue von Erholung und Ruhe schreiben, nach der Entbindung! Bekomm zwar mein Erstes aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man dann Zeit hat die Füße hochzulegen, oder?
    Mein Mann will sich auch 3 Wochen Urlaub nehmen, um mich zu Unterstützen, aber ich kann mir beim besten Willen in der Phase nicht vorsellen Ruhe zu finden!

    Hab das mit dem Wiederkommen der Wochenblutung auf Gurnd von frühem Sex schon mehrfach gehört! Ich bin bestimmt nicht sehr Sexbedürftig, aber wenn wir schon mal unter uns sind 😉
    Habt ihr lange gewartet mit dem Sex nach Entbindung? Hat man dann überhaupt Zeit dafür? und Lust?
    LG

  • von Rina09 am 31.03.2011 um 16:23 Uhr

    hi
    also ich habe lange geblutet.. ich hab letzten monat meinen sohn bekommen.erst hab ich nur 2 wochen geblutet,dann war es weg hatte dann auch nach 2 tagen sex und siehe da,die blutung ist wieder gekommen und seitdem blute ich durch.allerdings hab ich letzte woche meine periode bekommen. hab 4 wochen geblutet und direkt im anschluß die regel.
    also ich kann nur sagen, ich weiss nicht was man da unter schonen versteht,also ich konnte es nicht.wir mussten behörden gänge machen,der haushalt,besuch, der kleine selber und und und das klappt nicht auch nicht mit papa. bettruhe geht schonmal garnicht,bei mir hat es nicht geklappt.
    und ich hatte einen notks und hab trz alles geschafft 🙂 also ich frage mich auch die anderen mamis das machen. gut mein partner hat mich immer unterstützt,er hat sich extra urlaub genommen aber trz.naja ich weiss ja wofür wir das alles machen 🙂

  • von MarieUndJazz am 31.03.2011 um 15:28 Uhr

    Hey.. als erstes ich finds nicht zu intim , wir sind doch unter uns 😉

    bei mir hatt es auch 2,5-3 wochen gedauert, genau wie alle anderen ging es nur mit dicken Binden, schreckliche Teile.

    Aber auch das wirst du ganz schnell überstehen und die Zeit ist so schnell vorbei.

    Liebe Grüße

  • von mummy1987 am 31.03.2011 um 14:51 Uhr

    Hallo 🙂
    Ich hatte eine normale Geburt und bei mir dauerte der Wochenfluss ca. 4 Wochen…kommt halt darauf an, wie schnell die “Wunden” verheilen, deshalb solltest du in dieser Zeit auch keine schweren Sachen tragen, wie z.b. schwere Einkaufstüten, oder keinen 10-km-Marsch machen, denn das begünstig dann wirklich, dass der Wochenfluss länger und stärker ist.
    GLG Anja

  • von Slogo am 31.03.2011 um 14:42 Uhr

    Huhu erstmal 🙂
    Ich hatte auch einen Kaiserschnitt und hatte auch nur etwa 2,5 – 3 Wochen Wochenfluss. 2 Wochen richtig und dann noch eine Woche wie die ganz leichten letzten Tage der Periode.

  • von GeteiltesHerz am 31.03.2011 um 14:28 Uhr

    Also so schlimm fand ich dass jetzt nicht. Es richt manchmal unangenehm, aber dafür geht man ja duschen. Mir wurde es genau andersherum erzählt, dass Kaiserschnitt länger Wochenfluss hat. Ich hatte keine Zeit mich damit zu beschäftigen. Irgendwann wars halt weg. Ich glaube so nach 3 Wochen, aber nagel mich da bitte nicht drauf fest. Ich habe am Anfang die Vorlagen aus dem KH benutzt, du weißt schon, die langen Peter. Und zu Hause dann die dicken Damenbinden von Aldi. 😉
    LG

  • von patricia2011 am 31.03.2011 um 12:17 Uhr

    Na dann bin ich mal gespannt! Danke das ihr geantwortet habt!!!
    Leg mir dann am besten schon mal einen Vorrat an Binden zu! Extra dicke oder so… 😉 Muss sagen, dass ich den Gedanken nicht so schön finde, aber da muss ich wohl jetzt durch 😉

  • von Chantii am 31.03.2011 um 11:32 Uhr

    Hallo!
    Ich hatte 2 Wochen den Wochenfluss und das obwohl ich gleich nach der Entbindung wieder viel gemacht hab. Hatte den aber so stark, dass ich diese Inkontinenzwindeln getragen hab, weil alles andere nicht gereicht hat.